Stadtspiegel Menden / Fröndenberg - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

7 Bilder

Dankeschön
Wieder eine tolle Überraschung ......

Ein herzliches Dankeschön Liebe Gudrun , zum zweiten Mal ,innerhalb kurzer Zeit , durfte ich mich über ein liebes Päckchen von dir freuen . Wieder mit viel Liebe zusammengestellt . Ich muss sagen -- du bist Spitze , nicht zu überbieten . Und hiermit möchte ich mich recht herzlich bedanken . Liebe Grüße Luzie Bleibt gesund , das wünsche ich dir und Peter sowie allen Lesern des LK .

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 04.06.20
  •  5
  •  2
Noch ist die Anzahl der Badegäste überschaubar. Noch springen keine Kinder vom Turm.
6 Bilder

Das Bürgerbad Leitmecke hat in Menden wieder geöffnet
Baderegeln mal anders

Badetaugliches Wetter und die ersten Badegäste stehen um 14 Uhr vor dem Eingang parat: das Mendener Bürgerbad Leitmecke hat ab heute, 14 Uhr, wieder geöffnet. ABER, und das ist der Wermutstropfen, erst mal nur für Saisonkarteninhaber, Tages und Zehnerkarteninhaber dürfen noch nicht hinein. Der Einlass dauerte denn auch etwas länger, da die anstehenden Gäste kurzerhand eine Saisonkarte kauften. Dann wurde sich in die Gästeliste laut Corona-Verordnung eingetragen und dann erst durfte man das...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.20
Diese Besucherinnen freuten sich über die kleine Kirmes-Alternative.
16 Bilder

In Menden ist ein Drive-In-Markt noch bis Montag Abend aufgebaut
Kirmes-to-Go kommt gut an

Stellt euch vor in Menden ist keine Kirmes - und trotzdem kommen Besucher um Kirmesduft zu schnuppern. Auf dem Grohe Parkplatz an der Werler Straße ist dies noch bis Montag Abend möglich: Ein sogenannter Drive-In-Markt oder auch "Kirmes-to-go" laden zu kirmestypischen Köstlichkeiten ein. Entweder parkt man sein Auto in 3. Reihe auf dem Platz und umrundet den Parcours zu Fuß oder man fährt bequem mit dem Auto vor - alles mit Abstand erlaubt. Die Stände sind noch am heutigen Samstag bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.05.20

Katholische Kirchengemeinde St. Marien in Fröndenberg erfasst Daten von Kirchgängern
Nicht anonym in die Kirche

Ab dem letzten Mai-Wochenende  werden die personenbezogenen Daten von Kirchgängern erfasst.  Wie das Pfarrbüro St. Marien und der Pastoralverbund weiter mitteilt, werden die Gottesdienstbesucher gebeten, einen Zettel mit ihrem Namen und entweder ihrer Telefonnummer oder ihrer Adresse mitzubringen. Dies würde die Erfassung erleichtern und einen Stau beim Eingang verhindern. Zweck der Datenverarbeitung ist der Schutz der Mitarbeiter und Besucher vor der Ansteckung mit dem Virus, die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.05.20

Über einen Besuchstag nach mehr als zwei Monaten Kontaktverbot in einem Pflegeheim
So nah beisammen aber weit entfernt vom Alltag

76 Tage sind vergangen, seit die Frau ihren Vater das letzte Mal gesehen hat. Er lebt in einem Pflegeheim, ist an Parkinson-Demenz erkrankt. Als sie ihn am 13. März besuchen möchte, winkt die Pflegekraft draußen vor der Tür schon von weitem: „Sie können wieder fahren! Anordnung von oben: wir schließen!“ Gestern nun der erste Besuchstermin für die beiden. Ein Container steht bereit, doch das Wetter ist so schön, dass auch ein Spaziergang draußen möglich ist. „Ja geht das denn? Von wegen...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.05.20
40 Bilder

Spaziergang in der Zeit des Coranavirus - da geht man öfters !
was für eine " Sauerei " ........

Fütterung der " Raubtiere " Gestern, 27.5. konnten wir mal wieder eine Wildschweinfütterung im Wildwald Vosswinkel beobachten . Unzählige Frischlinge mit ihren Eltern kamen an gelaufen . Auch waren Jungtiere aus der vorherigen Aufzucht dabei . Ein Spektakel sondergleichen Hier holt sich jemand aber seine Mahlzeit bei der " Mama " Schaut mal rein ...... Liebe Grüße und bleibt gesund

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.05.20
  •  15
  •  8
Täglich strömen hunderte Nachrichten auf uns ein. Doch wie unterscheidet man Tatsachen und Lügen?

Ein Live-Chat mit Journalisten von Correctiv und Lokalkompass
Fake News enttarnen und vermeiden

Neue Zeiten erfordern neue Maßnahmen. Deshalb lädt das Gymnasium Heißen alle Schüler, Lehrer und Eltern zum ersten virtuellen Medieninformationsabend ein. In Kooperation mit dem Recherchenetzwerk Correctiv und der Funke Mediengruppe wird der Austausch zum Thema „Fake News enttarnen und vermeiden“ am Donnerstag, 28. Mai, von 18.30 bis 20 Uhr live auf www.facebook.de/lokalkompass und dem Youtube-Kanal des Jugendsenders Salon5_ gestreamt. Es diskutieren Hüdaverdi Güngör (Correctiv), Jens...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.05.20
  •  1
  •  1
Viele Treff-Angebote werden draußen stattfinden.

Unter besonderen Vorgaben - Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln
Mendener Kinder- und Jugendtreffs öffnen wieder!

Es wird ein Stück Normalität für viele Mendener Kinder und Jugendliche. Aber es wird doch auch anders sein, als es vorher war. Aber immerhin: Die Kinder- und Jugendtreffs der Stadt Menden werden ab Dienstag, 26. Mai, wieder ihre Türen öffnen. Das bietet für viele Kinder und Jugendliche endlich wieder mehr Abwechslung, um ihre Freizeit zu verbringen. Natürlich gelten auch für die Stadtteiltreffs besondere Vorgaben. So gibt es vorerst geänderte Öffnungszeiten, ein Großteil der Angebote findet im...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.20
8 Bilder

Dankeschön
Tolle Überraschung .....

Überraschung kam mit der Post Unsere liebe Gudrun hatte vor kurzem aufgerufen zum Witze schreiben . Da hatte ich dann mitgemacht , und wurde als erste auserkohren ..... Mit viel Liebe hat sie dann dies Päckchen fertig gemacht , worüber ich mich sehr gefreut habe . Liebe Gudrun ------ DU bist einmaligJetzt in der Zeit wo Corona herrscht ein sehr schöner Lichtblick ----Danke Hier jetzt auch ein Witz : Schon den ganzen Abend löchert ein Gast die kesse Kellnerin vergebens - kein Rendezvous....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.05.20
  •  7
  •  4
Hinter den Kulissen läuft die Wegearbeit des Sauerländischen Gebirgsvereins auf vollen Touren weiter.

Kreis - Bittere Enttäuschung - Wegearbeit läuft auf vollen Touren weiter
70. SGV-Gebirgsfest abgesagt

Die Stadt Arnsberg und der Sauerländische Gebirgsverein bedauern, wegen der Covid-19-Pandemie das 70. SGV-Gebirgsfest, welches am 20. und 21. Juni stattfinden sollte, absagen zu müssen. Das Wander- und Kulturprogramm waren geplant, Bands gebucht, die Anmeldungen zum Festumzug und den Wanderungen spiegelten die Vorfreude von SGVern und wanderaffinen Gästen wider. Eine bittere Enttäuschung. Ehrenamtliche Helfer und hauptamtlich Beschäftigte der Stadt Arnsberg und des Sauerländischen...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.20
Strahlende Kinderaugen in der "Emma" - den Mund noch gefüllt mit Bratfisch vom Markt. Auch die Eltern von  Greta (li.) und Lilly genossen den Frühlingstag in der Fußgängerzone.
6 Bilder

Die Mendener Innenstadt erwacht: Restaurants, Cafès und Spielplätze haben geöffnet
Strahlende Augen und Gesichter

Ein Bummel durch Mendens Fußgängerzone an einem Freitagmittag zur Marktzeit hinterließ einen positiven Eindruck: Außengastronomie mit belegten Stühlen und Kinderlachen - Fast wie in Vor-Corona-Zeiten. Beinahe fühlte man sich "frei" und unbeschwert, fröhliche Gesichter überall - doch halt: Die Gesichter waren ja zum Großteil nur in der Außengastronomie sichtbar. Ansonsten erinnerten einen die Masken-tragenden Menschen auch weiterhin an die immer noch andauernde Corona-Lage. Im "Salsa" neben...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.05.20

Besucher werden in Balve registriert
Jugendzentrum wieder offen

Die Stadt Balve hat eine gute Nachricht für ihre Kinder- und Jugendlichen: Das Balver Jugendzentrum (BJZ) an der Sauerlandstraße hat seit Donnerstag, 14. Mai, wieder geöffnet. Möglich ist die Wiedereröffnung unter Einhaltung der mittlerweile bekannten Schutzmaßnahmen. Der Zugang zum Balver Jugendzentrum wird durch einen separaten Ein- und Ausgang geregelt. Maximal zulässig ist der Besuch von 20 Kindern- und Jugendlichen, gemessen an den jeweiligen Räumen des BJZ. Neben dem Mindestabstand von...

  • Balve
  • 15.05.20
Melanie Karlisch, vom Ladies Circle Menden, backt im Team Waffeln.

Ladies Circle in Menden spendet Einnahmen an Mendener in Not
Waffeln zum Feiertag

Der Ladies Circle bietet für den Feiertag Christi Himmelfahrt in Menden ein Waffeltaxi an. Melanie Karlisch baut diesen Kreis Nummer 49, Ladies Circle 49 Märkisches Sauerland, seit Anfang des Jahres in der Region Menden/Hemer/Iserlohn und Umgebung auf. In ihm engagieren sich junge Frauen unter 45 Jahre für Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Alle Einnahmen dieses ersten Waffeltaxis sollen der Gruppierung "Mendener in Not" zugute kommen. Die Frauen des Ladies Circle backen die Waffeln und...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.05.20
Dieses Foto zeigt einen Teil des "Grünen Weges" vom Hönnegymnasium aus in Richtung Roths Büdeken im Herbst. Die Bushaltestelle an der Kreuzung Bahnhofstraße wird derzeit erneuert und in den Weg mit "eingebaut".

Im Juni sollen Arbeiten an Bushaltestelle an der Walramstraße in Menden beendet sein
"Grüner Weg" sorgt für Behinderungen

Die Abteilung Straßenbau in der Stadtverwaltung hat für die Mendener Bürgerinnen und Bürger für das kommende Wochenende eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass die Arbeiten an der Kreuzung Walramstraße/ Bahnhofstraße/ Bodelschwinghstraße/ Westwall so weit vorangeschritten sind, dass die Einschränkungen für den Straßenverkehr an diesem Sonntag aufgehoben werden können. So kann voraussichtlich ab Sonntagnachmittag, 17. Mai, die Bahnhofsbrücke wieder in beiden...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.05.20
2 Bilder

Meine "Rentnerglosse"
Kein Reset: Ab Montag NICHT alles auf Anfang

Wenn uns am Montag weitere Corona-Lockerungen ein Stück Normalität zurückgeben sollen, dann ist das zwar in gewisser Weise ein Neustart unseres Wirtschafts- und Sozialsystems. Aber ganz gewiss kein "Neustart", der wie beim Computer das System wieder in den alten Zustand versetzt. Bis dahin sind es noch viele weitere Schritte. Im Fall "Corona" treffen Gesetzgebung und Biologie aufeinander. Denn das Virus ist ja nicht wie durch Zauberhand verschwunden, wir gehen ab Montag nur anders damit um,...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.05.20
  •  2
Wandern zu Seelenorten des Sauerlandes: Simone Pfitzner, Referat Seelsorge im Evangelischen Kirchenkreis Soest-Arnsberg, und Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer (r.).

Klimafreundlicher Urlaub - Besondere Wanderung - Freie Plätze
Zu den Seelenorten des Sauerlandes

Vom 3. bis 9. August bieten Regionalpfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer und Simone Pfitzner, Leiterin des Referates Seelsorge im Evangelischen Kirchenkreis Soest-Arnsberg, eine ganz besondere Wanderung an, von Brilon über den Rothaarsteig und Medebach aus bis zum Zielort nach Madfeld. An sieben Tagen sollen jeweils zwischen 10 und 12 Kilometer zurückgelegt werden. „An jedem Tag besuchen wir einen anderen Seelenort im Sauerland und lassen uns spirituell berühren“, beschreibt Kathrin Koppe-Bäumer...

  • Wickede (Ruhr)
  • 09.05.20
Kein Durchkommen gibt es ab Montag in der Straße Hochfuhr in Schwitten.

Arbeiten dauern in Mendens Ortsteil Schwitten drei Monate
"Hochfuhr" gesperrt

Die Straße "Hochfuhr" in Mendens Ortsteil Schwitten muss voll gesperrt werden, da der Gehweg erneuert wird. In den vergangenen Wochen haben die Stadtwerke Menden an der Straße „Hochfuhr“ im Mendener Stadtteil Schwitten Versorgungsleitungen erneuert. Diese Arbeiten wurden bereits abgeschlossen. Jetzt folgt eine weitere Baumaßnahme der Stadt. Ab Montag, 11. Mai, werden an der Straße etwa 400 Meter Gehweg erneuert.Das kann allerdings nur unter Vollsperrung der „Hochfuhr“ geschehen, wie die...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.05.20
Der Anblick des Riesenrads vor dem Vincenz-Kirchturm wird sich den Freunden der Mendener Kirmes in diesem Jahr leider nicht bieten.

Pfingstkirmes 2020 offiziell abgesagt
Kein Kirmestrubel in Menden

"Eigentlich ist es nur noch eine Formsache. Dass es in Menden 2020 eine Pfingstkirmes geben wird, hat zum Schluss eigentlich niemand mehr geglaubt", äußern sich der Schaustellerverein Iserlohn-Schwerte und die Stadt Menden in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Bis zuletzt hat die Stadtverwaltung aber auf ein offizielles Regelwerk zu Großveranstaltungen aus Düsseldorf gewartet, um bei der Entscheidung zur Kirmes 2020 auch rechtssicher handeln zu können. Auch im Interesse der Schausteller. In...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.05.20
  •  1

Ab Montag unter dem Mendener Rathaus eine Stunde länger parken
Geänderte Öffnungszeiten der Tiefgarage

Die Stadt Menden teilt mit, dass sie ab Montag, 4. Mai, die Tiefgarage unter dem neuen Rathaus eine Stunde länger geöffnet hält.  Somit passt sich die Stadt an die Veränderung an, dass die meisten Geschäfte in der Mendener Innenstadt wieder geöffnet haben. Auch das Rathaus sei schrittweise wieder für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet und die politischen Gremien tagen wieder in den Fachausschüssen. Die Tiefgarage hat demnach montags bis freitags von 7 bis 20.30 Uhr und samstags von 8 bis 14...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.20
22 Bilder

man muß auch mal raus in der Zeit des Corona
mal wieder etwas anderes sehen ......

einmal wieder etwas anderes sehen.... heute fuhren wir mal wieder nach Werl . Durch eine Landschaft die nach dem Regen wieder besser aussah . Frisches Grün und das Leuchten der Rapsfelder waren eine richtige Augenweide . In Werl angekommen besuchten wir die Wallfahrtskirche . Ein Ort der Ruhe und Stille . Eine Neuheit , ab Sonntag , den 3.Mai werden auch hier wieder Gottesdienste gefeiert . ( in geändeter Form  ) Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende , einen angenehmen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.04.20
  •  10
  •  6
Über solche Rückmeldungen freut sich das Mendener Paar - Geld aber wollen sie keines. Es soll wieder gespendet werden.
5 Bilder

Mendenerin ist froh, anderen Menschen helfen zu können: Sie näht Schutzmasken
Die Nadel glüht

Mitten in einem kleinen Dorf am Rand des Sauerlandes befindet sich zur Zeit ein gefragter Hotspot für selbst genähte Schutzmasken. In Schwitten, einem Mendener Stadtteil, hat Liesel Frohwein gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Rainer Weber seit Mitte März annähernd 1700 Masken fertig gestellt. Und es wird weiter genäht. "Wir haben angefangen als klar wurde, das Virus kommt auch nach Deutschland und breitet sich weiter aus", so Liesel Frohwein. Erst waren sie von sich aus auf Krankenhäuser...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.04.20
  •  3
  •  4
Bis zu einer dreiviertel Stunde standen die Menschen an um eine der selbst genähten Stoffmasken zu erhalten.
3 Bilder

Lange Schlangen auf dem Kirchplatz
Run auf die Masken

Der Treff Alt Menden hat im Team mehrere hundert Masken genäht. Diese wurden heute morgen um 9 Uhr auf dem Mendener Kirchplatz verteilt.  Es ist Freitag Morgen in Menden. Markttag und viele, zumeist ältere Menschen, ziehen mit ihren Trollys durch die Fußgängerzone. Um die Marktbuden herum stehen Sie mit Abstand unter den wachsamen Augen des Ordnungsamtes an. Auch auf dem Kirchplatz haben sich bereits um kurz vor 9 Uhr zwei lange Schlangen gebildet. Die zumeist älteren Passanten warteten...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.04.20
der Teich glänzt in der Sonne
11 Bilder

Auch im kleinsten Garten oder auf dem Balkon zu finden ...
Foto- Challenge für Gartenbesitzer ( Schröter )

Dirk Bohlen aus Wesel kommt mit einer schönen Herausforderung : Foto-Challenge für Gartenbesitzer. Thema der Herausforderung: zehn schöne Fotos aus Eurem Garten oder von Eurer Terrasse. Aber, aufgepasst! Die Motive müssen klaren Vorgaben folgen - und die zähle ich Euch jetzt auf. Ihr sollt nämlich folgendes fotografieren ... 1) etwas sehr Altes 2) etwas Blaues 3) etwas Gesammeltes 4) etwas Glänzendes 5) etwas Hölzernes 6) etwas Märchenhaftes 7) etwas ganz Neues 8) etwas...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.04.20
  •  14
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.