Adventskonzert

Beiträge zum Thema Adventskonzert

Kultur
Abgesagt werden müssen der lebendige Adventskalender und das für den zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, angekündigte Adventskonzert des Kirchenchores in Neviges. Grund sind die hohen Inzidenzzahlen.

Evangelische Kirchengemeinde Neviges informiert
Kein "lebendiger Adventskalender" und "Adventskonzert" in Neviges

Abgesagt werden müssen der lebendige Adventskalender und das für den zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, angekündigte Adventskonzert des Kirchenchores in Neviges. Grund sind die hohen Inzidenzzahlen. Interessierte werden darum gebeten weitere Informationen in der kommenden Zeit auf dem Anrufbeantworter der Gemeinde unter Telefon 02053/5032563, auf der Homepage der Gemeinde und in der Presse zu beachten. Kurzfristige Änderungen möglich "Möglicherweise ergeben sich kurzfristig Änderungen...

  • Velbert-Neviges
  • 30.11.21
Kultur

Rhythmuschor bringt Weihnachtsstimmung

Wenn in vielen Häusern die erste Kerze am Adventskranz angezündet wird, findet im Mariendom das Konzert des Rhythmuschors statt. Das stand in diesem Jahr unter dem Motto „Wieder naht der heil´ge Stern“. Dieses Chorwerk von Lorenz Maierhofer wurde gleich zu Anfang nach der Begrüßung durch Pater Hubertus gesungen. Das Ehrenmitglied des Chores mahnte in seiner Ansprache, nicht irgendwelchen Sternchen und Stars hinterher zu laufen. Glanzpunkte setzten die Instrumentalisten Laura Bialas mit der...

  • Velbert-Neviges
  • 01.12.15
Kultur

Viele Besucher bei Adventskonzert im Dom

Zum beliebten Adventskonzert im Mariendom lud jetzt wieder der Rhythmus-Chor Neviges unter der Leitung von Manfred Hagling ein. Zu Gehör kamen hier weihnachtliche Lieder wie das „Ave verum“ von Mozart, „Freude der Welt“ oder das „We Are the world“ von Michael Jackson. Gemeinsam mit dem Rhythmus-Parenten-Chor sowie Volkhart Kuhn an der Panflöte bescherte der Nevigeser Chor den vielen Besuchern im Mariendom bereits einen Vorgeschmack auf Weihnachten.

  • Velbert-Neviges
  • 03.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.