Stadtspiegel Menden / Fröndenberg - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Das Suchtwoche-Team: (v.l., hintere Reihe) Antje Stange (Ambulante Hilfen Stadt Menden), Birgit Bernauer (Allgemeiner Sozialdienst Stadt Menden), Verena Siewitz (Suchtberatung Menden Diakonie Mark-Ruhr), Thomas Zimmermann (DROBS Stadt Menden), (v.l. vordere Reihe) Marion Heumann (Allgemeiner Sozialdienst Stadt Menden), Kristina Sonnen (DROBS Stadt Menden) und Barbara Schary-Marty (Suchtberatung Menden Diakonie Mark-Ruhr).
4 Bilder

Vorträge, Lesungen, Tag der offenen Tür und Party ohne Rausch
Große Suchtwoche in Menden

Menden. Am Montag, 20. Mai, beginnt die große "Mendener Suchtwoche" 2019, die die Drogenberatung Menden alle zwei Jahre in Kooperation mit der Suchtberatung Menden (Diakonie Mark-Ruhr und SKFM) und den ambulanten Hilfen der Stadt Menden veranstaltet. Mit dieser Aktionswoche soll auf das Thema Sucht aufmerksam gemacht, aufgeklärt und die Arbeit der Beratungsstellen vorgestellt werden. Den Auftakt macht am Montag Dr. Bodo Lieb, Chefarzt der Hagener Suchtklinik, mit einem Vortrag im alten...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Hilfe durch Facebook"

Aufatmen und Erleichterung bei einer Mendener Familie und vielen, vielen Facebook-Usern: Eine 14-jährige Tochter, die von der Mutter nach ihrem Verschwinden über einen Facebook-Aufruf gesucht worden war, wurde im niedersächsischen Einbeck von der Polizei wohlbehalten gefunden. Der Aufruf der Mutter war zuvor rund 12.000 Mal im Netz geteilt worden, eine Facebook-Userin hatte schließlich den entscheidenden Hinweis gegeben. Da der Polizei weder Hinweise auf eine Straftat vorgelegen hatten, noch...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.05.19
  •  1
  •  1

Veranstaltung im Heimatmuseum
Geschichte und Kuchen

Fröndenberg. Am Samstag, 25. Mai, um 14 Uhr laden Martina Winning und Rainer Ströwer wieder zur Veranstaltungsreihe "Geschichte und Kuchen" in das Heimatmuseum am Fröndenberger Kirchplatz ein. Für 18 Personen werde die Kaffeetafel festlich mit alten Geschirren und leckerem Kuchen eingedeckt sein. Das Klönen und Schmausen wird ergänzt durch "Dönekes" und "Vertellekes" von früher, aus Fröndenbergs Vergangenheit, guten oder vielleicht auch weniger guten Sitten und Gebräuche unserer...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Stechuhr in der Tasche?"

Arbeitgeber sind nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs verpflichtet, die Arbeitszeiten ihrer Beschäftigten systematisch zu erfassen. Das ist bei vielen Berufen problemlos machbar, bei manchen wird es aber "interessant". Ich denke da zum Beispiel an meinen eigenen. Arbeitswissenschaftler und -rechtler sehen das womöglich anders, aber ich betrachte Arbeitszeit - also ganz im Sinne von "Zeiten, in denen ich arbeite" - als durchaus fließend, so dass sie auch in der Freizeit...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Was Promis so denken"

Politiker und Prominente haben normalerweise gerne viel zu sagen. Nicht so bei der aktuellen Stadtspiegel-Aktion zur Europawahl. Denn dort geht es darum, lediglich EINEN vorgegebenen Satz zu vervollständigen. Wir waren selbst überrascht, wie groß die positive Resonanz auf unsere Aktion mit diesen Mini-Statements ausgefallen ist. Künstler, Politiker, Bürgermeister und viele weitere Personen des öffentlichen Lebens sind mit von der Partie und haben den Satz "Ich gehe zur Europawahl, weil...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Nicht zu glauben"

Vor einigen Wochen erzählte ich Ihnen von dem unglaublichen Zufall, dass in unserer Küche eine zum Trocknen aufgestellte Thermoskanne umkippte, einen Looping machte und dann eine Müslischüssel in unserer Spüle zertrümmerte. Damals dachte ich nicht, dass dieser Zufall noch zu toppen sei. Ist er aber, hier der Beweis: Als ich am Sonntag gegen Ende unseres Einkaufsbummels in einem Geschäft meine Paybackkarte ziehen wollte, machte mein Herz einen Satz: Mehrere Paybackkarten und - viel schlimmer...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.05.19
38 Bilder

