Lesung im Hof-Café
Historiker Peter Brandt zu Gast in Sundern

Am Donnerstag, 29. November, wird der Historiker Prof. Dr. Peter Brandt zu Gast bei der SPD Sundern sein. „Ich freue mich sehr, dass mit Peter Brandt ein ausgezeichneter Historiker den Weg zu uns nach Sundern auf sich nimmt, um im Rahmen einer Lesung unter Anderem seine Beziehung zu seinem Vater, dem Altbundeskanzler Willy Brandt, zu thematisieren“, freut sich der SPD-Vorsitzende Serhat Sarikaya. Alle Interessierten sind zu der Veranstaltung im Hof–Café, Röhre 22, eingeladen. Beginn ist um 18.30 Uhr.
In seinem Buch „Mit anderen Augen“ erinnert sich der älteste Sohn von Willy Brandt sich an seinen Vater als Politiker und Privatmann. Zum 100. Geburtstag seines Vaters Willy Brandt, der noch bis in die 1980er-Jahren eine der umstrittensten Persönlichkeiten in Deutschland war, schrieb Peter Brandt keine Biographie im herkömmlichen Sinne, sondern ein Essay, der Privates und Politisches gemeinsam deutet. Darüber hinaus werden in seinem Werk bislang weniger bekannte Züge dieser Jahrhundertgestalt mit kritischer Zuneigung herausarbeitet. Peter Brandt schreibt in seinem Buch aber auch über das „liebevolle, aber nicht ganz einfache Verhältnis zweier sperriger Menschen“. Peter Brandt verbindet die familieninterne Sicht mit dem analytischen Blick des Historikers. 

Frage- und Diskussionsrunde

Im Anschluss an die Lesung wird eine Frage- und Diskussionsrunde folgen. Auch die Möglichkeit, das Buch mit einer Widmung versehen zu lassen, besteht! Bestellungen des Buches können beim Büchereck Sundern in Auftrag gegeben werden.
Zwecks Planung und Organisation ist eine Anmeldung bei Serhat Sarikaya unter Tel. 0176/62434970 erforderlich.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.