Feuerwehr Kalkar

Beiträge zum Thema Feuerwehr Kalkar

Blaulicht

Fitnessstudio in Kalkar brannte aus
Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (03.06.2020) wurden Feuerwehr und Polizei gegen 03:05 Uhr zum Brand eines zweistöckigen Firmengebäudes am Oyweg in Kalkar gerufen. Lediglich das obere Geschoss des Gebäudes war von dem Feuer betroffen. In diesem Teil des Gebäudes befindet sich ein Fitnessstudio, welches kurz vor der Eröffnung stand. Bei Eintreffen der unmittelbar ausgerückten Rettungskräfte hatte sich das Feuer bereits ausgebreitet, trotzdem gelang es der Feuerwehr schnell, den Brand...

  • Kalkar
  • 03.06.20
Vereine + Ehrenamt
Jeder Einsatz birgt in der jetzigen Zeit auch für die Feuerwehr eine erhöhte Gefahr der Ansteckung mit dem Virus.

Osterfeuer
Feuerwehr Kalkar: "Wir brauchen eure Hilfe!"

Kalkar. Eine persönliche Bitte der Kalkarer Feuerwehrmänner- und frauen: Ostern steht vor der Tür und die geplanten Osterfeuer können leider nicht stattfinden. Auch die Kalkarer Feuerwehr findet das sehr schade. Das Material für das Feuer haben viele bereits. Es wird nun darum gebeten, dieses nicht zu verbrennen. Viele aufmerksame Bürger nutzen ihr Handy, um Rauch oder Feuerschein zu melden. Nur angemeldete Nutzfeuer dürfen entsprechend abgebrannt werden. Alle Einsätze für nicht angemeldete...

  • Kalkar
  • 07.04.20
Blaulicht

Feuerwehrgerätehaus in Kalkar beschmiert
"Das empfinden wir als persönlichen Angriff gegen uns"

Nicht schlecht staunten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute am vergangenen Donnerstag: Das Gerätehaus in Kalkar wurde wie einige andere Gebäude mit Graffiti beschmiert. Obwohl keiner der Freiwilligen Feuerwehrmänner und Frauen bei der Polizei arbeitet, scheint die Botschaft klar zu sein. ACAB- All cops are bastards, wörtlich -alle Polizisten sind Bastarde- und eine Hand mit dem ausgestreckten Mittelfinger. "Bisher haben wir selten negative Kritik aus der Bevölkerung erhalten, bespuckt oder gar...

  • Kalkar
  • 23.08.19
  •  1
Blaulicht
  3 Bilder

85 Einsatzkräfte waren über fünf Stunden im Einsatz
Das ehemalige Bordell "Haus Manier" stand in Flammen

Ein Feuer zerstörte  am Samstag (16. März 2019) den Anbau des ehemaligen Bordells "Haus Manier" an der B 57 zwischen Kalkar und Appeldorn. Personen wurden nicht verletzt. Um 2:30 Uhr wurden der Löschzug Kalkar Mitte sowie die Löschgruppen Appeldorn und Hönnepel alarmiert. Gemeldet war ein Gebäudebrand auf der B 57, bekannt als ehemals ´Haus Manier´. Da zu Beginn nicht ausgeschlossen werden konnte,  ob sich noch Personen im Gebäude befanden, wurde ebenfalls der Rettungsdienst des Kreises Kleve...

  • Kalkar
  • 16.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  18 Bilder

Professionelle Feuerwehrübung auf Haus Horst in Kalkar

Die Senioreneinrichtung Haus Horst Kalkar inmitten eines großen Parkes vor den Toren der Stadt Kalkar war heute "Übungsgegenstand" und "Einsatzort" der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar. Zum Einsatz kamen die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner des Löschzuges Mitte unter Einsatzleiter Johannes Fehlemann, als verantwortlicher Übungsleiter war Helmut Hessel am Einsatzort. Abschließend konnte man feststellen: Eine ausgezeichnete Ausbildung, ein perfektes Handling und ein reibungsloses Miteinander...

  • Kalkar
  • 20.07.17
  •  2
  •  5
Überregionales

Feuerwehrgrundausbildung erfolgreich bestanden

Insgesamt 29 Kameradinnen und Kameraden der Wehren Kalkar und Bedburg- Hau haben die theoretische und praktische Prüfung zum Truppmann erfolgreich bestanden. Das dritte und vierte Modul der Truppmannausbildung fand dreimal wöchentlich in der Feuerwache Kalkar statt. Die theoretische und praktische Prüfung wurde am 5. und 8. April durch den Stadtbrandinspektor Georg Bouwmann und dem Lehrgangsleiter Roland Matenaer abgenommen. Theorie und Praxis- die Vernetzung ist eine Notwendigkeit bei der...

  • Bedburg-Hau
  • 10.04.17
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

Feuerwehr Wissel und Grieth: Katze wurde aus Baum gerettet

Auch das erledigen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr: Vergangenen Freitag wurden die Löschgruppen Wissel und Grieth sowie die Drehleiter des Löschzuges Kalkar Mitte alarmiert. Eine Katze war in einen Baum geklettert und konnte nicht mehr alleine hinunter. Der erste Versuch mit einer Leiter zur Katze zu gelangen, musste abgebrochen werden, da sie immer höher kletterte. Demzufolge wurde die Drehleiter eingesetzt und die Katze konnte so gerettet werden. Nachdem sie wieder festen Boden unter...

  • Kalkar
  • 26.03.17
  •  1
Überregionales
  5 Bilder

Scheunenbrand in Kehrum: Angrenzendes Wohnhaus bleibt bewohnbar

Die Freiwillige Feuerwehr Kalkar Löschzug Ost und Löschzug Kalkar Mitte wurden heute (11.01.2017) um 3:51 Uhr in Kehrum zu einem Scheunenbrand alarmiert. Die Bewohnerin wurde durch den Rauchmelder geweckt, konnte den Notruf wählen und dadurch sich, ihre Mutter und Lebensgefährten sowie ihre zwei Kinder in Sicherheit bringen. Da der Einsatzort abgelegen ist, wurde der SW 2000- ein Schlauchwagen mit 2000 Meter Schlauch- aus Goch nachalarmiert um die Wasserversorgung sicherzustellen....

  • Kalkar
  • 11.01.17
Überregionales
  2 Bilder

Motor fängt Feuer: Rauch zieht in Getränkemarkt

Am Montag, 12. Dezember, um 16.08 Uhr wurde der Löschzug Kalkar Mitte zu einem PKW Brand alarmiert. Vor einem Getränkemarkt an der Kastellstraße hatte ein PKW aus ungeklärter Ursache begonnen zu brennen. Dieser stand in direkter Nähe zum Gebäude. Bei Ankunft der Freiwilligen Feuerwehr stand der PKW bereits in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz löschte ein Trupp den Wagen. Ein Übergreifen auf das Gebäude wurde verhindert. Durch die Nähe zum Gebäude musste der Getränkemarkt jedoch mittels...

  • Kalkar
  • 13.12.16
Überregionales
  4 Bilder

Erntemaschine stand in Flammen

Am Mittwoch (17. August 2016) geriet gegen 21 Uhr auf der Neulouisendorfer Straße eine Rundballenpresse in Brand. Während der Fahrt auf der Neulouisendorfer Straße bemerkte der Fahrer, dass die Strohpresse stark qualmte. Er hielt sein Fahrzeug sofort an und brachte sich in Sicherheit. Da das Fahrzeug auf der Straße stand geriet das Feld nicht in Brand. Beim Eintreffen des Löschzuges brannte die Erntemaschine bereits in voller Ausdehnung. Trotz den massiven Einsatz von Wasser und...

  • Kalkar
  • 18.08.16
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

Die Unwetter-Nacht in Kalkar: 15 Einsätze für die Feuerwehr

In der Nacht vom 23. auf den 24. Juni 2016 wurden die Rettungskräfte der Gesamtwehr Kalkar zu insgesamt 15 Einsätzen alarmiert. Die durch das Unwetter bedingten Einsätze waren insbesondere Sturmschäden mit Ästen und Bäumen auf den Fahrbahnen. Ein Einsatz des Löschzuges Kalkar Mitte fand als Überörtliche Hilfeleistung in Keppeln statt. Außerdem wurde in Grieth ein Keller leergepumpt. Die Löschgruppe Appeldorn rückte zu einem Fehlalarm der Brandmeldeanlage bei Silesia aus welcher vermutlich durch...

  • Kalkar
  • 24.06.16
  •  1
  •  1
Überregionales

Feuerwehr: Löschzug Kalkar Mitte war im Jahr 2015 72mal im Einsatz

Kalkar. Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung des Löschzuges der Freiwilligen Feuerwher Kalkar, Löschzug Mitte, statt. Nach der Begrüßung der 60 Kameraden aus dem aktiven Dienst und der Alters- und Ehrenabteilung durch den Löschzugführer Christian Umbach wurde der verstorbenen Kameraden- nach zum Teil 70 Jahren Mitgliedschaft- gedacht. Anschließend stellte die Löschzugführung den Jahresbericht von 2015 vor. Was leistet die Feuerwehr Kalkar Mitte? An 25 Übungsabenden waren von den 40...

  • Kalkar
  • 29.01.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Norbert Oymanns erhielt das Bronzene Feuerwehrkreuz

Ende November wurden zum zweiten Mal in diesem Jahr Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar für ihre langjährige Dienstzeit geehrt. Im historischen Ratssaal des Rathauses nahm die Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz erstmalig an dieser Veranstaltung teil. „Ehrenamtliche Feuerwehrleute sind die zuverlässigsten und am vertrauenswürdigsten Diener am öffentlichen Wohl. Ich habe sie erlebt als echte Staatsdiener.“ Mit diesem Zitat des Altbundeskanzler Helmut Schmidt begrüßte der Leiter der...

  • Kalkar
  • 07.12.15
Überregionales
  2 Bilder

Das war eine wichtige Übung der Kalkarer Feuerwehr

Austritt von giftigen Gasen, Brand im Ölpumpenhaus und am Kalkofen mit vier, teils schwerstverletzen Angestellten bei Pfeifer & Langen in Kalkar/Appeldorn - so könnte die Überschrift der Gesamtwehrübung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kalkar lauten. Das durch die Wehrführung Georg Bouwmann, Helmut Hessel und Roland Matenaer ausgedachte Szenario liest sich wie ein Krimi. In enger Absprache mit der Geschäftsleitung und der werkseigenen Betriebsfeuerwehr muss aber auch ein solch schlimmes...

  • Kalkar
  • 22.08.15
Überregionales
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die Freiwiliige Feuerwehr Kalkar alarmiert: Eine Erntemaschine stand in Flammen.

Erntemaschine stand in Flammen

Kalkar: Am Montag, 3. August 2015, um 23.50 Uhr wurde der Löschzug Ost bestehend aus den Löschgruppen Appeldorn, Hönnepel und Niedermörmter zum Löschen einer brennenden Erntemaschine alarmiert. Der Landwirt bemerkte während der Fahrt, dass die Erntemaschine stark qualmte. Geistesgegenwärtig fuhr er bei der nächsten Möglichkeit zwischen Hönnepel und Niedermörmter an den Straßenrand, koppelte den Traktor ab und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen des Löschzuges Ost brannte die...

  • Kalkar
  • 04.08.15
Überregionales
  12 Bilder

Abschlussmeldung: Lagerhallenbrand in Bedburg-Hau. Schwierige Löscharbeiten. Halle ist einsturzgefährdet.

Großbrand heute gegen 8:00 Uhr Bedburg-Hau. Die Lagerhalle eines Dachdeckerbetriebes in Hasselt stand in Vollbrand. Die Rauchsäule war kilometerweit, sogar bis nach Emmerich sichtbar. Die Löscharbeiten dauerten fünf Stunden. Verletzt wurde niemand. Die Halle brannte vollständig aus und ist einsturzgefährdet. Der Alarm ging um 8:10 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau ein. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzelle forderte der Einsatzleiter Stefan Veldmeijer weitere Kräfte...

  • Bedburg-Hau
  • 22.07.15
  •  1
  •  1
Überregionales

Die alte Gerichtslinde hat es erwischt

Durch die starken Windböen brach am Sonntag (05.07.2015) um 17.20 Uhr aus der Gerichtslinde auf dem Kalkarer Marktplatz ein großer Ast heraus, mehrere kleinere drohten ebenfalls heraus zu brechen. Die Äste wurden frei geschnitten. Durch den ebenfalls angeforderten Bauhof der Stadt Kalkar wurde anschließend die Linde gesichert und die umherliegenden Äste weggeräumt. Im Einsatz waren 14 Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar Mitte.

  • Kalkar
  • 06.07.15
Überregionales

Kameraden für langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Kalkar geehrt

Die Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr ist keine kurzweilige Angelegenheit. Hiervon konnten sich viele Kameradinnen und Kameraden bei den Ehrungen und Auszeichnungen für eine langjährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar selbst überzeugen. Am 20. Februar fanden die Ehrungen wie in den vergangenen Jahren im Ratssaal statt. Nach einer kurzen Ansprache von Stadtbrandinspektor Georg Bouwmann und Bürgermeister Gerhard Fonck wurde zuerst der Führungswechsel in...

  • Kalkar
  • 26.03.15
Überregionales
Helmut Hessel, stellv. Stadtwehrführer; Bürgermeister Gerhard Fonck; Georg Bouwmann, Stadtwehrführer; Brigitte Peters, Christian Umbach, Löschzugführer Kalkar; Frank Winhuysen, stellv. Löschzugführer Kalkar; vorne: Jubilar Hans Peters.

Hans Peters mit der Feuerwehr-Ehrennadel in Gold geehrt

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kalkar konnte nun mit Hans Peters einen Kalkarer Feuerwehrmann ehren, der vielen Kameraden durch seine Einsatzbereitschaft im aktiven Dienst und seinen ausgeprägten Gemeinschaftssinn Vorbild geworden ist. Als 16-jähriger junger Mann wurde Hans Peters bereits im Jahre 1944 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Ausgezeichnet mit den Feuerwehrehrenzeichen in Silber und Gold ist er 70 Jahre lang den Aufgaben und Herausforderungen des Feuerwehrdienstes zum Wohl...

  • Kalkar
  • 04.02.15
  •  2
Überregionales

Löschzug Kalkar wurde im letzten Jahr 51-mal alarmiert

Am vergangenen Freitag hielt der Löschzug Kalkar der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kalkar seine Jahreshauptversammlung ab. Löschzugführer Brandinspektor Christian Umbach begrüßte die fast vollständig erschienenen Mitglieder des Löschzuges Kalkar. Die neue Wehrführung der Stadtwehr Kalkar, Stadtbrandinspektor Georg Bouwmann sowie die beiden Stellvertreter Helmut Hessel und Roland Matenaer folgten der Einladung zur Jahreshauptversammlung. Nach dem Gedenken an die verstorbenen...

  • Kalkar
  • 11.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.