Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Schonende Rettung des Fahrers über das Heck des Fahrzeugs nach Entfernen des Dachs.

73-jährige Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Feuerwehr befreit Mann aus Unfallwagen

Am Montagnachmittag kam es auf der Geldernschen Straße zwischen den Einmündungen zur Moerser und zur Kamper Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 73-jährige Fahrer eines PKW (Fabrikat Opel Corsa) fuhr mit seinem Fahrzeug aus Richtung Neukirchen-Vluyn kommend über die L474. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Opel zwischen Moerser Straße und Kamper Straße von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen, kollidierte schließlich mit einem Baum am Straßenrand und...

  • Rheurdt
  • 06.10.20
Blaulicht
4 Bilder

Pferd nahm Reißaus und landete im Graben
Rheurdt: Feuerwehr rettet Pferd

Am heutigen Dienstagmittag rückten 25 Feuerwehrleute auf der Straße Meenenkuhle im Ortsteil Rheurdt zu einem Rettungseinsatz aus. Ein Pferd hatte von einer nahegelegenen Koppel Reißaus genommen und war in einen etwa anderthalb Meter tiefen Straßengraben der Meenenkuhle gelaufen. Das Pferd versickerte im SchlammDort verlor es auf morastigem Untergrund den Halt und versickerte etwa einen halben Meter tief im Schlamm. Über die zunächst von Anwohnern alarmierte Polizei wurden die Besitzer des...

  • Rheurdt
  • 01.09.20
  • 1
Blaulicht
In einem Moerser Mehrfamilienhaus brannte im Keller ein Trockner. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Im Keller brannte ein Trockner -Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle
Schreck für Hausbewohner

Am Donnerstagabend gegen 22.10 Uhr stellte ein 40-jähriger Moerser in einem Mehrfamilienhaus am Goldaper Weg Brandgeruch fest. Als auch noch ein Brandmelder auslöste, warnte er die Mitbewohner, die das Haus unverletzt verließen. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand anschließend zügig unter Kontrolle. Ursache für das Feuer war ein im Keller in Brand geratener Trockner. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Nach dem Einsatz der Feuerwehr konnten die Hausbewohner in die...

  • Moers
  • 21.08.20
Blaulicht
Der schwere Unfall ereignete sich heute morgen an der Baustelle "Am Jostenhof".

Schwerer Unfall bei Tiefbauarbeiten - Opfer erliegt seinen Verletzungen
Bauarbeiter tot - Erschlagen von Baggerschaufel

Am heutigen Dienstagmorgen gegen 9 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einer Baustelle in der Straße "Am Jostenhof" alarmiert. Ein Mann sei bei Tiefbauarbeiten von einer Schaufel getroffen worden, die sich aus noch ungeklärter Ursache von einem Bagger gelöst hatte, hieß es. Der Bauarbeiter erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach rettungsdienstlicher Behandlung mit einem Krankenwagen in eine Klinik transportiert. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, er kam jedoch nicht mehr...

  • Moers
  • 18.08.20
Blaulicht

Moers - Mann rastete aus und zündete Auto an
Feuerteufel droht mit Messer

Mann zündet Auto an Am Sonntagabend, 12. Juli, zündete ein 31-Jähriger Moerser gegen 19.50 Uhr an der Homberger Straße ein Auto an.Als die alarmierten Polizeibeamten eintrafen, rannte er in eine Grundstückseinfahrt. Vorläufig festgenommen Der Mann, der mit einem Messer bewaffnet war und Anwohner damit bedroht hatte, konnte durch die Beamten vorläufig festgenommen werden. Die Feuerwehr löschte das brennende Auto. Da der Moerser offensichtlich Alkohol getrunken hatte, entnahm ihm ein Arzt...

  • Moers
  • 13.07.20
Blaulicht

Kamp-Lintfort - 14 Menschen aufgrund von Brandgefahr evakuiert
Randale, Alkohol und hochexplosives Benzingemisch

Ordnungsamt musste einschreiten 14 Menschen musste die Feuerwehr Sonntagabend, 12. Juli, aus einem Mehrfamilienhaus an der Friedrich-Heinrich-Allee evakuieren. Das Ordnungsamt kümmerte sich anschließend um die Unterbringung. Polizei und Feuerwehr im EinsatzGegen 20.15 Uhr riefen Anwohner die Polizei, da eine 48-jährige Bewohnerin im Hausflur randalierte. Zudem stellten die Nachbarn Benzingeruch im Hausflur fest und alarmierten gleichzeitig die Feuerwehr. Messungen der Feuerwehr...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.07.20
Blaulicht
Durch aufmerksame Passanten konnte die Feuerwehr einen größeren Brand verhindern.

