Rechte und Finanzen nach einer Scheidung - Tipps zu Unterhalt, Sorgerecht und Vermögensteilung

Zerbricht eine Ehe oder eine eingetragene Partnerschaft, kommen zur emo­tionalen Belastung auch finanzielle und rechtliche Folgen hinzu. Wohnung, Möbel, Ersparnisse und der gesamte Hausrat – all das muss aufgeteilt wer­den. Unterhaltsansprüche sind zu ermitteln, bei gemeinsamen Kindern steht auch das Sorgerecht zur Debatte. Und es gilt zu klären, wer welche Ansprü­che bei der Rente sowie betrieblichen und privaten Altersvorsorge hat. Eine aktuelle und gut verständliche Orientierungshilfe dafür liefert der neue Rat­geber „Trennung und Scheidung – Ihre Rechte und finanziellen Ansprüche“ der Verbraucherzentrale NRW.
Das Buch zeigt, wie in der schwierigen Trennungsphase finanzielle Angele­genheiten fair geregelt werden können. Es erklärt, wie ein Scheidungsver­fahren funktioniert und welche Regeln bei der Aufteilung von Gütern und Vermögen zu beachten sind. Dabei kommen auch steuer- und erbrechtliche Fragen und die Bedingungen für den Zugewinn- und Versorgungsausgleich zur Sprache. Nützliche Tipps, an der Praxis orientierte Beispiele und an­schauliche Erläuterungen zu den gesetzlichen Bestimmungen runden den Ratgeber ab.
Der Ratgeber hat 240 Seiten, kostet 14,90 Euro und ist in der Beratungs­stelle der Verbraucherzentrale NRW in Schwerte am Westwall 4 erhältlich.

Autor:

Simone Höltke (Verbraucherzentrale NRW in Schwerte) aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.