MitMachBüro der Stadt Schwerte:
Bild des Monats Oktober ausgestellt

Bild des Monats Oktober.
  • Bild des Monats Oktober.
  • Foto: Stadt Schwerte
  • hochgeladen von Helmut Eckert

Der Dialog zwischen durchdachter Bildkomposition und spontaner Ausdrucksmöglichkeit ist das Thema der Arbeiten von Gabi Kleipsties, die mit ihrem Werk „From a distance“ das KIS-Bild des Monats präsentiert. Die Kulturinitiative Schwerte (KIS) und die Stadt Schwerte möchten lokalen Künstlern die Chance geben, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. „From a distance“ (aus der Distanz) ist im Oktober in den Räumen der MitMachStadt, Am Markt 11, ausgestellt.

Die Schwerter Künstlerin reizt das spannende Verhältnis zwischen realistisch Dargestelltem und Abstraktem: „Ausgangspunkt für ‚From a distance‘ waren zunächst Eindrücke und Inspirationen aus der Natur. Das Aufgenommene und Wiedererkennbare habe ich durch Collagetechnik verfremdet. Spachtelstrukturen, Steine und Sand vervollständigen die Arbeiten.“

Gabi Kleipsties (1966) lebt und arbeitet in Ergste. Seit ihrem Design-Studium an der Fachhochschule Dortmund mit der Abschlussarbeit einer großflächigen Bleiglasgestaltung in der Sölder Kirche, ist sie seit 1993 eingetragene freischaffende Künstlerin. Sie ist Dozentin an der Jugendkunstschule Unna, an der privaten Malschule und der VHS in Schwerte und ist im Rahmen des Landesförderprogramms „Kultur und Schule“ auch in verschiedenen Grundschulen tätig. Sie beteiligt sich an zahlreichen Einzel- und Gruppen-Ausstellungen, zum Beispiel in Unna, Münster, Iserlohn, Riga und Schwerte.

Das Bild „From a distance” mit dem Format 80 x 120 cm kann für 650 Euro käuflich erworben werden. Es ist noch bis Ende Oktober ausgestellt.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen