Stadtspiegel Menden / Fröndenberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

SIHK-Konjunkturumfrage
Hoffnung auf bessere Geschäfte in Südwestfalen

„Die Wirtschaft im Märkischen Südwestfalen startet wieder mit mehr Optimismus ins neue Jahr. Der SIHK-Geschäftsklimaindex steigt um neun Punkte auf einen Wert von 89. Das liegt immer noch unter dem langjährigen Schnitt von 108 Punkten, lässt aber nach einem schwachen Jahresende 2019 eine positivere Entwicklung für 2020 erwarten“, fasst SIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Ralf Geruschkat die Kernergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen...

  • Hagen
  • 20.01.20
Das Foto zeigt (v.l.) Sabine Eick [Finanzamt Iserlohn], Annette Maßling [Leitung der Verwaltung], Monika Lenninghaus [Vorstandsmitglied 2. Vorsitzende], Schweitzer [Mitarbeiterin] Bernd Brieden [ständige Vertretung der Dienststellenleitung Finanzamt Iserlohn].

Spendenaufruf beim Finanzamt Iserlohn
Spende für die Lebenshilfe Menden

Menden. Im Rahmen der Weihnachtsfeier hat die Belegschaft des Finanzamts Iserlohn bei Tomatensuppe, Reibeplätzchen, Kuchen und Kaffee die besinnliche Jahreszeit eingeläutet. Die Speisen und Getränke wurden wie in den Vorjahren auch kostenlos gegen Spendenaufruf ausgegeben. Hierbei wurden von den Kolleginnen und Kollegen stolze 600 Euro gesammelt. Der Erlös kommt dem Verein „Lebenshilfe Menden Hemer Balve zugute.

  • Menden (Sauerland)
  • 20.12.19
Die ausgezeichneten Azubis der IHK Hagen.

44 Mal "Sehr gut"
NRWs Top-Azubis in Hagen ausgezeichnet

243 junge Frauen und Männer wurden am Mittwoch (22. November) bei der Landesbestenehrung NRW von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) als Top-Azubis in NRW ausgezeichnet. Sie alle erreichten mindestens 92 von 100 Punkten, also ein „sehr gut“, in der Winter- und in der Sommerabschlussprüfung dieses Jahres. Für jeden Ausbildungsberuf wurden die zwei „Besten der Besten“ ermittelt.  Im Jubiläumsjahr ihres 175-jährigen Bestehens hatte die SIHK zu Hagen zur Ehrung der...

  • Hagen
  • 22.11.19
Aufmerksam lauschten die Teilnehmer den Ausführungen der Referenten.

Auf Einladung der Wirtschaftsförderung
Handwerkerfrühstück in Wickede

Wickede. Zu einem Handwerkerfrühstück hatte die Wirtschaftsförderung der Gemeindeverwaltung die ortsansässigen Handwerkerbetriebe im Ort eingeladen. Neben einem kleinen Programm diente die Veranstaltung auch zum Austausch untereinander. „Kurzweilig und authentisch; das war unser Ziel“, erläuterte Ruth Hornkamp (Wirtschaftsförderung) den Anspruch der Veranstaltung. Für die erste Veranstaltung hatte Malermeister Ulrich Bartmann seine Halle in der Erlenstraße zur Verfügung gestellt. Dort kamen...

  • Wickede (Ruhr)
  • 04.10.19

Neuer Aldi-Supermarkt in Lendringsen
Bürgerbeteiligung hat begonnen

Lendringsen. Aldi möchte in Lendringsen einen neuen, größeren Supermarkt bauen. Geplant ist der Neubau in unmittelbarer Nähe zur bereits bestehenden Filiale des Discounters: südwestlich gelegen zwischen Josef-Winkler-Straße und Neuwerkstraße. Damit der neue Aldi gebaut werden kann, müssen der Flächennutzungsplan und der Bebauungsplan geändert werden. Im Zuge dieses Bauleitplanverfahrens findet jetzt die frühzeitige Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger statt. So kann jeder Mendener bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.09.19
Freuen sich auf einen unterhaltsamen 2. Oktober: Sebastian Richter (Sparkasse), Stephanie Kißmer (Stadtmarketing), Mike Kernig (Vorstand Sparkasse), Daniel Pütz (Filmteam) und Bürgermeister Hubertus Mühling (v.l.).

Einzelhändler präsentieren sich - Image-Film wird vorgestellt
Balve zeigt sich ganz in Weiß

„Einfach Türen öffnen kann jeder“, sagten sich die Verantwortlichen vom Stadtmarketing Balve sowie der örtlichen Einzelhändler. Deshalb wird in der Hönnestadt am Mittwoch, 2. Oktober, von 18 bis 22 Uhr zum „White-Night-Shopping“ eingeladen. Balve. „Seit 2013, immer im Wechsel mit dem Stadtfest, bieten wir dieses Event an“, erklärt Stephanie Kißmer. „Die Veranstaltung ist wichtig, denn an diesem Tag zeigt die Kaufmannschaft, was sie alles zu bieten hat.“ Die Stadt wird sich ganz in Weiß...

  • Balve
  • 25.09.19
Die Unternehmen verzeichneten erfreulicherweise ein wieder steigendes Schülerinteresse an technischen Berufen. Fotos: Goor
18 Bilder

"Gute Perspektiven in der Region"
Erste Bilanz von der Ausbildungs- und Studienbörse "Karriere im MK" 2019 fällt positiv aus

Bagger, Hubwagen, Lkw, Rettungsfahrzeug, Info-Trucks- und Busse von Metall- und Elektroindustrie, Polizei, Bundeswehr – allein der Fuhrpark im Sauerlandpark konnte sich gestern sehen lassen. Die Aussteller von Karriere im MK hatten einiges aufgefahren, um die Jugendlichen aus Iserlohn, Hemer, Menden und Balve auf sich aufmerksam zu machen - und das nicht nur im Außenbereich. Von Hilde Goor-Schotten Viele gute Ideen, Produkte und Aktionen 128 Unternehmen, Verbände und Organisationen...

  • Hemer
  • 24.09.19
Das Foto zeigt (v.l.) Matthias Stephan (Mitarbeiter Stadtwerke), Dr. Karl-Heinrich Sümmermann und Michael Freitag (Stadtwerke, Abteilungsleiter Handel/Marketing/Vertrieb).

Stadtwerke Fröndenberg bauen Projekt aus
E-Ladestation auf Hof Sümmermann

Fröndenberg. Mit der Aufstellung einer weiteren E-Ladesäule in Frömern, auf Hof Sümmermann,  bauen die Stadtwerke Fröndenberg ihr kommunales Ladesäulenkonzept weiter aus. Gleichzeitig wurden die vorhandenen Säulen vor dem Rathaus und vor dem Gebäude der Stadtwerke ausgetauscht. Alle Säulen sind auf dem neuesten Stand.  „Fröndenberg braucht E-Ladesäulen, um auch überregional im Rahmen der Tourismusaktivitäten für seine Besucher attraktiv zu sein,“ erklärt der Stadtwerkevertriebsleiter Michael...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 13.09.19

Unternehmerfrühstück in Fröndenberg
Die Welt der Digitalisierung

Fröndenberg. Am Mittwoch, 25. September, findet das 6. Unternehmerfrühstück der Fröndenberger Wirtschaftsförderung in den Räumlichkeiten der Kulturschmiede an der Ruhrstraße 12 statt. Gastgeber der zweiten Auflage im Jahr 2019 ist die Volksbank Unna. Nach dem Thema Ausbildung und Ausbildungsförderung steht nun die Welt der Digitalisierung auf der Agenda. Zum Unternehmertreffen wird Peter Zahmel, Direktor der Volksbank Unna, mit begrüßenden Worten das Thema Digitalisierung einleiten. Markus...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.09.19
Das Foto zeigt: Melanie Kersting, Jenni Gröhlich und Uwe   Siemonsmeier (hintere Reihe) sowie vorne (v.l.) Peter Maywald (ARV) und Bettina Dodt. (Es fehlt Verena Rössiger). Foto: WSG Menden

