Gesundheitssystem

Beiträge zum Thema Gesundheitssystem

Politik

Logik offizieller Coronapolitik
Übergeodnetes Argument in der Coronapolitik: Unser Gesundheitssystem nicht überlasten! Entwickelt es sich zur Farce?

Es klingt plausibel: Für jeden durch Corona lebensbedrohlich erkrankten Menschen muss ein Intensivbett bereitstehen. Dieses Argument hört man bereits seit fast zwei Jahren und steht für eine zentrale Begründung von Coronamaßnahmen. Und tatsächlich, es ist richtig. Es hat es sogar schon früh zum übergeordneten Argument der Coronapolitik gebracht. Die politischen Schlussfolgerungen allerdings sprechen eine andere Sprache und machen das Argument womöglich zu einer Farce. Warum? Was hat die Politik...

  • Rheinberg
  • 02.12.21
  • 11
Politik

Gesundheitssystem Deutschland - doch 3 Klassen-Medizin?

Wer in der gesetzlichen Kasse versichert ist, muss mehr leiden und länger warten? Und wer schon mal psychisch lädiert war, ist stigmatisiert und wird nicht mehr richtig behandelt?. Auch Arztpraxen und Kliniken müssen wirtschafltich leben können Leider wohl doch. Tests, die durch Stiftung Warentest durchgeführt worden sind, beweisen es ja immer wieder. Wer gesetzlich versichert ist und nicht privat, wartet bei diversen Fachärzten wesentlich länger auf einen Termin, als ein privatversicherterter...

  • Wesel
  • 27.02.13
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.