Beleuchtung

Beiträge zum Thema Beleuchtung

Sport

Ärger mit der Zeitschaltuhr...
Plötzlich unter Strom

In diesen finsteren Tagen haben Zeitschaltuhren Hochkonjunktur. Ist ja auch sehr praktisch: Einmal eingestellt, geht die winterliche Beleuchtung jeden Tag ganz automatisch an und wieder aus. Im Trend der Zeit liegen digitale Exemplare, die mit wildem Tippen auf ihre Tasten mit den nötigen Daten versorgt werden können. Ich bevorzuge jedoch das klassische Modell: Einstellrad drehen und die kleinen Zapfen in Position bringen: fertig. Doch mit der Zeit scheint bei einigen Exemplaren erhebliche...

  • Essen-West
  • 15.12.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

Nicht schön im Berufsverkehr zur Zeit...
Chaos vor dem Fest

Die Zeit vor dem Weihnachtsfest ist mit Blick auf die Straßen eine besondere Herausforderung: Kaum jemand weilt zur Zeit im Urlaub, Schulferien sind auch nicht angesagt. Da ist Chaos auf den Straßen der Stadt angesagt, besonders im Berufsverkehr. Doch manche Zeitgenossen sorgen dann auch noch gerne für den gewissen Extra-Rückstau, wenn sie mal noch schnell bei Dunkelrot in die Kreuzung einfahren. Wie jüngst, als gleich fünf Wagen die Kreuzung blockierten. Wer da wohl in der Fahrschule tief...

  • Essen-West
  • 07.12.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

Glühlampe: Und dann ist's dunkel

Ich bin ja ein bekennender Fan der herkömmlichen Glühlampe. Das Licht ist einfach sehr viel angenehmer. Auch wenn der Betrieb - zugegeben - nicht sonderlich energie-effizient ist. Was haben wir uns schon alles nach dem Aus des über viele Jahrzehnte hinweg bewährten Glühfadens anschauen müssen: Engergiespar-Lampen, die voller Quecksilber steckten und - einmal zerbrochen - zum Gift-Alarm im Wohnzimmer führten. Oder auch die erste Generation der LED-Lampen, die mehr als funzeliges Licht lieferten,...

  • Essen-West
  • 28.05.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto: Hendrik Stenner/lokalkompass.de
105 Bilder

Foto der Woche: Stimmung durch Beleuchtung

Gerade einmal 7.43 Stunden Tageslicht hatten wir am Donnerstag, 21. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende. Jetzt werden die Tage langsam wieder länger. Aber auch in den kommenden Wochen sind wir auf Lichter und Beleuchtung angewiesen. Kein Wunder also, dass in den Wintermonaten gute Stimmung durch Beleuchtung erzeugt wird. Kerzen auf dem Adventskranz, ein beleuchteter Tannenbaum, Weihnachtsbeleuchtung in den Innenstädten, illuminierte Kirchen und Häuser, LED-Lichter im Garten, selbst...

  • Velbert
  • 23.12.17
  • 20
  • 30
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.