überhöhte Geschwindigkeit

Beiträge zum Thema überhöhte Geschwindigkeit

Blaulicht
Die Dortmunder Polizei hat diverse Strafverfahren eingeleitet (Symbolbild).

In der Körnebachstraße am Rande der Oststadt
Statt Aussprache eskaliert ein Streit zwischen zwei Mittzwanzigern

Ein bereits länger andauernder Streit zwischen zwei Männern ist am Sonntagabend (21.2.) in einem Gewerbegebiet an der Körnebachstraße am Rande der Oststadt eskaliert. Bei einer vermeintlichen Aussprache kam es zu diversen Straftaten, unter anderem wurde mit einem mutmaßlichen Luftgewehr geschossen. Verletzt wurde aber niemand. Nach ersten Erkenntnissen trafen sich die Männer gegen 18 Uhr. Vorausgegangen waren Beleidigungen und Bedrohungen, die offensichtlichder Aussprache bedurften. Am...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.21
Blaulicht
Die Polizei hat den Führerschein wie den Audi des 22-Jährigen sichergestellt (Symbolbild).

22-jähriger Lüner rast mit über 100 km/h über die Evinger Straße in Eving
Illegales Rennen? Führerschein und Fahrzeug sichergestellt

Der Fahrer eines schwarzen Audi hat in der Nacht auf Samstag (5.12.) offenbar die Evinger Straße mit einer Rennstrecke verwechselt. Vorläufiges Ergebnis: Führerschein und Auto weg. Um kurz nach Mitternacht bemerkten die Polizisten in Höhe des Burgwegs zwei Autos auf der Evinger Straße. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit rasten beide Fahrzeuge, ein Audi und ein Mercedes, über die Bundesstraße B54 durch Eving in Richtung Norden. Die Beamten nahmen umgehend die Verfolgung auf. Offenbar...

  • Dortmund-Nord
  • 06.12.20
Blaulicht
Symbolfoto.

Drei Verletzte nach Unfall unter Drogeneinfluss in Scharnhorst
Betäubungsmittel und Führerschein des 21-jährigen Fahrers sichergestellt

Zu einem Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss, bei dem sich drei Personen leicht verletzten, kam es am Freitag (25.10.) gegen 18.20 Uhr auf der Straße Grunewald in Scharnhorst. Dies hat die Polizei heute (27.) mitgeteilt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 21-jähriger Dortmunder mit einem VW Caddy die Straße Westholz in westlicher Richtung. Vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit überholte der Dortmunder einen Pkw, bemerkte dann jedoch den scharf nach links abknickenden Straßenverlauf in...

  • Dortmund-Nord
  • 27.10.19
Überregionales
In Körne war die Polizei beim Schwerpunkteinsatz in Sachen Verkehrsüberwachung aktiv.
2 Bilder

Polizei registriert bei Schwerpunkteinsatz in Sachen Verkehr in Körne Verstöße am laufenden Band

Geschwindigkeit, Gurt, Umweltplakette und Handy - die Bereiche der Verstöße, die die Polizei Dortmund bei einem Schwerpunkteinsatz am Mittwoch (20.) in Körne feststellte und ahndete. Erschreckend ist hierbei die Anzahl der Verstöße - quasi am laufenden Band über mehrere Stunden... 44 Geschwindigkeitsüberschreitungen, eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, eine Sicherstellung eines Motorrollers, sechs Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wegen Handynutzung, 56 Verstöße gegen die Gurtpflicht...

  • Dortmund-Ost
  • 21.06.18
Überregionales

Verfolgungsfahrt durch den Dortmunder Osten endet erst vor dem Knappschaftskrankenhaus in Brackel

Eine 51-jährige Frau aus Dortmund hat sich am Dienstagnachmittag (9.5.) im Dortmunder Osten eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Sie brachte dadurch nicht nur mehrere unbeteiligte Verkehrsteilnehmer - und auch die Beamten - in Gefahr, sondern sie beging auch zahlreiche Verkehrsverstöße. In der Nähe des Knappschaftskrankenhauses in Brackel konnte sie schließlich gestoppt werden. Polizeibeamte hatten gegen 17 Uhr den Wagen der Dame im Pröbstingkamp in Asseln kontrollieren wollen. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 10.05.17
Überregionales

18-Jähriger bei Zusammenstoß mit Lkw in Derne schwer verletzt

Auf der Gneisenauallee in Derne sind am Dienstagnachmittag (3.1.) ein Lkw und ein Pkw zusammengestoßen. Dabei wurde ein junger Mann (18) schwer verletzt. Zum Unfallzeitpunkt gegen 14.35 Uhr wollte ein 29-jähriger Mann aus Lünen gerade mit seinem Lkw von der Walter-Behrendt-Straße aus nach links auf die Gneisenauallee abbiegen. Dabei kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 18-jährigen Dortmunders. Dieser war auf der Gneisenauallee in Richtung Osten unterwegs....

  • Dortmund-Nord
  • 04.01.17
Überregionales

Bunter Strauß an Gesetzesverstößen // 25-Jähriger rast in Lanstrop direkt an Polizei vorbei

Ausgerechnet an einem Streifenwagen der Polizei mit einem "bunten Strauß" an Gesetzesverstößen vorbeigerast ist ein 25-jähriger Dortmunder in der Nacht vom 4. auf den 5. März in Lanstrop. Gegen 0.20 Uhr standen Polizeibeamte im Bereich Hafnerstraße/Büttnerstraße, als ein Audi A6 mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in der Nacht auf Samstag an ihnen vorbei fuhr. Die Beamten nahmen die Verfolgung in nördlicher Richtung auf und gaben dem Flüchtigen Anhaltezeichen. In zum Teil sehr engen...

  • Dortmund-Nord
  • 06.03.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.