Mendener Frühling lockt wieder in die Innenstadt
Menden fest in Ritterhand

Menden. Der Mendener Frühling im Mai hat am Starttag mit Aprilwetter zu kämpfen. Nichts desto trotz zieht es wieder viele Besucher in die Innenstadt um ins Mittelalter abzutauchen. Gaukler, Tempel- und Raubritter sind ebenso vertreten wie Händler mit ihren selbstgebrauten Spirituosen, Laternen, Lederwaren, Fellen und Waffen. Aber auch Köstlichkeiten wie große, heiße Waffeln, Spieße, Stockbrot, Kirschbier und Gewürze wie Zauberfenchel duften verheißungsvoll. Vor der Kirche ziehen die kämpfenden...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.05.19
  •  4

Stadtspiegel-Kolumne von Seite
"Alexa, hör weg!"

Die aktuelle Diskussion über "Alexa hört mit" (ganz egal, ob und in welchem Umfang dies stimmen mag) hat mich auf etwas, das bei mir schon lange im Hinterkopf schlummerte, aufmerksam gemacht. Ich denke zurück an die Zeit vor gut zwei Jahrzehnten, als Internet und Handys langsam, aber sicher zu Massenprodukten und Geräten des alltäglichen Lebens wurden. Wenn jemand damals den Auftrag bekommen hätte, dafür zu sorgen, dass ein Großteil der technisierten Menschheit künftig ständig -...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"'Europa' wählen!"

Mitte dieser Woche hatten meine Frau und ich unsere Unterlagen für die Europawahl im Briefkasten. Somit beschäftige ich mich jetzt nicht nur beruflich, sondern auch privat damit. Ein schwieriges Thema, wie ich finde, denn ich der Öffentlichkeit wird die EU meistens nur dann wahrgenommen, wenn es um kritische oder (scheinbar) negative Dinge geht. Spontan fallen mir Datenschutz- oder Urheberrechtsverordnungen ein. Und "Plastikgeschirr". Eigentlich, ebenso wie die "Pommes-Verordnung" (Acrylamid),...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.04.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Ich und Sport"

Gute Vorsätze fasst man gewöhnlich an Silvester oder spätestens Neujahr. Ich dagegen hab's spontan an Karfreitag getan. Dieser Aktion ging eine andere voran - nämlich die "Große Kreuztracht" in Menden, die ich an diesem Tag mit der Kamera begleitet hatte. Die ureigene Atmosphäre und Gemeinsamkeit dieser "Massenbewegung" ist immer wieder faszinierend. Teilnehmer jedes Alters ziehen dabei über den Kapellenberg, selbst Senioren mit Einschränkungen der Beweglichkeit. Wobei der religiöse Aspekt...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.04.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Osterhasen sterben aus"

Etwas hat mir in den letzten Tagen gefehlt. Richtig: Ich habe die üblichen Warnmeldungen vermisst, die einem sonst pünktlich vor Feiertagen die Stimmung "verhageln". Diesmal gab's keine Hinweise auf möglicherweise giftige (Oster-) Eier, Schadstoffe in Lammfleisch und Fisch oder ungesunde Substanzen in Spinat, dem klassischen Gründonnerstagsgericht. (Achtung: Das alles war jetzt von mir frei erfunden!) Aber dann habe ich doch noch eine zu Ostern passende Schreckensnachricht entdeckt: "Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.04.19

Bauzeit circa 5 Monate
Bauarbeiten Manöverweg

Menden. Unmittelbar nach Ostern, am Dienstag, 23. April, beginnen laut Stadtverwaltung die Ausbauarbeiten am Manöverweg in Menden. So, wie es durch den Rat der Stadt Menden beschlossen worden ist, soll die Straße im Bereich Fasanenweg bis zum Bräukerweg erstmalig ausgebaut werden. Ebenso werden die Straßenbeleuchtung und die Straßenentwässerung neu hergestellt. Die Arbeiten beginnen im Bereich der Kreuzung zum Fasanenweg in Richtung Bräukerweg. Der erste Bauabschnitt geht bis zur Höhe des...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.04.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Die 'Urlaubs-Glosse'"