Jenni Gröhlich verstärkt ab September die WSG Menden
Eventmanagerin

Menden. Ab dem 1. September 2019 wird Jenni Gröhlich die WSG Menden als Eventmanagerin tatkräftig unterstützen. Dies hat die Wirtschaftsförderungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Menden der Presse mitgeteilt. Jenni Gröhlich ist vielen Mendenern bereits bestens bekannt, da sie seit nun fast zwei Jahren das Gesicht für den Mendener Frühling mit Mittelaltermarkt und den MendenerHerbst im Namen der Werbegemeinschaft war. In dieser Zeit hat sie mehrfach gezeigt, dass sie große Stadtfeste...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.08.19
  •  1
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Mendener Schülerfirma „DeR ETUI“ unter den TOP 20 beim Bundes-Schülerfirmen-Contest

Die Schülerfirma „DeR ETUI“ der Städtischen Realschule Menden ist beim Bundes-Schülerfirmen-Contest 2019 im Online-Voting mit 349 Stimmen auf Platz 16 gelandet und damit in der Endausscheidung. Ziel des Schülerwettbewerbs ist es, den deutschen Unternehmernachwuchs zu fördern und Jugendliche darin zu unterstützen, sich bereits während der Schulzeit unternehmerisch zu betätigen. Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag freut sich sehr über diese tolle Leistung: „In diesem Jahr...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.08.19
Für das mittelständische Familienunternehmen nahm Sebastian Biener, Kludi Geschäftsleiter Vertrieb Deutschland, die Auszeichnung entgegen.
Foto: Kludi GmbH & Co. KG

Nutzen für Verbraucher steht bei Kludi im Mittelpunkt
Hohe Auszeichnung

Kreis. Der heimische Armaturenspezialist Kludi ist in Bonn als „Innovativste Marke des Jahres“ in der Kategorie „Sanitär und Klima“ ausgezeichnet worden. Vergeben wird dieses Gütesiegel alljährlich im Rahmen der „Plus X Awards“. „Die Qualität einer Innovation bemessen wir bei Kludi daran, welchen Mehrwert diese Neuerung für die Nutzerinnen und Nutzer mit sich bringt“, erklärt Sebastian Biener, bei der Kludi GmbH & Co. KG Geschäftsleiter Vertrieb Deutschland. „Von Innovation reden wir...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.07.19
  •  1
Daniel Pütz 
Vorsitzender Gemeinschaft Balver Fachhandel e. V. Foto:Privat

In Balve herrscht großer Ärger über Verkehrsbeeinträchtigungen und Riesenstaus
"Massiver Rückgang des Kundenverkehrs"

Balve. Daniel Pütz, Vorsitzender der Balver Werbegemeinschaft, lässt dem Ärger der Händler über die unzumutbaren Verkehrsbeeinträchtigungen in einem Schreiben an den Märkischen Kreis und das Straßenverkehrsamt freien Lauf. Dort heißt es: "Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie hiermit darauf aufmerksam machen, dass die von Ihnen verantwortete Verkehrsführungslösung bzgl. der Abbiegespur-Baustelle an der Hönnestalstraße B229 völlig unzureichend ist. Staubildung Richtung Garbeck,...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.07.19
  •  1
  •  2

Menden im "Modellvorhaben Smart Cities" vertreten
"5 für Südwestfalen"

Kreis/Menden. Nach Mitteilung der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag hat das Bundesinnenministerium am 10. Juli die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities" verkündet. Die geförderten Vorhaben sind Zukunftsprojekte für die Entwicklung und Nutzung digitaler Technologien in der Stadtentwicklung. Die Kooperation zwischen Arnsberg, Olpe, Menden, Soest und Bad Berleburg (Projekt „5 für Südwestfalen“) wurde in der Kategorie „Interkommunale Kooperationen und Landkreise“ als Modellstandort...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.07.19
Die Einzelhändler freuten sich über volle Straßen und gute Umsätze.
11 Bilder

Mitternachtsshopping in Mendener Innenstadt voller Erfolg
Einkaufen bis zur Geisterstunde

Menden. Die Mendener Einzelhändler hatten wieder zum Bummeln durch die illuminierte Innenstadt eingeladen. Beim sogenannten Mitternachtsshopping am vergangenen Freitag sorgten viele Angebote, Überraschungen und Aktionen für einen kurzweiligen Abend in Menden. Viele Besucher ließen sich denn auch Zeit, durch die Fußgängerzone und die Straßen drumherum zu bummeln und sich zeitgleich von der Musik beim City-Kult begleiten zu lassen. Manche Händler machten es einem aber auch schwer vorbei zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.07.19
Die Mendener Einzelhändler hoffen wieder auf ein "Full House" beim Mitternachtsshopping am Freitag, 5. Juli, wie hier auf dem Foto vom letzten Jahr.

WSG Menden holt Wanderausstellung nach Menden
Gute Geschäfte - Was kommt nach dem Einzelhandel?

Ein Blick in die Innenstädte zeigt es: der Einzelhandel kämpft gegen den Onlinehandel und in Teilen ums Überleben. So ist der stationäre Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen in vielen Städten auf dem Rückzug. Menden. Neben dem Verlust der Nahversorgung bedeutet das einen Verlust von öffentlichem Leben im Quartier. Es gibt aber Projektideen in vielen Städten, die leere Ladenlokale nutzen und gleichzeitig wieder neues Leben in die Stadt bringen. Zu diesem Thema hat sich die WSG Menden um die...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.07.19
Bürgermeister Martin Wächter (m.) unterschreibt den Bebauungsplan, den Bernd Jenke (r.) gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus der Abteilung "Planung und Bauordnung" von Abteilungsleiter Jörg Müller (l.) angefertigt hat. Foto: Stadt Menden

Groß-Gewerbegebiet kann jetzt weiter entwickelt werden
"Hämmer II": Bebauungsplan in Kraft getreten

Menden. Gewerbegebiet kann weiter entwickelt werden Gewerbetreibende und Unternehmen, die sich vergrößern oder erweitern möchten und in Südwestfalen nach den passenden Flächen suchen, merken schnell: hier gibt es nicht mehr viel freien Raum für Gewerbe. In Menden soll das künftig anders sein.  "Mit dem Gewerbegebiet Hämmer II oder Hämmer-Süd wird die größte zusammenhängende Gewerbefläche geschaffen, die in der Region ihresgleichen sucht", teilt die Stadtverwaltung der Presse mit. „Hämmer II...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.03.19
Jannik-Julian Kraft (Projektleiter bei den Stadtwerken Menden),  Hans-Jürgen Karthaus (Geschäftsführer der Stadtwerke Balve GmbH) und Tanja Giannandrea (Kundenservice Stadtwerke Balve GmbH) im Kundencenter der Stadtwerke Balve GmbH. Foto: Stadtwerke

Stadtwerke bieten ab April in Balve "MammutStrom" und "MammutGas"
Kundenbetreuung vor Ort

 Balve. Am 1. April eröffnet die neu gegründete Stadtwerke Balve GmbH Vertriebs- und Servicegesellschaft ihr Kundencenter im Balver Zentrum. Einen hohen Lokalbezug drücken die Stadtwerke Balve auch mit der Wahl ihrer Produktnamen aus: "MammutStrom" und "MammutGas" werden zukünftig den gut 5.700 Balver Haushalten und nahezu 1.000 ansässigen Gewerbebetrieben und Unternehmen angeboten. „Wir möchten deutlich zeigen, dass unsere Kunden auf lokale Zuverlässigkeit vertrauen können“, beschreibt...

  • Balve
  • 22.03.19
Die Vorstände der Märkischen Bank, Hermann Backhaus (re.), und der Mendener Bank, Ulrich Hackl, machten gemeinsam auf die Auswirkungen der IT-Umstellung aufmerksam. Foto: Schulte

Ein Wochenende ohne Bargeld
Märkische Bank und Mendener Bank erhalten neues IT-System

"Am besten wäre es natürlich, wenn unsere Kunden überhaupt nichts davon bemerken würden", so Hermann Backhaus, Vorstandsvorsitzender der Märkischen Bank, vor dem Hintergrund der vom 22. bis 24. März bevorstehenden Umstellung des IT-Systems der Hagener Genossenschaftsbank. "Leider werden sich jedoch in der Umstellungsphase zeitweilige Einschränkungen bei der Bargeldversorgung sowie der EC-Kartennutzung nicht vermeiden lassen," ergänzt Ulrich Hackl, Vorstandsmitglied der Mendener...

  • Hemer
  • 17.03.19
Für die 60 neuen Parkplätze soll noch eine Feinschotterschicht bzw. an stärker belasteten Stellen zusätzlich eine Tragdeckschicht aufgetragen werden. Die Parkplätze werden durch Holzmarkierungen ausgewiesen.

Schotterparkplatz statt Einkaufszentrum
Das Spätzchen in der Hand ...

Menden. Das Traumschloss war groß - so groß wie ein ganzes Einkaufscenter. Doch das Mendener "Nordwall Center", das laut Investor ein "Magnet" auch für die Städte im weiteren Umkreis werden sollte, liegt (erst einmal?) auf Eis oder ist geplatzt. Die Stadt Menden, inzwischen wieder Eigentümerin der Fläche des ehemaligen Parkhauses am Nordwall, plant nun darauf einen Parkplatz. Sie möchte das Gelände damit sozusagen wieder seinem ursprünglichen Zweck zuführen. Zumindest provisorisch. Was...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.02.19
Sowohl das Informations- als auch das kulinarische Angebot wurde beim "Open House" gut angenommen.
3 Bilder

In schulischen und praktischen Ausbildungen breit aufgestellt
„Placida VIELfältig“

Menden. Die Schülerinnen und Schüler hatten das neue Motto des „Open House“ fürwahr passend gewählt: „Placida VIELfältig“. Vor einigen Tagen konnte das Placida-Viel-Berufskolleg zeigen, dass dies stimmt. Der frühere „Studien- und Berufsorientierungstag“ war entzerrt worden, ist nun ganz auf zukünftige Schüler zugeschnitten. So gab es mehr Raum für intensive Gespräche. Vielfältig ist das Bildungsangebot im Bereich Gesundheit und Soziales. Nicht nur die Lehrkräfte, sondern auch die aktuelle...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.01.19
Kein schöner Anblick. Und - wenn Frost kommt und der Winter seinem Namen endlich mal Ehre macht, wird's auch gefährlich.
4 Bilder

Statt Prestigeobjekt "Nordwallcenter" verfallende Bauruine
Gefährlich: Bald Eisbahn bei "Dieler"?

Menden. Mit dem schillernden Prestigeobjekt "Nordwallcenter" war's nichts - jetzt verfällt das ehemalige Dieler-Gebäude immer mehr. Und das ist nicht gerade ungefährlich. Wie schon in der Vergangenheit ist "Dieler" ein "Auslaufmodell". Soll heißen, das Gebäude ist undicht: Es tropft! Vor dem ehemaligen Haupteingang bilden sich - je nach regenträchtiger Wetterlage - mehr oder weniger große Wasserlachen. Auch sieht das geflickte Dach, aus dem es tropft, nicht sonderlich vertrauenserweckend...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.01.19
Das Foto zeigt (v.l.): Franz-Josef Luig (41 Jahre Betriebszugehörigkeit), Per Kölzow (41), Helmut Schulte (29) , Rolf Gricius (46), Reinhold Kißmer (47), Ulrich Severin (45), Annelie Vogel (27), Winfried Kümper (46) und Geschäftsführer Maximilian Gantenbrink. (Nicht auf dem Foto: Rolf Schulte (Verkauf), Paul Witek und Rolf Schulte (Lackiererei). Foto: Privat

Elf Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet
Seniorentreff bei BEGA

Menden. Die enge Verbundenheit mit ihrem Arbeitgeber BEGA Gantenbrink-Leuchten dokumentierten etwa 120 ehemalige aktive Mitarbeiter beim traditionellen Seniorentreff im Unternehmen. Geschäftsführer Maximilian Gantenbrink freute sich in seiner Begrüßungsansprache für die Veranstaltung über die beeindruckende Resonanz der BEGA Ruheständler. Im Rahmen der Feier wurden von der Geschäftsleitung elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des heimischen Unternehmens, die im Laufe des Jahres 2018 in den...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.