Bergkamen: Seniorenberater informieren im Rathaus

Wie schütze ich Haus und Wohnung am besten vor Einbruch? Seniorenberater informieren kompetent einmal im Monat im Bergkamener Rathaus.
  • Wie schütze ich Haus und Wohnung am besten vor Einbruch? Seniorenberater informieren kompetent einmal im Monat im Bergkamener Rathaus.
  • Foto: Eckert
  • hochgeladen von Helmut Eckert

Ein letztes Mal im alten Jahr informieren Seniorenberater aus Bergkamen interessierte Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Riegel vor, sicher ist sicherer“ zu einem Thema, das sich mit Einbruch befasst. Sie geben Tipps, wie man Einbrüchen vorbeugen kann – getreu dem Motto: „Sei schlauer als der Klauer!“

Am kommenden Dienstag (19.12.) informieren die Bergkamener Seniorenberater zur Problematik Wohnungseinbruch im Foyer des Bergkamener Rathauses. Auch halten sie Broschüren zur Thematik „Wohnungseinbruch vorbeugen“ bereit, widmen sich aber, wie immer, auch dem „Kampf der Kleinkriminalität durch Vorbeugung“ allgemein.

Die ehrenamtlich tätigen Berater gehören dem Projekt „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna, Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, an.

Ab 10 Uhr (bis 12 Uhr) sind die Seniorenberater mit einem Info-Stand vor Ort im Bergkamener Rathaus präsent. Zu erkennen sind sie an ihren Namensschildern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen