Klein aber fein: Im Himmelmannpark mit Feuerwerk nächsten Freitag
Endlich wieder Kirmestrubel in Fröndenberg

Auch die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, mit  Bürgermeisterin Sabina Müller, freuen sich auf den Kirmestrubel im Himmelmannpark.
  • Auch die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, mit Bürgermeisterin Sabina Müller, freuen sich auf den Kirmestrubel im Himmelmannpark.
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Na also: Vom 17. bis 20. September findet der „Fröndenberger Kirmestrubel“ mit vielen bunten Lichtern, schnellen Karussellfahrten und verführerischen Düften statt.
Aufgrund der Corona-Situation wird diesmal nicht auf den Marktplatz gefeiert, sondern ausnahmsweise im Himmelmannpark. Bürgermeisterin Sabina Müller will das Volksfest am Freitag, 17. September, um Punkt 18 Uhr eröffnen: „Wir sind sehr froh, die Fliegenkirmes in einem Corona-konformen Ausnahmeformat veranstalten zu können. Der Himmelmannpark bietet genügend Platz, um Abstand zu halten, das Tragen der Maske gewährleistet zusätzlichen Schutz. Ich freue mich darauf, den Kirmestrubel am Freitag offiziell zu eröffnen und wünsche allen Fröndenberger Familien gutes Wetter und viel Vergnügen.“

Mit Feuerwerk

Am Freitag gibt es zum Einbruch der Dunkelheit, gegen 21 Uhr, im Himmelmannpark ein Feuerwerk. Am Sonntag startet der „Kirmestrubel“ gegen 11:00 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Auto-Scooter. Der beliebte Kirmesmontag bleibt familienfreundlich: mit besonders attraktiven Preisen auf den Fahrgeschäften und speziellen Angeboten in allen Buden schont er die Portemonnaies am Wochenanfang.

Öffnungszeiten:

- Freitag, Samstag und Montag von 14 bis 22 Uhr
- Sonntag ab 11 Uhr
Am Sonntag wird es von 11 bis 16 Uhr parallel zur Kirmes ein Coronaschutz-Impfangebot für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren geben.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen