Stadtspiegel Hattingen - Fotografie

Beiträge zur Rubrik Fotografie

4 Bilder

Muss das sein?
Der gefühlt 127. Beitrag in 2021 mit Kirschblüten

Nein, das muss wirklich nicht sein. Kirschblüten haben wir nun doch alle reichlich gesehen, zuerst Anfang April in natura, bald darauf auch hier im LK. Wobei der dem Phänomen in diesem Monat einen eigenen Fotowettbewerb gewidmet hat, bei dem allein 52 Fotos eingesendet wurden und dessen Sieger heute gekürt wurde: Armin von Preetzmann mit seinem Foto von der Kirschbaumallee im Dortmunder Rombergpark. Ich gratuliere auch hier nochmal herzlich! Und warum komme ich heute trotzdem mit weiteren Fotos...

  • Hattingen
  • 30.04.21
  • 7
  • 6
6 Bilder

Tiere an der Ruhr - nicht wild, aber Natur
Gans gewöhnlich oder echt Schaf?

Sensationelle Aufnahmen gibt's hier nicht, auch keine interessanten Neuigkeiten aus der Fauna. Dies sind einfach ein paar tierische Wortspielereien - just for fun ;-) Kanadagänse an der Ruhr sind ein alltägliches Bild, sie eine Weile zu beobachten kann trotzdem mal gans unterhaltsam sein. Manchmal schlüpfen sie sogar in ein weißes Federkleid - für die Hochzeit vielleicht? 😉 Gans schön schwungvoll Gans nah Gans in Weiß Jetzt mähen sie wiederAuch Schafherden in den Ruhrauen sind -...

  • Hattingen
  • 28.04.21
  • 17
  • 3
Baumstämme im Frühnebel - geheimnisvolle Zeichen? Hier scheinen die Buchstaben W und I verborgen zu sein, vielleicht aber auch V V I ...
7 Bilder

What Is/ Was Ist WI?
Wood Images/ Wäldliche Impressionen/ Was Immer?

Nicht nur das Ruhrtal, auch der angrenzende Welperaner Gemeindewald wird bei Frühnebel und Morgensonne zu einem fotografischen Erlebnis. Begleitet mich ein paar Minuten zwischen dem Eisenbahntunnel an der Kost und der Bildungsstätte und lasst euch dabei einige Motive am Wegesrand zeigen. Auch dieser Wald, obwohl nicht wirklich alt, zeigt alle Stadien des pflanzlichen Lebens vom Keimling bis zum abgestorbenen Baum. Und wer genau hinschaut, entdeckt die Vielfalt nicht nur im Reich der Pflanzen,...

  • Hattingen
  • 23.04.21
  • 2
  • 2
Wo die Straße "An der Hunsebeck" auf die Marxstraße zuläuft, bilden blühende Kirschbäume einen rosafarbenen Tunnel.
8 Bilder

Magnolie, Kirsche & Co.
Welpers Blütezeit fängt gerade erst (wieder) an

Ich mag der Auffassung nicht ganz widersprechen, dass die Blütezeit von Hattingen-Welper schon Jahrzehnte zurückliegt und mit dem Aus für die Henrichshütte 1987 endgültig vorbei war. Unser Ortsteil hat sicherlich schon bessere Tage gesehen, aber in den letzten Jahren hat sich schon Einiges wieder zum Positiven gewendet (Stichwort Stadtumbau). Speziell in einem Punkt teile ich die obige Auffassung allerdings gar nicht: Welper hat an mehreren Straßen wundervolle Kirschbaumbestände, die gerade...

  • Hattingen
  • 21.04.21
  • 2
  • 2
Die Ruhrauen unterhalb von Bochum-Stiepel gehören zu den schönsten Abschnitten des Ruhrtals - nicht nur bei einer Morgenstimmung wie dieser.
3 Bilder

Frühnebel sorgen für zauberhafte Stimmung
Verwunschenes Ruhrtal

"Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung": Mit diesem Titel von Eric Malpass ließe sich die Stimmung im Ruhrtal beschreiben, wenn die Luftfeuchtigkeit in der kalten Morgenluft zu Frühnebel kondensiert und über die Wiesen wabert. Die noch tief stehende Sonne, von der Ruhr und Nebelschwaden reflektiert, lässt Bäume und Büsche nur als schemenhafte Gestalten wahrnehmen. Und gegenüber wirkt das Hotel "An der Kost" zwischen geheimnisvollen Schleiern fast wie ein verwunschenes Schloss....

  • Hattingen
  • 21.04.21
  • 12
  • 5
Rauch, Qualm und Dampf sind faszinierende Motive. Zeigt euer bestes Foto zum Thema und macht mit.
Aktion

Foto der Woche
Qualm, Rauch und Dampf

Wenn das Wetter draußen nicht das beste ist, finden kreative Foto-Nerds auch in den eigenen vier Wänden Gelegenheit zum Ausprobieren. Überall, wo es kokelt, zischt oder brutzelt, ist auch ein Motiv nicht weit. Denn in dieser Woche suchen wir das beste Community-Bild zum Thema Qualm, Rauch und Dampf. Um hier ein passendes Motiv zu finden, muss man nicht einmal zur Zigarette greifen. Auch Räucherstäbchen, Streichhölzer, Teekessel, verglimmende Kerzen, Schornsteine, Kaminfeuer,...

  • Herne
  • 10.04.21
  • 12
  • 13
4 Bilder

Frühling
Frühlingserwachen in Bochum und Umgebung

Ist es nicht super schön, der Natur zusehen, wie nach dem Herbst und useligem Winter, nach Einheitsgrau, Schnee und Kälte, endlich alles anfängt zu blühen? Für mich die schönste Jahreszeit. Zu wissen, es wird langsam wärmer und die Tage länger.

  • Sprockhövel
  • 05.04.21
  • 5
  • 4
21 Bilder

Hattingen im Schnee
Altstadt und Henrichspark

Das schöne Wetter, was ja in der Form bei uns nicht alltäglich ist (wer weiß, in wieviel Jahren wieder) habe ich gestern genutzt, um bei Schnee und Sonne die Altstadt und den Henrichspark abzulichten. Aber damit nicht genug, ging es abends noch einmal in die Kälte, um auch bei Abendlicht und Blauer Stunde unsere Stadt im Bild festzuhalten.

  • Hattingen
  • 10.02.21
  • 5
  • 4
3 Bilder

Gestische Fotografie
Malen mit der Kamera

Jeder kann auch mit seiner Kamera malen. Es kommen tolle Bilder dabei heraus, jedes sieht anders aus. Wichtig ist eine Belichtungszeit von ca. 10-20 sek. Bei Tag mit viel Helligkeit setzte ich eine ND Filter ein. Aber es sollte einem selbst gefallen. Es ist mal etwas anderes. Hauptsache wir haben Spass dabei.

  • Hattingen
  • 18.01.21
  • 9
  • 3
R2D2 aus "Star Wars" ist eine Maschine mit Herz. Zeigt uns in dieser Woche eure besten Maschinen-Fotos.
Aktion

Foto der Woche
Die Maschine

Mit der Maschine ist es interessant: In Filmen und der Literatur wird sie immer wieder als Gegenstück zum Menschen gezeigt, aber andererseits gehören Maschinen ganz selbstverständlich zu unserem Leben dazu. Zeigt mir in dieser Woche mal eure spannendsten Maschinen. In Filmen wie "Matrix" und "Terminator" kommt die Maschine als gefühllose und nur durch eine kalte Logik geleitete Gefahr daher. Mensch gegen Maschine, und zwar auf Leben und Tod, so heißt es da. Das ist aber nur eine Sichtweise von...

  • Herne
  • 26.12.20
  • 28
  • 8
5 Bilder

Heimatliebe Hattingen
Trecker in Hattingen

Mehr als 50 Landwirte haben am 3ten Advent mit ihren festlich geschmückten Trecker eine Tour durch Hattingen gemacht. Am Strassenrand erfreuten sich die Kinder über dieses schöne Licht und Musik Spektakel, sowie allen Erwachsenen einen Moment warm ums Herz wurde. Riesen Dank an alle Beteiligten, es war Spitze 👌

  • Hattingen
  • 14.12.20
  • 4
  • 2
Video 5 Bilder

Kurze Fotoschau mit Musik
Fokussierter Blick auf's Hattinger Hügelland

Zwei Fotos, fünf Bilder, ein Videoclip: Das ist kurz gefasst der Inhalt dieses Beitrags. Plus einige Gedanken zur Erläuterung, die nun folgen - für die, die ein wenig genauer wissen wollen, was für eine Idee dahinter steckt. Tiefe in ein Bild zu bringen, ist ein Grundsatz nicht nur, aber vielleicht besonders in der Naturfotografie. Das menschliche Auge nimmt ja in der Realität sehr viel mehr wahr als das, was sich in einem Foto abbilden lässt. So fokussiert es, meistens unbewusst und sehr...

  • Hattingen
  • 11.11.20
  • 4
  • 1
Exzenterhaus.

"ObjektivArt'96" stellt im Haus Kemnade in Hattingen aus
Portrait eines Fotoclubs

Das Kulturhistorische Museum Haus Kemnade in Hattingen zeigt vom 25. Oktober bis zum 27. Dezember die Ausstellung "Portrait eines Fotoclubs - ObjektivArt'96". Die Ausstellung gibt einen spannenden Überblick über die unterschiedlichen Genres der Fotografie und Sichtweisen der Mitglieder des Fotoclubs. Im Rahmen der Ausstellung werden die vielfältigen Facetten der Fotografie mit verschiedenen Themenschwerpunkten vorgestellt. So sind Bilder der Fotografen aus dem Bereich der allgemeinen...

  • Hattingen
  • 23.10.20
  • 1
Dunkle Wolken ziehen über das Roswitha-Denkmal in Blankenstein hinweg - doch dahinter lacht der Himmel schon wieder weiß-blau.
3 Bilder

Weiß, blau, dunkelgrau - und ein bisschen bunt
Wetterwolkenwechsel

Drückend warme Luft, kräftige Windböen und ein schnelles Wechselspiel zwischen Sonne und Regenschauern - der erste Sonntag im Juli war kleidungsmäßig herausfordernd, fürs Auge dagegen einfach spannend. Einige fotografische Eindrücke von einem Spaziergang am Rande von Blankenstein lassen vielleicht erahnen (oder erinnern), was sich innerhalb dieser einen Stunde am Himmel abspielte. Dabei waren das nicht einmal besonders spektakuläre Erscheinungen, doch der rasche Wechsel der verschiedenen...

  • Hattingen
  • 06.07.20
  • 4
  • 2

Beiträge zu Fotografie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.