"Wer aus den Ferien zurückkommt, schreibt die Urlaubsglosse!" Das ist zwar kein weltweit geltendes journalistisches Gesetz, aber hier bei "unserem" Stadtspiegel die Regel. Nun denn, dann fange ich mal an. Aber womit? So viel Besonderes ist im Urlaub ja gar nicht passiert - wie also kleide ich am besten den trägen Begriff "Erholung" in spannende Worte? Also: Die Sonne knallte auf die Nordsee. Anfangs sogar mit über 20 Grad Lufttemperatur. Lediglich am Abreisetag sackte das Thermometer im...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.04.19
  •  1
Das Mini-Lesemäuse-Team (v.l.) Martina Lipka mit Fabian, Helga Rebling mit Pippi und Jutta Nielen mit Lilabelle.

Fingerspiele und Buchangebot
Mini-Lesemäuse-Stunde

Menden. Für Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen findet am Donnerstag, 25. April, um 16 Uhr eine kostenlose Mini-Lesemäuse-Stunde in der Kinderbuchabteilung der Dorte-Hilleke-Bücherei Menden statt. Das Team aus der Kinderbücherei stellt unter anderem Fingerspiele vor, die die Eltern schon mit den Kleinsten spielen können. Außerdem wird ein Buchangebot für die „Mini-Lesemäuse“ und ihre Eltern präsentiert. Anmeldung:  Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.19
  •  1

Leitungserneuerung "Am Kohlpütt"
Erdgas und Wasser

Menden. Die Erdgas- und Wasserleitungen in der Straße „Am Kohlpütt“ werden in Kürze auf einer Weglänge von 150 Metern - vom Pellenberg bis Lahrweg - erneuert. Anlass ist die in die Jahre gekommene Wasserleitung. „Wenn wiederholt Leitungsschäden auf einer Strecke auftreten, ist es mit den standardmäßigen Behebungen nicht getan“, erklärt Stadtwerke-Bauleiter Achim Schattner. In so einem Fall nutzen die Stadtwerke die Gelegenheit, umfassend neue Versorgungsleitungen zu verlegen. „Teile des...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.04.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Den eigenen Tod im Blick"

Es muss nicht unbedingt eine bevorstehende Krankenhaus-OP sein, die die eigene Sterblichkeit - eines der am meisten verdrängten Themen der Menschen - in den Blickpunkt rückt. Es reicht - banal gesagt - auch schon das Rechenexempel, ob das Ersparte und die Rente für die erwarteten (= erhofften) Lebensjahre ausreichen wird. Oder - ganz aktuell - die öffentliche Diskussion, dass per Gesetzesänderung jeder Deutsche automatisch zum Organspender wird, falls er dem nicht widerspricht. Das jetzt...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.04.19
  •  1
Elbtonal Percussion aus Hamburg haben sich über die Jahre eine kleine Fangemeinde in Fröndenberg aufgebaut.

Konzert - Geburtstag - Frühlingsfest
Tipps der Redaktion

Wer neugierig ist, welche "Tipps der Redaktion" in der Printausgabe des morgigen Stadtspiegels ( 3. April) zu finden sind, sollte einfach weiterlesen. Zu Gast: vier treffsichere Jungs "Kultur für Uns" hat zu seinem 40. Geburtstag einmal mehr die Schlagwerker "Elbtonal Percussion" in die Kulturschmiede eingeladen. Zum 4. Mal treten die Musiker in Fröndenberg auf. Das "Trommel-Highlight" am Freitag, 5. April, startet um 20 Uhr. Frühling in Fröndenberg Aussteller, Bücherbasar,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.04.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"April, April ..."

Wie sieht's aus? Haben wir alle den 1. April ohne größere Blessuren überstanden oder sind Sie auf irgendetwas hereingefallen? Ich muss gestehen, dass ich zuerst gar nicht daran gedacht hatte, dass am Montag "Schabernack-Tag" war. Nun ja, bis mir endlich auffiel, dass sich in den Sozialen Medien - die ich aus beruflichen Gründen ja immer im Blick haben muss - die "Münchhausereien" häuften. Zwei Aprilscherze sind mir im Gedächtnis geblieben. Wobei Social Media ja den Vorteil hat, dass man auch...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.04.19
  •  1