Portrait der Gryllteiste (Cepphus grylle)

Gryllteiste im Brutkleid, aufgenommen auf Hornøya, einer kleinen Vogelinsel in der Barents-See, vor der norwegischen Küste.
  • Gryllteiste im Brutkleid, aufgenommen auf Hornøya, einer kleinen Vogelinsel in der Barents-See, vor der norwegischen Küste.
  • hochgeladen von Uwe Norra

Ein weiteres Dia, das ich jetzt eingescannt habe, stammt von einer Reise durch Finnland zur Varanger-Halbinsel in Nord-Norwegen. Die Reiseleitung habe ich von 1987 bis 1990 jeweils im Juni wiederholt und ich kann nicht mehr sagen, in welchem Jahr ich die Aufnahme machte. Jedenfalls hatten wir unser Hotel in Vardø am Eismeer, wo wir den Hafenmeister fragen mußten, uns für ein paar Stunden zur Vogelinsel Hornøya zu bringen. Dort entstand dieses Bild.

Die Gryllteiste, hier in ihrem samtschwarzen Brutkleid, in dem sie nur etwas Weiß im Flügel und wie immer knallrote Füße hat, brütet in kleinen Felshöhlen an nordischen Meeresküsten. Sie gehört mit Papageitaucher und Lummen zur Familie der Alkenvögel und ist damit am nächsten mit den Möwen und den Schnepfenvögeln verwandt.

Autor:

Uwe Norra aus Selm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

20 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.