Hebamme

Beiträge zum Thema Hebamme

Sport
8 Bilder

Babykurs für April-Juni Babys 2019
Singen, Spielen, Turnen, Essen, Schlafen, Wachsen, Musizieren

Wir können 2 Plätze für Babys, die im April, Mail oder Juni 2019 geboren wurden anbieten. 🧸Kurs Minimäuse 160b, immer Mittwochs, immer 11.15 Uhr. Der Kursblock startet am 27.11.2019. Wir freuen uns auf 2 nette Babys mit ihren Mamas oder Papas. Anmeldungen nehmen wir unter https://www.kurse-fuer-kinder.de/minim-use entgegen. Wer wir sind? Wir bieten angeleitete entwicklungsbegleitende Eltern-Baby- bzw. Eltern-Kind-Kurse an. 🚼 4xL Minimäuse ab der 7. Lebenswoche bis 12 Monate 🎲 4xL...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Sport
4 Bilder

Fortbildung für Eltern-Kind-Kursleitungen, Hebammen, Erzieherinnen, Interessierte
Fort-Bildung zur Babymassage-Kursleitung

Seminar-Beschreibung Babymassage-Kursleitung mit Zertifikat Das Tagesseminar vermittelt Massagetechniken der indischen und schwedischen Babymassage, Wiegenlieder und einfache osteopathische Handgriffe. o Kurskonzept / Kursorganisation / Rahmenbedingungen o Grundlagen zur Motorik, Feinzeichen, Massagetechniken o Einüben der Massage - Technik o Massagetechniken bei Blähungen o Einfache osteopathische Handgriffe o Wiegenlieder Mitzubringen sind: eine Puppe, eine Decke und bequeme...

  • Dortmund-Nord
  • 24.10.19
  • 1
Politik
Für Hebammen demonstrierten gestern Frauen vor der Reinoldikirche.
6 Bilder

Frauen gehen für Hebammen auf die Straße

Noch vor 100 Jahren war alles ganz einfach: Wurde eine Frau schwanger, ging sie zur nächsten Hebamme. Die Geburt erfolgte daheim mit tatkräftiger Hilfe durch die vertraute Hebamme. Dieses jahrhundertelang gültige Bild hat sich gewandelt, heute kämpft der Berufsstand um sein Überleben. von Elke Böinghoff Was den Hebammen dabei zu schaffen macht, ist nicht die fehlende Klientel. Im Gegenteil, die Nachfrage nach ihrer Hilfe bei Schwangerschaft und Geburt ist steigend, vielmehr droht das Aus...

  • Dortmund-City
  • 07.03.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.