Feuerwehr verhindert Vegetationsbrand und Brand von PKW
Aufmerksame Passanten alarmieren Feuerwehr

Aufmerksamen Passanten fiel gegen 15 Uhr der Brand an einem Grünstreifeneines Parkplatzes an der Pattbergstraße auf und alarmierten umgehend die Feuerwehr. Zu dem Zeitpunkt parkten dort drei PKW. Aufgrund der trockenen Vegetation, dem Wind und den hohen Temperaturen breitete sich der Brand rasend schnell auf und drohte auf die PKW und auf die Vegetation des Pattberges überzugreifen. Daraufhin alarmierte der Einsatzleiter zusätzliche Einsatzkräfte, dazu wurde der Löschzug Repelen...

  • Moers
  • 23.06.20
Politik
Von links: Bürgermeister Harald Lenßen übergibt den Schlüssel zum neuen Fahrzeug an Frank Eßers (Löschzugführer Vluyn), Jan Fuhg (stv. Löschzugführer Vluyn), Markus Heimberg (stv. Leiter der Feuerwehr) und Thorsten Eckhardt (stv. Leiter der Feuerwehr).

Löschzug Vluyn freut sich über neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Neues Löschfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen-Vluyn freut sich über einen Neuzugang im Fuhrpark: Der Löschzug Vluyn hat ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20) in Dienst gestellt. Das Fahrzeug mit Rosenbauer-Aufbau auf einem Mercedes-Fahrgestell ist das erstausrückende Fahrzeug des Löschzugs. Es verfügt über einen 2.000 Liter fassenden Löschwassertank und 125 Liter Schaummittelvorrat. Zum Zubehör zählen unter anderem ein Rettungsspreizer, eine Rettungsschere und ein Satz Rettungszylinder, die...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.06.20
  • 1
Blaulicht
So weit wie hier, als auch die Feuerwehr Moers im Kreis Viersen die Kollegen bei Waldbränden im April unterstützten, ist es in Rheurdt-Schaephuysen dank der Wehrleute am Freitag glücklicherweise nicht gekommen. Foto: Feuerwehr Moers

30 Wehrleute im Einsatz an der Schaephuysener Sportanlage
Pkw brannte - Feuerwehr verhinderte Waldbrand

Am Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheurdt zu einem Pkw-Brand in die Nähe der Schaephuysener Sportanlagen gerufen, denn auf einer Verlängerung der Straße Am Sportplatz war ein Ford Fusion aus bislang noch ungeklärter Ursache während der Fahrt in Brand geraten. Auto brannte völlig aus Der Fahrer stoppte, brachte sich glücklicherweise sofort in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand. Die Flammen...

  • Rheurdt
  • 24.05.20
Wirtschaft
Das Regionalforstamt Niederrhein ruft Waldbesuchende zur Vorsicht auf, denn die meisten aller Waldbrände werden durch Menschen verursacht: Bereits eine weggeworfene Zigarette oder ein unachtsam geparktes Auto kann einen Großbrand im Wald auslösen.

Frühjahrsgrün der Bäume täuscht: Der obere Waldboden sowie darauf liegende Äste und Laub sind völlig ausgetrocknet.
Regionalforstamt Niederrhein warnt vor Waldbrandgefahr im Frühjahr

Das Regionalforstamt Niederrhein ruft Waldbesuchende zur Vorsicht auf: Die Waldbrände der vergangenen Tage bei Gummersbach und im Naturschutzgebiet de Meinweg in den Niederlanden zeigen deutlich, welche Gefahren die Trockenheit für den Wald birgt. Bereits eine weggeworfene Zigarette oder ein unachtsam geparktes Auto kann einen Großbrand auslösen. Auf Grund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen bietet sich der Wald als Ausflugsziel an. Die hohen Waldbesucherzahlen bedeuten aber auch ein...

