Aus dem Rathaus:
Tim Frommeyer wird Nachfolger von Hans-Georg Winkler

Tim Frommeyer (links) und Bürgermeister Dimitrios Axourgos.
  • Tim Frommeyer (links) und Bürgermeister Dimitrios Axourgos.
  • Foto: Stadt Schwerte
  • hochgeladen von Helmut Eckert

Tim Frommeyer wird am 1. September 2020 die Nachfolge des Ersten Beigeordneten Hans-Georg Winkler antreten. Einstimmig wurde der 39-Jährige am Mittwoch in der Sitzung des Rates der Stadt Schwerte als Erster Beigeordneter gewählt - teilt das Schwerter Rathaus mit.

„Ich freue mich für unseren künftigen Ersten Beigeordneten über das einstimmige Votum“, erklärte Bürgermeister Axourgos direkt nach der Wahl. „Ich bin überzeugt, dass Tim Frommeyer die Kompetenz mitbringt, die nötig ist, um die von viel Engagement und Fachwissen geprägte Arbeit von Hans-Georg Winkler im Sinne der Stadt Schwerte und ihrer Einwohner*innen fortführen zu können.“ Als Dezernent wird Tim Frommeyer zuständig sein für die Bereiche Schule, Soziales, Jugend und Kultur.

Tim Frommeyer ist gelernter Jurist und arbeitet seit 2016 als solcher im Dezernat für Recht, Ordnung, Bürgerdienste und Feuerwehr der Stadt Dortmund. In diesem Dezernat hat er 2018 die Büroleitung übernommen. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der bisherige Erste Beigeordnete und Vertreter des Bürgermeisters, Hans-Georg Winkler, tritt am 31. August 2020 in den Ruhestand.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen