brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht
Samstag (18. Juli) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem brennenden PKW auf der Bundesautobahn 31 alarmiert.
7 Bilder

Feuerwehr Dorsten
Auto steht auf der A31 in Flammen

Samstag (18. Juli) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem brennenden PKW auf der Bundesautobahn 31 alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte zwischen den Anschlussstellen Dorsten-West und Kirchhellen-Nord auf dem Seitenstreifen ein PKW. Bereits auf der Anfahrt hatte sich ein erheblicher Rückstau gebildet. Aufgrund der Rauchentwicklung und der Eigensicherung musste die Autobahn zunächst in Fahrtrichtung Bottrop gesperrt werden. Der Brand konnte unter Atemschutz mit der...

  • Dorsten
  • 20.07.20
Ratgeber
Um die Filteranlage gefahrlos zu löschen, forderte die Bottroper Feuerwehr sicherheitshalber Spezialgerät aus Gladbeck an. Foto: Feuerwehr

Filteranlage in Brand / Spezialgerät aus Gladbeck angefordert

Um 11.37 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop am Montag zu einem Brand in einem Betrieb an der Straße "Am Kruppwald" alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass in einer Filteranlage ein Brand entstanden war. Aufgrund des geschlossenen Systems der Anlage konnten die vorgehenden Kräfte zunächst nicht an den Brandherd gelangen. Durch zwei Trupps wurde die Anlage von außen mit Wasser gekühlt. Im Innern der Anlage kam es immer wieder zu Verpuffungen, die zu einer massiven Rauchentwicklung...

  • Bottrop
  • 28.03.18
Überregionales
Im Bereich der Warenannahme an der Poststraße waren aus ungeklärter Ursache abgestellte Baumaterialien und Müll in Brand geraten.

Sonntag Brand am Hansazentrum in Bottrop - keine Verletzten, großer Sachschaden

Bei einem Brand im Hansazentrum ist am Sonntag erheblicher Sachschaden entstanden. Im Bereich der Warenannahme an der Poststraße waren aus ungeklärter Ursache abgestellte Baumaterialien und Müll in Brand geraten. Beim Eintreffen des Löschzuges war die Warenannahme komplett verraucht. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, verletzt wurde niemand. Durch das Feuer selbst ist geringer Sachschaden entstanden, wie groß die Rauchschäden sind, steht noch nicht fest. Zeugen, die am...

  • Bottrop
  • 19.02.18
  • 1
  • 1
Ratgeber
Weihnachtliche Erleuchtung ist nicht immer willkommen. (Symbolbild: DSH)

Versicherung: Advent, Advent, das Kränzlein brennt

Brennt der Adventskranz, steht der Weihnachtsbaum in Flammen oder schießt eine Rakete an Silvester plötzlich nach hinten los, geht das nicht immer glimpflich aus. „Wer für den Schaden aufkommt, wenn Brandschäden oder Verletzungen zu beklagen sind, hängt von der eigenen Umsicht und vom jeweiligen Versicherungsschutz ab“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Wer keine Hausrat- oder  Haftpflichtversicherung hat, muss meistens für entstandene Schäden selbst geradestehen. Doch auch Versicherte, die...

  • Gladbeck
  • 18.12.17
  • 2
Ratgeber
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr an der Kirchhellener Straße an, darunter auch eine Drehleiter. Foto: privat
5 Bilder

Nur eine Übung: Feuerwehr probt an der Volksbank Bottrop

Blitzendes Blaulicht, vor der Volksbank geparkte Einsatzfahrzeuge: Die Anwesenheit eines geschäftigen Trupps Feuerwehrleute und aus dem Bankgebäude quellender Rauch besorgte am Dienstag Mittag (16. Mai) so manchen Passanten. Schnell kam Entwarnung: Es war nur eine Übung. Mit mehreren Fahrzeugen und einer Drehleiter zog die Feuerwehr vor der Volksbank viele Blicke auf sich. Das Szenario der Übung: Ein Brand im Treppenhaus mit schwerem Rauch hatte eine Person überrascht, die dann von den...

  • Bottrop
  • 16.05.17
Ratgeber

Tankstelle brannte

Im Bereich eines Bauhofes in der Welheimer Mark sind am Donnerstag Lagercontainern und eine Dieseltankstelle in Brand geraten. An der Brandstelle kam es zu einer starken Rauchentwicklung die unter anderem auch von der Autobahn A42 wahrnehmbar war. Um die circa 300 Liter brennenden Diesel abzulöschen, war ein umfassender Schaumangriff erforderlich. Ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Werkstatthalle konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Glücklicherweise kam es bei dem Feuer...

  • Bottrop
  • 09.06.16
Überregionales
8 Bilder

Strohmiete in Feldhausen brannte in voller Ausdehnung

Am Sonntagabend meldeten gleich mehrere Anrufer den Brand einer Strohmiete auf einem Feld in Bottrop-Feldhausen im Bereich der Straße Auf dem Schimmel. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr den Rot erleuchteten Himmel erkennen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten bereits auf einer Länge von rund 20 mal 60 Meter Strohballen in voller Ausdehnung. Um zum Löschen dieser Strohmiete genügend Löschwasser zur Verfügung zu haben, mussten...

  • Dorsten
  • 19.10.15
Überregionales
15 Bilder

Feuer im Kirchhellener Jugend-Kloster war möglichweise Brandstiftung

Am frühen Donnerstagnachmittag ist es in einem Jugend-Kloster in Bottrop Kirchhellen zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an Fahrzeugen zur Hauptstraße aus. Ein Nebenraum hinter der eigentlichen Sakristei brannte vollständig aus. Dort hatten Kleider aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Die Polizei hat den Kirchenraum und die Sakristei beschlagnahmt und die Ermittlungen aufgenommen. Es wird untersucht, ob Brandstiftung der Grund für die Flammen sein...

  • Bottrop
  • 15.09.14
Überregionales

Feuerwehreinsatz auf der Kokerei Prosper - Gas hatte sich entzündet

An einer Gasleitung der Kokerei Prosper hat sich am heutigen Dienstagmorgen in etwa 15 Metern Höhe austretendes Kokereigas entzündet. Die Feuerwehr Bottrop war mit 60 Kräften im Einsatz. Ein Kokerei-Mitarbeiter musste zwischenzeitlich zur Behandlung ins Krankenhaus. Gegen 8 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bottrop über einen Brand auf dem Gelände der Kokerei informiert. Da ein Schließen der Gaszufuhr zunächst nicht möglich war, wurde die Umgebung des Brandherdes mit Wasserwerfern sowie...

  • Bottrop
  • 24.09.13
Ratgeber
Unter der Brücke am Rhein-Herne-Kanal, die Altenessen und Karnap verbindet, wird oft kampiert.

Kanalbrücke musste wegen eines Feuers gesperrt werden

Als Vorsichtsmaßnahme sperrte die Polizei Essen am Nachmittag des 5. Mai die Zweigertbrücke zwischen Altenessen und Karnap nach einem Brand. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitetet, an Stelle der U-Bahnen setzte die EVAG Ersatzbusse ein. Für etwa zweieinhalb Stunden wurde auch der Schiffsverkehr auf dem Rhein-Herne-Kanal eingestellt. Gegen 17.30 Uhr brannte es an einem Pfeiler unterhalb der Brücke, welche die Altenessener Straße mit der Karnaper Straße verbindet. Versorgungsleitungen wurden...

  • Essen-Nord
  • 06.05.13
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der Technik,...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  • 21
Überregionales
Der Blick auf die Wolke aus Richtung Duisburg-Rheinhausen
2 Bilder

Giftwolke hält das ganze Ruhrgebiet in Atem

Die Lagerhalle eines Düngemittelherstellers im Krefelder Hafen geht aus noch ungeklärter Ursache in Flammen auf. Die Feuerwehr ist schnell vor Ort. Doch durch den Brand werden Schadstoffe frei, die nun in einer Wolke über den Rhein nach Duisburg und Bottrop ziehen. (Aktuelle Informationen am Ende des Berichtes). Im Krefelder Hafen ist die Lagerhalle eines Düngemittelbetriebs in Flammen aufgegangen. Es hänge eine Schadstoffwolke in der Luft, die Richtung Duisburger Süden ziehe, sagte ein...

  • Bochum
  • 25.09.12
  • 4
Kultur
Friday Five zum Jahresende

Friday Five: Superhin Jule, Brand in Bottrop, Fiffi-Manipulation, gefährliche Schraubenspitzen, Interview mit RWO Boss

In dieser Woche "zwischen den Jahren" ist doch wieder einiges passiert. Die kleine Jule aus Mülheim an der Ruhr hat sich als echter Fernsehstar bewiesen. Ein Brand im Busdepot in Bottrop hielt die Stadt in Atem. Sie sollten abstimmen, welches Fiffi-Foto das schönste ist. In Moers war das leider zuviel des Guten, die Aktion wurde vorzeitig abgebrochen. In Menden entdeckte ein aufmerksamer Bürger lebensgefährliche Schraubenspitzen, die an Schildern befestigt waren und in Oberhausen bangt der...

  • Essen-Süd
  • 30.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.