Eishalle Unna

Beiträge zum Thema Eishalle Unna

Politik
Archivfoto: Stefan Reimet

Unna: Bürgerentscheid parallel zur Landtagswahl
Bürger stimmten zum zweiten Mal über Eissporthalle ab

Eine Mehrheit von 60,7 Prozent der Abstimmenden sprach sich in Unna gegen eine Sanierung der dortigen Eishalle aus. Die Abstimmungsbeteiligung betrug 42,5 Prozent. Beim Bürgerentscheid 2019 stimmte noch eine Mehrheit für die Sanierung der Eishalle. Zu der Sanierung kam es zwischenzeitlich aber nicht, eine Umsetzung des Bürgerentscheids blieb aus. Nach der zweijährigen Bindefrist des Bürgerentscheids entschied der Stadtrat im letzten Jahr, dass die Eishalle doch abgerissen werden soll. Dagegen...

  • Unna
  • 16.05.22
  • 1
Ratgeber
100 Tests pro Stunde, 800 am Tag sollen im Testzentrum kostenlos durchgeführt werden.

Auch einige niedergelassene Ärzte bieten Corona-Schnelltest an
Stadt richtet Testzentrum an der Eissporthalle ein

Unna. Die Stadt richtet an der Eishalle ein Corona-Testzentrum ein. 100 Tests pro Stunde, 800 am Tag sollen im Testzentrum durchgeführt werden. Dieses Testzentrum nimmt am Donnerstag, 25. März, seine Arbeit auf, die Tests sind für die Getesteten kostenlos. Diese erhalten das Testergebnis auf digitalem Weg. Daneben bieten die Ring-Apotheke und einige niedergelassene Ärzte den kostenlosen Corona-Schnelltest an. Die angebotenen Schnelltests sollten ausschließlich von Bürgerinnen und Bürgern...

  • Unna
  • 20.03.21
Überregionales

Förderantrag für die Eishalle eingereicht: Entscheidung erfolgt bis Ende des Jahres

Anfang August erging ein kurzfristiger Projektaufruf des Bundesinnenministeriums für die „Sanierung Kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ im Rahmen eines Bundesprogramms.Entsprechende Projektvorschläge waren zwingend bis zum 31. August 2018 beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) einzureichen. Die Stadtverwaltung Unna hat daraufhin fristwahrend einen Projektvorschlag für die Sanierung der Eishalle beim BBSR vorgelegt. Da die in Auftrag...

  • Unna
  • 17.09.18
Überregionales
Die Schülervertretungen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Pestalozzi-Gymnasiums und der Peter-Weiss-Gesamtschule überreichen dem Bürgermeister die Unterschriftenliste: (v.l.) Nele Dörr, Sarah Heinrich, Paul Jordan und Bürgermeister Werner Kolter

Schüler übergeben Bürgermeister Kolter über 1.400 Unterschriften für den Erhalt der Eissporthalle

Gemeinsam überreichten die Schülervertretungen vom Geschwister-Scholl-Gymnasium, Pestalozzi-Gymnasium und der Peter-Weiss-Gesamtschule Bürgermeister Werner Kolter über 1.400 Unterschriften von Unnaer Schülerinnen und Schülern. Mit der Aktion machen die Schülervertretungen ihre Kritik an ein mögliches Aus der Eissporthalle deutlich. Denn damit würde einer der wenigen verbleibenden Anlaufpunkte für Kinder und Jugendliche wegfallen. Die Schülerinnen und Schüler appellieren, die Beschlüsse zu...

  • Unna
  • 08.07.18
  • 1
Überregionales
Quelle Bilder: KSB Unna
2 Bilder

Integration auf Schlittschuhen: Mit Flüchtlingen auf dem Eis

Der KreisSportBund Unna lud in diesem Jahr zum ersten Mal junge Geflüchtete sowie sozial benachteiligte Einheimische, im Alter von 16 bis 24 Jahren, zum Schlittschuhlaufen ein. Ausgerichtet wurden die integrativen Veranstaltungstage in der Eissporthalle Bergkamen und in der Eissporthalle Unna. „Es war toll, so viele glückliche und gut gelaunte junge Menschen zu sehen, die das Eis und das Schlittschuhlaufen zum wahrscheinlich ersten Mal kennengelernt haben“ so Alina Manjal, die Projektleiterin...

  • Kamen
  • 26.12.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.