überhöhte Geschwindigkeit

Beiträge zum Thema überhöhte Geschwindigkeit

Blaulicht

Polizei beschlagnahmt zwei Autos
Erhebliche Geschwindigkeitsverstöße haben Konsequenzen

GE. Polizeibeamte haben am vergangenen Sonntag, 14. November, kurz hintereinander zwei Männer angehalten und kontrolliert, weil sie in vielfacher Weise Verkehrsregeln missachteten. Um 13.45 Uhr fiel einer Zivilstreife auf der Polsumer Straße in Hassel zunächst ein BMW auf, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Buer unterwegs war. Die Beamten folgten dem Fahrzeug und hielten es dann an der Kurt-Schumacher/Kiebitzstraße in Buer an. Fahrer ohne FahrerlaubnisDa der Fahrer...

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.21
Blaulicht
Der Cayenne rutschte durch eine Hecke und stieß dort in die Seite eines Seat Ateca.
2 Bilder

Kreispolizei Mettmann fahndete mit Hubschrauber und "Mantrailer" nach flüchtigem Autofahrer in Monheim
Mit Porsche Cayenne durch Monheim gerast und Kontrolle über Fahrzeug verloren

In der Nacht zu Donnerstag (28. Oktober 2021) hat die Monheimer Polizei unter Einsatz starker Kräfte nach einem flüchtigen Mann gefahndet, der zuvor mit einem Porsche Cayenne mehrere Verkehrsverstöße begangen hatte und mit deutlich überhöhtem Tempo durch das Berliner Viertel in Monheim am Rhein gerast war. Nach dem aktuellen Stand der Erkenntnisse waren gegen 1.20 Uhr zwei Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streife durch das Berliner Viertel in Monheim am Rhein gefahren, als ihnen auf der...

  • Monheim am Rhein
  • 28.10.21
Blaulicht
Bei ihren Geschwindigkeitskontrollen am Samstag, 21. August, stoppte die Kreispolizei Mettmann diesen "unrühmlichen Spitzenreiter": Der 54 Jahre alte Motorradfahrer aus Düsseldorf wurde mit 147 km/h auf dem Südring in Mettmann gemessen. Erlaubt ist hier eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h.

Kreispolizei Mettmann zieht Motorrad-Raser aus dem Verkehr
Mit 147 km/h auf dem Südring in Mettmann geblitzt

Am vergangenen Samstag, 21. August, hat die Kreispolizeibehörde Mettmann verstärkte Kontrollen in Bezug auf zu schnell fahrende Autos und Motorräder durchgeführt. Leider musste die Polizei hierbei mehrfach Verstöße wegen zum Teil erheblicher Geschwindigkeitsübertretungen ahnden. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein 54 Jahre alter Motorradfahrer aus Düsseldorf, der mit 147 km/h auf dem Südring in Mettmann gemessen wurde. Erlaubt ist hier eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Bei den...

  • Velbert
  • 23.08.21
Blaulicht

140 Verkehrsteilnehmer zu schnell
Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Kleve

Am Pfingstmontag, 24. Mai, haben Einsatzkräfte der Verkehrsdienste Geldern und Kleve im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes tagsüber an mehreren Stellen im Kreis Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Unter anderem wurde das Tempo der Verkehrsteilnehmer auf der Rheinuferstraße in Kalkar, auf dem Hülmer Deich in Goch, der Maasstraße in Straelen und auf der Kapellener Straße zwischen Wetten und Kapellen gemessen. Ganze 105 Autofahrer und drei Motorradfahrer überschritten die vorgeschriebene...

  • Kleve
  • 25.05.21
Ratgeber
Auch in der Zeit vom 10. bis 16. Mai wird es im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen geben.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen Blitzer in Gladbeck vom 10. bis 16. Mai

Auch in der 19. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird aber zumindest an drei Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 08.05.21
Blaulicht
Die Polizei beschlagnahmte den Wagen und den Führerschein des Rasers (Symbolbild).

Zwei Frauen aus dem Münsterland bei Verkehrsunfall in Eving verletzt
Polizei beschlagnahmt Auto und Führerschein eines mutmaßlichen Rasers

Ein Raser hat am Sonntag (18.4.) gegen 0.20 Uhr auf der Evinger Straße in Eving offenbar einen Verkehrsunfall verursacht. Zwei Frauen haben sich dabei leicht verletzt. Polizeibeamte beschlagnahmten noch am Unfallort Auto und Führerschein des mutmaßlichen Unfallverursachers. Der 23-jährige Mercedesfahrer aus Dortmund war Augenzeugen bereits im Bereich Evinger/Dammstraße mit überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Außerdem überquerte er hier den Kreuzungsbereich trotz Rotlicht zeigender Ampel....