  • Wesel
  • 27.04.20
Blaulicht
Aufgrund der anhaltenden Trockenheit brannten die Wälder in Niederkrüchten im Kreis Viersen. Die Feuerwehrkräfte aus Moers rückten zur Unterstützung an.
3 Bilder

Feuerwehr Moers rückt erneut in den Kreis Viersen aus
Gemeinsam gegen den Waldbrand

Erneut sind Kräfte der Feuerwehr Moers zu einer überörtlichen Hilfe zu einem Waldbrand bei Niederkrüchten (Kreis Viersen) ausgerückt. Sie starteten am Freitagmorgen, 24. April, um 1.30 Uhr im Rahmen der sogenannten Bezirksbereitschaft 1. Bereits am Montagabend, 20. April, gegen 23 Uhr gab es den ersten Einsatz in diesen Rahmen. „Die Einsatzkräfte wurden in einem ausgedehnten Wald- und Heidegebiet entlang der deutsch-niederländischen Grenze zur Brandbekämpfung eingesetzt. Mit im Einsatz waren...

  • Moers
  • 27.04.20
Blaulicht
Brandgeruch bemerkten Dachdecker bei ihren arbeiten an der Römerstraße, Daraufhin warnten sie die Hausbewohner und alarmierten die Feuerwehr und die Polizei.

Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache
Brand einer Unterkunft

Am Dienstagmittag gegen 12 Uhr führte eine Firma Arbeiten am Dach eines achtstöckigen Hochhauses an der Römerstraße durch. Aus bislang ungeklärter Ursache entstand hierbei ein Brand. Die Dachdecker, die den Geruch bemerkten, warnten die Bewohner und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Alle Bewohner konnten rechtzeitig das Haus verlassen. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Das Ordnungsamt erschien ebenfalls vor Ort und kümmerte sich um die Bewohner. Für die Dauer der Löscharbeiten, die...

  • Moers
  • 21.04.20
Blaulicht

Zwei Feuerwehreinsätze in Kamp-Lintfort
Wohnmobil in Flammen und Kellerbrand

Am Sonntag, 19. April, wurde der Feuerwehr gegen 5.35 Uhr ein Brandgeschehen in Kamp-Lintfort auf der Theodor-Storm-Straße gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, daß ein dort abgestelltes  Wohnmobil in vollem Ausmaß in Flammen stand. Durch diesen Brand wurde ebenfalls die Fassade einer angrenzenden Trinkhalle sowie ein ebenfalls dort abgestellter Anhänger in Mitleidenschaft gezogen. Die eingesetzten Polizeibeamten untersuchten den Brandort nach den Löschmaßnahmen, es ist von einer...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.04.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Brand
Lagerschuppen fängt Feuer

Am Samstagmorgen, 18. April, gegen 7.45 Uhr brannte aus bisherunbekannten Gründen ein Lagerschuppen an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand Sachschaden an gelagerten Gegenständen und dem Schuppen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort unter Tel.: 02842/934-0.

  • Kamp-Lintfort
  • 20.04.20
Blaulicht
Bei einem Scheunenbrand entstand hoher Sachschaden. Tiere und Personen wurden nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen
Vollbrand einer Scheune

Am Freitag, 17. April, geriet gegen 11:45 Uhr auszunächst ungeklärter Ursache an der Provinzialstraße eine Lagerhalle / Scheune in Vollbrand. In der Scheune waren zum Brandzeitpunkt landwirtschaftliche  Arbeitsgeräte untergestellt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Es  entstand ein hoher Sachschaden. Personen und auch Tiere kamen nicht zu Schaden.  Für die Dauer der Löscharbeiten wurde der Verkehr für circa 90 Minuten abgeleitet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur...

  • Moers
  • 19.04.20
Blaulicht

Kripo hat Ermittlungen aufgenommen
Gartenhaus brennt

In der Nacht von Samstag, 11. April, auf Sonntag, 12. April, geriet gegen 2 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache an der Eichenstraße in Moers ein Gartenhaus in Brand. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen, die das Gartenhaus starkbeschädigten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/171-0.

  • Moers
  • 14.04.20
Blaulicht
Am frühen Donnerstagmorgen rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr aus, um einen Brand an Mülltonnen zu löschen. Die Bewohner mussten ihre Wohnungen dafür verlassen.

Hausbewohner mussten ihre Wohnungen verlassen
Unbekannter zündete Mülltonnen an

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 4.25 Uhr zündete ein  Unbekannter an der Konradstraße vier Mülltonnen an, die neben einem  Mehrfamilienhaus standen. Polizeibeamte weckten die Hausbewohner, da sie das Mehrfamilienhaus verlassen  mussten. Die Feuerwehr löschte die Flammen.  Durch das Feuer brannten die Tonnen komplett ab. Die Flammen beschädigten auch  ein Kellerfenster und Ruß setzte sich an der Hauswand ab. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, konnten die Bewohner in die...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.04.20
LK-Gemeinschaft

Themenabend in der Anlaufstelle Gestfeld
Achtung Brandgefahr!

Ein Vortrag der Feuerwehr rund um Brandgefahren findet am Mittwoch, 11. März, um 18 Uhr in der Anlaufstelle Gestfeld statt. Alle zwei bis drei Minuten kommt es in Deutschland zu einem Brand. Auch wenn viele Brände häufig harmlos verlaufen, fordern diese jährlich ungefähr 400 Tote. Viele Menschen unterschätzen das Brandrisiko, das von bestimmten Gefahrenquellen in der Wohnung ausgeht. Die Feuerwehr Kamp-Lintfort erklärt, wie man einen Brand verhindern, welche Ausstattung in der Wohnung...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.03.20
Blaulicht
Die Feuerwehr musste in Kamp-Lintfort ausrücken, um mehrere Autos zu löschen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Brand mehrerer Pkw, Zeugen gesucht
Totalschaden an allen Autos

Vergangenen Samstag, gegen 3.20 Uhr, gerieten an der  Franzstraße, auf dem Gelände einer Autowerkstatt, insgesamt neun Pkw aus bislangunbekannter Ursache in Brand. An allen Pkw entstand Totalschaden. Die Flammen beschädigten zudem zwei abgestellte Container im Bereich des Brandortes. Die Feuerwehr Kamp-Lintfort löschte den Brand. Da eine Brandstiftung zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen nicht ausgeschlossen werden kann, werden nun Zeugen gesucht, die Hinweise geben können. Sachdienliche...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.03.20
Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz auf der Bogenstraße. Der Brand im Keller konnte schnell gelöscht werden.

Die Bewohner mussten wegen dem starken Rauch woanders untergebracht werden
Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Zu einem Kellerbrand auf der Bogenstraße wurden die Löscheinheiten aus Kamp-Lintfort Stadtmitte und Hoerstgen am Sonntagabend gerufen. Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine im Keller des Hauses. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Bewohner wurden vom Rettungsdienst versorgt. Durch die starke Rauchentwicklung auch in den oberen Geschossen mussten die Bewohner durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht werden. Insgesamt waren 36...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.02.20
Blaulicht
Foto: privat

36 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz
Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Zu einem Kellerbrand auf der Bogenstraße in Kamp-Lintfort wurden die Löscheinheiten aus Kamp-Lintfort Stadtmitte und Hoerstgen am Sonntagabend, 16. Februar, gerufen. Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine im Keller des Hauses. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Bewohner wurden vom Rettungsdienst versorgt. Durch die starke Rauchentwicklung auch in den oberen Geschossen mussten die Bewohner durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.02.20
Natur + Garten
ENNI Stadt & Service, Feuerwehr und eine Spezialfirma zur Ölbeseitigung konnten eine Verunreinigung des Moersbachs verhindern.

ENNI konnte Verunreinigung des Moersbachs verhindern
Ölsperre im Japanischen Garten

Unbekannte haben am vergangenen Mittwoch einen Benzinkanister im Japanischen Garten im Freizeitpark ausgeschüttet und damit einen größeren Einsatz von ENNI Stadt & Service, Feuerwehr und einer Spezialfirma zur Ölbeseitigung ausgelöst. Nachdem eine Mitarbeiterin der ENNI die Verunreinigung am Nachmittag entdeckt hatte, stellten die zuständigen Kollegen sofort die Zulaufpumpe ab und schlossen den Ablauf. „So konnten sie verhindern, dass der Kraftstoff in den Moersbach fließt“, berichtet...

  • Moers
  • 07.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.