Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Beiträge zum Thema Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Ratgeber
Pfarrer Karl Henschel erinnerte ebenso an die Befreiung von Auschwitz, das als Symbol des Nazi-Gräuels gilt. Foto: Stadt

5. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz
Haltern gedenkt der Holocaustopfer

Haltern. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger gedachten am späten Montagnachmittag der Holocaustopfer, die dem Nazi-Terror zum Opfer fielen. Am 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erinnerten die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp sowie Pfarrer Karl Henschel am Jüdischen Friedhof an die Gräueltaten der Nationalsozialisten. In den Begrüßungsworten erklärte Hiltrud Schlierkamp, dass es gerade auch in der aktuellen Geschichte genügend Beispiele dafür gibt,...

  • Haltern
  • 28.01.20
Politik
Alexandra Khariakova  die  Vorsitzende der der Jüdischen Gemeinde «haKochaw» für den Kreis Unna e.V. und Bürgermeister Werner Kolter  am Friedensstein
17 Bilder

Auschwitzgedenkfeier in der Kreisstadt Unna 2017 - Gedenken, mahnen und erinnern

Freitag, 27. Januar 2017 um 11:00 Uhr Die Hellweg Realschüler beeindruckten mit ihrer gefühlvollen Präsentation aus Schauspiel und Multimedia Mit dem in weiten Teilen der Erde bekannten Lied Donaj Donaj, Gesang: Jasmine Leka und Frau Josefs, stimmte die Musikarbeitsgemeinschaft der Hellweg Realschule die zahlreich im Ratssaal versammelten Ratsmitglieder, Bürgerinnen und Bürger auf die Auschwitzgedenkfeier ein. Der 27. Januar, der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz im Jahr 1945...

  • Unna
  • 28.01.17
  • 1
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.