  • Dortmund-Nord
  • 19.04.21
Ratgeber
Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen wird es auch in der Zeit vom 19. bis 25. April in ganz Gladbeck geben.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen Blitzer in Gladbeck vom 19. bis 25. April

Auch in der 16. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird aber sogar an vier Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 17.04.21
Blaulicht
Die Polizei im Kreis hat die Raser- und Poserszene im Visier. Bei Kontrollen wurden 168 Verwarngelder, 17 Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen, drei Strafanzeigen und drei Fahrverbote verteilt.

Beamten kontrollierten Treffpunkte der Szene in Kamp-Lintfort
Polizei fährt weitere Einsätze gegen "Auto-Poser"

An den Wochenenden treffen sich auch im Kreis Wesel oft "Poser", um mit ihren Autos "herumfahren", Musik zu hören und viele Bürger durch unnötiges, lautes Autofahren, Müll und Dreck zu nerven. Eine Raserszene im eigentlichen Sinne hat sich bislang nicht gebildet, auch wenn es in der Vergangenheit vereinzelt zu Beschleunigungsfahrten oder Fahrten mit hoher Geschwindigkeit kam. Insgesamt wurden in beiden Nächten 410 Autos und 490 Personen kontrolliert. 168 Verwarngelder, 17...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.03.21
Blaulicht
Hinweise an die Polizei Essen unter Tel. 0201/829-0.

Zeugen gesucht
Autofahrer flüchtet vor Polizei

Mit überhöhter Geschwindigkeit flüchtete Montagabend, 1. März, ein Autofahrer, im Stadtteil Frohnhausen, vor der Polizei. Gegen 22.10 Uhr fiel einer Funkstreife ein grauer Mercedes GLC 250 Kombi auf der Curtiusstraße/Ecke Berliner Straße auf. Der Essener Fahrzeugführer war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Als sich die Beamten zwecks Kontrolle dem Auto auf der Berliner Straße näherten, drückte der Pkw-Fahrer noch mehr auf das Gaspedal. Zeugen gesuchtEr bog nach links in die Kuglerstraße...

  • Essen-West
  • 04.03.21
Ratgeber
Sowohl die Stadt Gladbeck als auch der Kreis Recklinghausen kündigen für den Zeitraum 1. bis 7. März Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck an.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen Blitzer in Gladbeck vom 1. bis 7. März

Auch in der 9. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird aber zumindest an drei Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 27.02.21
Blaulicht
Zwei 18-jährige Heranwachsende aus Dinslaken stehen im Verdacht, sich mit ihren Autos ein Rennen durch die Dinslakener Innenstadt geliefert zu haben.

Zwei 18-Jährige sollen Autorennen durch Dinslakener Innenstadt gefahren sein
Mit mindestens 110 Kilometern pro Stunden - statt 40

Zwei 18-jährige Heranwachsende aus Dinslaken stehen im Verdacht, sich mit ihren Autos am Donnerstag, 25. Februar, gegen 23 Uhr ein Rennen durch die Dinslakener Innenstadt geliefert zu haben. Einer Streifenwagenbesatzung fielen zwei VW Golf auf, die vom Parkplatz eines Discounters an der Krengelstraße in Richtung Karl-Heinz-Klingen-Straße fuhren. Nachdem beide Fahrzeugführer eine dortige Ampelkreuzung bei "Grün" passiert hatten, beschleunigten sie ihre Autos. In Höhe eines Gesundheitszentrums...

  • Dinslaken
  • 26.02.21
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei hat diverse Strafverfahren eingeleitet (Symbolbild).

In der Körnebachstraße am Rande der Oststadt
Statt Aussprache eskaliert ein Streit zwischen zwei Mittzwanzigern

Ein bereits länger andauernder Streit zwischen zwei Männern ist am Sonntagabend (21.2.) in einem Gewerbegebiet an der Körnebachstraße am Rande der Oststadt eskaliert. Bei einer vermeintlichen Aussprache kam es zu diversen Straftaten, unter anderem wurde mit einem mutmaßlichen Luftgewehr geschossen. Verletzt wurde aber niemand. Nach ersten Erkenntnissen trafen sich die Männer gegen 18 Uhr. Vorausgegangen waren Beleidigungen und Bedrohungen, die offensichtlichder Aussprache bedurften. Am...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.21
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

Führerschein ist weg
Raser erwischt

Wesel (ots) Laut Polizeibericht, bemerkte am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr Polizisten des Verkehrsdienstes mit ihrem Provida-Fahrzeug an der Kreuzung Bocholter Straße / Emmericher Straße einen auffälligen Wagen. Der Fahrer beschleunigte extrem stark und raste in Richtung Rees. Die Polizisten verfolgten das Auto und stellten fest, dass der PKW bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h mit 150 km/h fuhr, mehrere vor ihm fahrende PKW überholte und dann außerorts mit einer...

