Was ist eigentlich aus der geplanten - " Aufhübschung " - der Unterführung am Bahnhof in 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr geworden ?

2Bilder
Wo: Unterführung am Bahnhof, Holzener Weg, 58239 Schwerte auf Karte anzeigen

Bei der Einweihung der neuen Beleuchtung in der Unterführung am Bahnhof, im November 2012, kündigte Bürgermeister H. Böckelühr an : 2013 sollen die Stahlträger in der Unterführung neu gestrichen werden und die Unterführung von Graffitti befreit werden. Auch wurde an ein - " Tunnelfest " - gedacht.

Jetzt haben wir April 2014 und man möchte schreiben, natürlich ist noch nichts passiert. Ein ganz eigenes Thema in Schwerte sind die zahlreichen Absichtserklärungen und die dann häufig fehlende praktische Umsetzung. Die Absichtserklärungen werden freiwillig ohne wirkliche Not abgegeben und dann die Umsetzung einfach nur vergessen ?

Grundsätzlich kann man auch festhalten, wenn der Dreck in der Unterführung auch noch bunt angestrahlt wird, es bleibt aber Dreck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen