Stadtspiegel Menden / Fröndenberg - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Das Antragsverfahren zur Errichtung und zum Betrieb von 15 Windenergieanlagen im Arnsberger Wald wird erst im Januar 2022 mit einer Online-Konsultation fortgesetzt. Karte: Kreis Soest

Konsultation auf Januar verschoben
Windräder im Arnsberger Wald - Erörterung online

Kreis Soest. Das Antragsverfahren zur Errichtung und zum Betrieb von 15 Windenergieanlagen im Arnsberger Wald wird im Januar mit einer Online-Konsultation fortgesetzt. Ursprünglich war die Online-Konsultation bereits in der Zeit von Mittwoch, 1., bis Mittwoch, 22. Dezember, anberaumt worden. Die Antragsverfahren nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) waren im April 2019 zurückgestellt worden, um der Stadt Warstein die Aufstellung eines Flächennutzungsplans zu ermöglichen. Mit der...

  • Arnsberg
  • 26.10.21

Meine "Rentnerglosse"
Das Kimmich-Dilemma

Ein Fußballprofi wird so sehr zum Politikum, dass sogar die Bundesregierung ein Statement abgibt, dass man hoffe, dass sich Nationalspieler Joshua Kimmich doch noch zu einer Corona-Impfung entscheide. Der Grund, den auch der Ethikrat nennt: Kimmichs "Vorbildfunktion". Auch das Medieninteresse ist riesig. Nun, in der jetzigen festgefahrenen Impfsituation in Deutschland wäre aber wohl kaum zu befürchten, dass Kimmichs Anti-Impf-Einstellung noch viele animieren könnte, deshalb ebenfalls auf eine...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.10.21
  • 1
6 Bilder

Dankeschön
Ich kann gar nicht genug DANKE sagen ......

Liebe Lokalkompassfreunde  Ich kann gar nicht genug  DANKE sagen , so sehr habe ich mich über eure Glückwünsche gefreut . Jeder einzelne sei herzlich gedrückt . Zum Schreiben komme ich aber erst heute . Wir waren im Schwarzwald ein paar Tage und ich habe dort in meinen Geburtstag rein gefeiert . Christian hatte dies organisiert und mich( uns ) damit überrascht Zu der Fahrt schreibe ich später . Auf jeden Fall werde ich diesen Geburtstag so schnell nicht vergessen - auch eurer lieben Grüße und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 25.10.21
  • 15
  • 5
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
92 Neuinfektionen am Wochenende

Märkischer Kreis. Die 92 Neuinfektionen seit Freitag, 22. Oktober, verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (3), Balve (1), Halver (7), Hemer (1), Herscheid (1), Iserlohn (26), Kierspe (3), Lüdenscheid (24), Meinerzhagen (4), Menden (10), Neuenrade (1), Plettenberg (9) und Werdohl (2). Aktuelle Indexfälle: 397 (Vorwoche: 417). In Quarantäne befinden sich zudem 130 Personen. Bedauerlicherweise verstarb eine 88-jährige Seniorin aus Kierspe mit Vorerkrankungen und vollständig...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.10.21
  • 1
Hinweiskarten, eine Zeitleiste und neugierige Detektive, mehr braucht es nicht für einen unterhaltsamen Spieleabend. Foto: noris
Aktion Video 4 Bilder

Jetzt beim Spielekompass gewinnen
Würfel oder Karten - wer liebt was?

Drei Neuheiten hat der Spielekompass für Euren nächsten Spieleabend mit Freunden und Familie getestet. Für Spieler ab sieben Jahre ist garantiert etwas dabei. Ob kurze Würfelrunde zwischendurch oder kniffliger Kriminalfall, ob Karten oder Würfel, Spaß hatten alle bei den folgenden Neuheiten. Von Andrea Rosenthal Gestartet sind wir mit "Guess in 10" einem klassischen Ja-Nein-Rätselspiel für Menschen ab sieben Jahre. Skillmatics hat, vertrieben von Spinmaster, in diesem Herbst die Versionen  Tour...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.10.21
  • 3
  • 3
Kürbisschnitzen und mehr gibt es auf Haus Opherdicke..

Angebot für Kinder
Halloween auf Haus Opherdicke

Kreis Unna. Mini-Vampire, angehende Hexen und Junior-Gespenster aufgepasst: Anlässlich des anstehenden Halloweenfestes lädt das ehemalige Wasserschloss Museum Haus Opherdicke zum Gruselnachmittag ein. Der Spuk beginnt am Freitag, 29. Oktober, um 15 Uhr im schreckenerregenden Turmzimmer des Anwesens, Dorfstraße 29 in Holzwickede. Kein Halloween ohne Kürbis! Die Mini-Monster zwischen sechs und zwölf Jahren können ihren eigenen Kürbis gestalten. Ob bemalt oder geschnitzt, der schaurig-schönen...

  • Unna
  • 23.10.21
V.l.n.r. Andrea Auer, Hannah Kobusch, Svenja Schäfer und Maskottchen Willi, Hannah Imhoff, Melanie Karlisch, Corinna Schulte, Sarah Keiter, Pia Goeke und Natalie Schulte bilden nun (gemeinsam mit Lea Glörfeld, Leonie Geiß und Melanie Schmitz welche an dem Tag nicht anwesend waren) den Ladies Circle 49, dessen Charterfeier im Haus Oberkampf in Menden stattfand.
4 Bilder

"Ladie Circle" unterstützt viele soziale Projekt - Neues Chapter im Märkischen Sauerland
Helfen kann so einfach sein

Der Ladies Circle ist mit seinem "LC 49" nun auch im Märkischen Sauerland präsent. Die Charterfeier fand in Menden statt. Neue Ideen entwickeln, sich mit anderen Menschen austauschen und vor allen Dingen soziales Engagement zeigen: Das sollte nicht nur Männern vorbehalten sein, die in England seit 1927 die sogenannten "Round Tables" bildeten. Nur drei Jahre später zogen die englischen Damen, oder auch Ladies, mit der Gründung ihres "Ladies´ Circle" (LC) nach.  Beide Verbindungen setzten sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.10.21
Patrick Lemke, Carsten Woldt Sparkasse UnnaKamen, Bürgermeisterin Müller, Architektin Martina Bensmann-Wagner und Schulleiter Klaus de Vries. Foto: Linnenkamp

Neues Kunstwerk an der Gesamtschule
Patrick Lemke gemeinsam mit Schülern kreativ

FRÖNDENBERG. Der Berliner Künstler Patrick Lemke schuf im Rahmen der Projektwoche an der Gesamtschule Fröndenberg gemeinsam mit Schülern im Bereich Darstellen und Gestalten großformatige Bilder auf speziellen Planen, um damit die großen, ehemals zur Lüftungsanlage gehörenden, Rohre auf dem Schulgelände zu verkleiden. Diese Zusammenarbeit geht auf eine Idee der städtischen Architektin, Martina Bensmann-Wagner, zurück, die vor den Rohren eine Holzbühne mit Sonnensegel geplant hat. Bürgermeisterin...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.10.21

Corona aktuell
Erneut Corona-Tote im Kreis Soest

Kreis Soest. Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 84-Jährige aus Soest. Damit sind insgesamt 197 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 33 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Erwitte (2), Lippstadt (15), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (6), Warstein (3), Werl (2) und Wickede (2). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 20. Oktober 2021, 14 Uhr,...

  • Wickede (Ruhr)
  • 20.10.21
Die Online-Veranstaltung wirft einen Blick hinter die Kulissen von Verschwörungsdenken und Fake News.
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Online-Veranstaltung zur Aufklärung
Fake News und Verschwörungsdenken

Fröndenberg. Am Dienstag, 26. Oktober, um 19 Uhr gibt es eine Online-Kooperationsveranstaltung des Treffpunkts Windmühle, der Stadt Fröndenberg und des Sozialen Netzwerks Mühlenberg zum Thema Fake News. Verschwörungsdenken und Fake News stellen viele Menschen mittlerweile auch in ihrem näheren Umfeld vor große Herausforderungen. Der Vortrag beleuchtet, wie sich eine antisemitische und autoritäre Mobilisierung in großen Demonstrationen der "Querdenken"-Bewegung und auf der lokalen und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.10.21
Eine Mischung aus Quiz und Escape-Spiel hat moses mit Quizcape auf den Markt gebracht. Foto: moses Verlag
Aktion Video 3 Bilder

Verlosungsaktion im Spielekompass
Rätseln und knobeln liegt voll im Trend

Denken ist wie googlen - nur krasser! Das könnte ein Motto der Spieleentwickler sein, denn Rätsel-, Quiz- und Krimispiele liegen ebenso im Trend wie Logikspiele in Solo- und Mehrspielervarianten. Drei Neuheiten werden hier nun vorgestellt und verlost. Von Andrea Rosenthal Heute Abend um 18 Uhr schließen die internationalen Spieletage in Essen letztmalig in diesem Jahr ihre Pforten. Mehr als 600 Aussteller aus 41 Ländern haben dort ihre Neuentwicklungen vorgestellt. in den nächsten zehn Wochen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.21
  • 1
  • 3
Weniger ist manchmal mehr. Wir suchen minimalistische Bilder für unser Foto der Woche.
Aktion

Foto der Woche
Minimalismus

Für ein gutes Foto braucht es nicht immer eine aufwendige Inszenierung. Ausdrucksstarke Bilder kommen oft mit wenig aus. In dieser Woche suchen wir passende Bilder zum Thema "Minimalismus". Schlichte Hintergründe und leere Räume bieten Platz für ganz besondere Ansichten. Wer einen guten Blick für das Motiv hat, ist in dieser Woche im Vorteil. Denn minimalistische Fotos müssen ihre Betrachter*innen mit dem Motiv allein in den Bann ziehen. Da es nicht viel Drumherum gibt, mit dem man sich beim...

  • Herne
  • 16.10.21
  • 32
  • 20
Hier habt ihr die Möglichkeit den Kommentar des Monats zu wählen. Er wird online und in der gedruckten Zeitung vorgestellt.
Aktion

Umfrage
Kommentar des Monats September

Die Lokalkompass-Community lebt von euren Kommentaren. Um die Kommentare verstärkt in den Fokus zu rücken, haben wir die Rubrik "Kommentar des Monats" gestartet - und das nicht ausschließlich online. Die Vorauswahl erfolgt durch die Lokalkompass-Redaktion und ist im ersten Schritt zugegebenermaßen subjektiv. Welcher Kommentar wirkt auf uns inspirierend? Mut machend? Bringt uns auf neue Gedanken? Ist intelligent?  Stimmt ab!Wir wählen drei Kommentare aus, dann seid ihr am Zug: Welcher Kommentar...

  • Herne
  • 16.10.21
  • 3
  • 3
Was für ein herrlich klassisches Herbstbild, das Hans-Jürgen Smula uns hier zeigt! Für eine Woche ist es auf der großen FUNKE-Newswall in Essen zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 22. Oktober: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert – allerdings mit Einschränkung. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen...

  • Herne
  • 15.10.21
  • 10
  • 9
Expert*innen rechnen bis Jahresende mit einer Inflation jenseits der fünf Prozent.

Frage der Woche
Inflation: Wo merkt ihr die steigenden Preise am meisten?

Die Preise in Deutschland steigen seit Monaten. Und das nicht nur bei abzählbaren Produkten oder Dienstleistungen, sondern generell. Die Inflation ist da. Wo tut es besonders weh? Die Jahre einer niedrigen Inflationsrate sind nach gängiger Ansicht vorerst gezählt. Dass begründen Volkswirt*innen mit einer hohen Nachfrage in bestimmten Bereichen, etwa im Bausektor. Zu diesen real steigenden Preisen kommt ein weiterer Effekt: Die Preise für viele Rohstoffe waren im letzten Jahr durch die...

  • Herne
  • 15.10.21
  • 28
  • 2
Das LWL Freilichtmuseum veranstaltet ein Ferienprogramm für Kinder. Foto: LWL Freilichtmuseum
3 Bilder

Herbstferienprogramm im Freilichtmuseum Hagen
Stempel dir was

Menden. Von Dienstag, 19., bis Freitag, 22. Oktober, jeweils von 11 bis 17 Uhr heißt es „Stempel dir was – Stempel selbst gemacht“ für Kinder ab sechs Jahren in der Papiermühle des Freilichtmuseums Hagen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Holz, Moosgummi oder Papier: In der Stempel-Werkstatt erfahren Kinder, welche alltäglichen Dinge sich zum Drucken eignen und gestalten ihre eigenen Stempel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gilt die aktuelle 3G-Regel. Ausgenommen sind...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.10.21
  • 1
  • 1
Das Spielezentrum Herne hat gemeinsam mit der Stadt ein Krimispiel herausgegeben, das auf der Cranger Kirmes spielt. "Der Mord von Wanne-Eickel" vereint Rätselspaß, Krimidinner und Humor gekonnt miteinander.
4 Bilder

Spielekompass 2021 startet
Spielemesse startet vorsichtig trotz Corona

Herbstferien und die internationalen Spieletage - Spiel in Essen gehören seit 1983 fest zusammen. Was mit einer kleinen Veranstaltung in der VHS Essen begann, füllt nun regelmäßig einen Großteil der Messe Essen. Im letzten Jahr wegen des Corona-Lockdowns erstmals nicht. Doch Spieler sind kreativ, sie fanden auch so zusammen! Von Andrea Rosenthal Mit mehr als 400 Ausstellern aus 41 Nationen hat die SPIEL.digital hunderttausende Menschen zum Spielen zusammengebracht. So ist es auch digital...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.10.21
  • 3
  • 3
Aktion 2 Bilder

Umfrage der Woche
Geht ihr noch in den Zoo?

Letzten Freitag erblickten drei Löwenjungtiere in der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen die Welt. Eine Tatsache, über die sich sicherlich viele Zoobesucher freuen werden. Aber ist es heutzutage eigentlich noch vertretbar in den Zoo zu gehen?  Der Ausflug in den Zoo ist bei vielen Familien ein gern gesehenes Ausflugsziel. Andererseits gibt es  auch Menschen, die sich grundsätzlich gegen einen Besuch im Zoo aussprechen. Darum geht in dieser Woche in unserer "Umfrage der Woche." "Ich persönlich...

  • Essen
  • 13.10.21
  • 14
  • 3
Eine Aktion rund um die MINT-Fächer gibt es ab morgen in der Dorte-Hillecke-Bücherei. Foto: Stadt Menden

Leseaktion und Experimente in der Dorte-Hilleke-Bücherei
MINTMagie im Herbst

Die Dorte-Hilleke-Bücherei startet pünktlich zu den Herbstferien am Dienstag, 12. Oktober, in die erste Runde der „MINTMagie“ und hat dazu ein buntes Leseprogramm geplant. MINT ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Wer jetzt aber direkt an drögen Schulstoff denkt, liegt falsch. Denn hinter den vier Buchstaben verstecken sich spannende Experimente, optische Täuschungen, Robotik und vieles mehr! Warum ist der Himmel blau? Wie genau funktioniert ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.10.21
88 Corona-Verdachtsfälle haben sich am Wochenende im Labor bestätigt. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
88 Infektionen am Wochenende

Märkischer Kreis. Aktuell (Stand 11. Oktober, 10 Uhr) meldet das Kreisgesundheitsamt 400 Corona-Infektionen im Märkischen Kreis. Im Vergleich zur Vorwoche (385) bedeutet das eine Steigerung von 3,9 Prozent. Die aktuelle Statistik im Überblick: Die 88 Neuinfektionen am Wochenende verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (2), Balve (10), Halver (3), Hemer (2), Herscheid (2), Iserlohn (23), Kierspe (7), Lüdenscheid (17), Meinerzhagen (8), Menden (7), Plettenberg (6) und...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.10.21
Im Rettungsdienst des Märkischen Kreises werden seit dem 1. Oktober fünf weitere Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter ausgebildet. Foto: Alexander Bange

Kariere beim Kreis
Neue Auszubildende im Rettungsdienst

Märkischer Kreis. Im Rettungsdienst des Märkischen Kreises werden seit dem 1. Oktober fünf weitere Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter ausgebildet. Mit Abschluss der Ausbildung erwerben sie die höchste nicht-ärztliche Qualifikation im Rettungsdienst. Der Rettungsdienst des Märkischen Kreises bildet fünf weitere Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter aus. Die jungen Erwachsenen haben am 1. Oktober ihre Ausbildung begonnen und sind unter anderem von Adrian Viteritti (Fachdienstleiter...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.10.21
Die Garbeckerin Carina Eickhoff zeigt wie man kunstvolle Eulen auf Steine bringt. Foto: Eickhoff

Kreativer Montag in Balve
Kinder bemalen Steine in der Bücherei

Eulen sind tolle Herbstboten – und genau diese klugen Tiere werden bei einer Ferienaktion der Balver Bücherei auf Steine gepinselt. Zu Gast ist dafür am Montag, 18. Oktober, die Garbeckerin Carina Eickhoff, Mitglied im Atelier des Kreativkreises Neuenrade und eine echte Stein-Künstlerin. Sie leitet Kinder ab acht Jahren an, Eulen farbenprächtig auf Steinen abzubilden. Gearbeitet wird wieder Corona-bedingt in zwei Schichten mit jeweils zehn Kindern. Schicht 1 von 15 bis 16.30 und Schicht 2 von...

  • Balve
  • 09.10.21
  • 1
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Zahl der Infizierten bleibt zur Vorwoche konstant

Märkischer Kreis. Aktuell (Stand 8. Oktober, 10 Uhr) meldet das Kreisgesundheitsamt 368 Corona-Infektionen im Märkischen Kreis. Im Vergleich zur Vorwoche (368) sind die Infektionen konstant geblieben. Traurige Nachricht: Im Zusammenhang mit Covid-19 verstarben ein 75-jähriger Mann aus Lüdenscheid und ein 81-jähriger Mann aus Plettenberg. Die aktuelle Statistik im Überblick: Die 106 Neuinfektionen seit Mittwoch, 6. Oktober, verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (6), Balve...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.10.21
Ein klassischer Kindheitstraum: Astronaut*in werden. Was war euer großes Ziel?

Frage der Woche
Was war als Kind euer Traumberuf?

"Sängerin, Astronautin und Forscherin", sagt meine Tochter, wenn ich sie frage, was sie eigentlich später mal werden will. "Und natürlich Pommesbüderin." Wir alle erinnern uns an die großen Träume unserer Kindheit. Und dazu gehört natürlich auch die Frage nach dem Beruf. Dabei ist es nicht selten so, dass die Vorstellungen von Kindern und Eltern ziemlich auseinander gehen. Wer soll den Familienbetrieb mal weiterführen, wenn die Kinder sich durch höfliches Desinteresse hervortun? Sollte das Kind...

  • Herne
  • 08.10.21
  • 26
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.