  • Hamminkeln
  • 22.02.21
Blaulicht
Laut Kreispolizeibehörde Unna ist überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit nach wie vor die Unfallursache Nummer 1 bei tödlichen Verkehrsunfällen.

Kreispolizeibehörde führt Kontrollen durch
Geschwindigkeit die Unfallursache Nummer 1 bei tödlichen Verkehrsunfällen

Der Tagessieger bei den Geschwindigkeitsverstößen fuhr mit 93 km/h außerhalb geschlossener Ortschaft. Erlaubt waren 50 km/h. Die Kreispolizeibehörde Unna hat am Mittwoch, 27. Januar, einen kreisweiten Schwerpunktverkehrseinsatz zum Thema "Ablenkung/Geschwindigkeit" durchgeführt. Die Kontrollen haben dezentral in allen vier Wachbereichen stattgefunden. Die Bilanz: 66 Verwarnungsgelder und sechs Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wegen überhöhter Geschwindigkeit, drei Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen...

  • Unna
  • 29.01.21
Blaulicht
Ein Mercedesfahrer ist mit 118 km/h über den Märkischen Ring gerast, obwohl dort nur 50 km/h zugelassen sind.

Beamte trauten ihren Augen kaum
Raser mit 118 km/h auf Märkischen Ring erwischt: 280 Euro Bußgeld und zwei Monate Fahrverbot drohen dem Fahrer

Beamte des Verkehrsdienstes der Hagener Polizei trauten am Donnerstagnachmittag (21.01.2021) beim Blick auf das Display ihres Geschwindigkeitsmeßgerätes ihren Augen nicht. Ein Mercedesfahrer ist mit 118 km/h über den Märkischen Ring gerast, obwohl dort nur 50 km/h zugelassen sind. Nach Abzug der erforderlichen Toleranz verbleibt eine Geschwindigkeitsübertretung von 64 km/h. Den Fahrer erwartet ein empfindliches Bußgeld in Höhe von 280 Euro und zwei Monate Fahrverbot. In Kürze wird er über sein...

  • Hagen
  • 22.01.21
Blaulicht
Die Handzeichen der Polizei, mit denen die Beamten den Mann zum Anhalten aufforderten, ignorierte der komplett. Kein Wunder. Er war ohne Führerschein, dafür mit Drogen an Bord unterwegs.

Geschwindigkeitskontrolle wird Fahrer zum Verhängnis - Drogenfund im Auto
Wilde Verfolgungsjagd durch Vogelheim

Sich ohne Führerschein hinters Lenkrad zu setzen, Drogen konsumiert zu haben und weitere Vorräte im Auto mit sich zu führen, ist verboten. Wenn man dann in eine Kontrolle der Polizei gerät, hat man schlechte Karten. So geschehen gestern in Vogelheim.  Polizisten der Polizeiwache Altenessen führten dort am Nachmittag (Mittwoch, 9. Dezember) Geschwindigkeitsmessungen auf der Krablerstraße im Bereich der 30er Zone durch. In die Radarfalle ihres Lasermessgeräts geriet um 14.45 Uhr ein Fahrzeug aus...

  • Essen-Borbeck
  • 10.12.20
Blaulicht
Die Polizei hat den Führerschein wie den Audi des 22-Jährigen sichergestellt (Symbolbild).

22-jähriger Lüner rast mit über 100 km/h über die Evinger Straße in Eving
Illegales Rennen? Führerschein und Fahrzeug sichergestellt

Der Fahrer eines schwarzen Audi hat in der Nacht auf Samstag (5.12.) offenbar die Evinger Straße mit einer Rennstrecke verwechselt. Vorläufiges Ergebnis: Führerschein und Auto weg. Um kurz nach Mitternacht bemerkten die Polizisten in Höhe des Burgwegs zwei Autos auf der Evinger Straße. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit rasten beide Fahrzeuge, ein Audi und ein Mercedes, über die Bundesstraße B54 durch Eving in Richtung Norden. Die Beamten nahmen umgehend die Verfolgung auf. Offenbar...

  • Dortmund-Nord
  • 06.12.20
Blaulicht
Düsseldorf: Die Schule beginnt - Deshalb kontrolliert die Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes zu Beginn des neuen Schuljahres die Geschwindigkeit an Schulen.

Düsseldorf: Tempokontrollen in der kommenden Woche - Schulwege im Visier
Verkehrsüberwachung mit bis zu fünf Radarfahrzeugen im Einsatz

Rund 5.800 Erstklässler haben an den Grundschulen in Düsseldorf nach den Sommerferien ihren ersten Schultag und treten zum ersten Mal den Weg zur Schule an. Überhöhte Geschwindigkeit spielt bei den bundesweit verzeichneten Unfällen, an denen Kinder beteiligt sind, eine entscheidende Rolle. Deshalb kontrolliert die Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes zu Beginn des neuen Schuljahres die Geschwindigkeit an Schulen. Von V. Paulat Ab Mittwoch, 12. August, werden die Mitarbeiter der...

  • Düsseldorf
  • 05.08.20
Blaulicht
Dieses Quad stellte die Polizei in Aldenrade sicher. Der Fahrer fuhr damit zu schnell und gefährdete sich und andere mit seiner rücksichtslosen Fahrweise.

Quad-Fahrer nutzt Friedrich-Ebert-Straße als Rennstrecke
Riskante Spurwechsel und überhöhte Geschwindigkeiten

Eine Zivilstreife hat am Mittwochabend (24. Juni, gegen 22:30 Uhr) auf der Friedrich-Ebert-Straße einen Quad-Fahrer gestoppt, der sich mehrere Rennen mit Autofahrern geliefert hatte. Mindestens zwei Mal forderte der 26-Jährige zwischen der Aldenrader Straße und Lange Kamp andere Autofahrer zu Rennen auf - durch Blicke, Gesten und das Spiel mit dem Gaspedal. Dann beschleunigte der 26-Jährige jeweils auf bis zu 85 km/h bei erlaubten 50 km/h und überholte mehrere andere Fahrzeuge durch riskante...

  • Duisburg
  • 25.06.20
  • 1
Blaulicht
Nach Angaben der Polizei war überhöhte Geschwindigkeit offensichtlich der Grund für den schweren Unfall, der sich am Samstagabend auf der Scholver Straße im Norden von Zweckel ereignete.

21-jähriger war im Norden von Zweckel scheinbar zu schnell unterwegs
Pkw landete auf dem Dach

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 6. Juni, im Norden von Zweckel. Gegen 22.35 Uhr war dort ein 21-jähriger aus Gelsenkirchen mit einem Pkw auf der Scholver Straße unterwegs. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, so die Polizei, kam der junge Mann mit seinem Wagen am Ende eine Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr in eine Hecke, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde der Gelsenkirchener, der sich...

  • Gladbeck
  • 08.06.20
Blaulicht
20-jähriger Dattelner flüchtet mit überhöhter Geschwindigkeit vor Polizeikontrolle.

20-jähriger Dattelner flüchtet vor Polizeikontrolle
Fußgänger müssen zur Seite springen

Am Dienstag, 3. März, gegen 17.50 Uhr fiel Streifenbeamten ein Auto auf, dessen Fahrer mit augenscheinlicher überhöhter Geschwindigkeit vom Südring nach links in die Wiesenstraße abbog. Als der Fahrer des Wagens den Streifenwagen sah, fuhr er über den Parkplatz eines Discounters. Dabei beschleunigte er, so dass mehrere Fußgänger zur Seite springen mussten, um nicht erfasst zu werden. Trotz Anhaltesignale der Polizeibeamten fuhr der Fahrer des Wagens vom Parkplatz wieder auf die Wiesenstraße und...

  • Datteln
  • 04.03.20
Blaulicht

Polizeibekannter 23-Jähriger festgenommen
Mit 120 km/h über die Erzbahntrasse gerast!

Die Porschestraße im Bochumer Stadtteil Hamme am  Sonntag, 5.  Januar:  Dort missachtete ein junger Autofahrer gegen 6.05 Uhr die Anhaltezeichen von Polizeibeamten und fuhr davon - in deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Sofort nahmen mehrere Streifenwagen die Verfolgung des schwarzen Opel Corsa auf, an dem gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Auf der Berliner Straße war der Autofahrer mit über 100 km/h unterwegs und passierte mehrere Ampeln bei Rotlicht. Über die Ückendorfer-, Markt- und...

  • Bochum
  • 06.01.20
Ratgeber

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 6. bis 12. Januar

Nach der kleinen "Pause" über die Weihnachtsfeiertage und dem Jahreswechsel  müssen Autofahrer in Gladbeck ab sofort - also ab der 2. Kalenderwoche 2020 - wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt"....

  • Gladbeck
  • 04.01.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers /Text Polizei Wesel

Geschwindigkeitskontrollen ab dem 06.01.
Polizei gibt Messstellen bekannt

Wesel: Geschwindigkeitskontrollen vom 06.01. bis zum 12.01.2020  Die Polizei möchte vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren ist immer noch Unfallursache Nr. 1! Zu Ihrer Sicherheit, plant die Polizei zu folgenden Terminen, Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 06.01.: Moers - Repelen, Dinslaken - Hiesfeld Dienstag, 07.01.: Xanten, Wesel - Flüren Mittwoch, 08.01.: Moers - Meerbeck, Hamminkeln - Mehrhoog Donnerstag, 09.01.: Rheinberg, Hünxe Freitag,10.01.: Kamp-Lintfort, Voerde -...

  • Hamminkeln
  • 03.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.