Heckenbrand

Beiträge zum Thema Heckenbrand

Blaulicht
Eine Hecke und eine Lebensbaum brannten in Dinslaken.

Feuerwehr Dinslaken berichtet über Einsätze
Heckenbrand in Hiesfeld +++ in Eppinghoven verfing sich ein Bock im Zaun

Am Pfingstsonntag wurde die Feuerwehr Dinslaken zu unterschiedlichen Einsätzen gerufen. Gegen 20 Uhr wurde in einem örtlichen Krankenhaus ein Druckknopfmelder der Brandmeldeanlage betätigt. Nach Kontrolle der Örtlichkeiten konnte die Einsatzstelle wieder übergeben werden. Hier waren die Einheiten Hauptwache, Stadtmitte und Hiesfeld alarmiert. Die Einheit Hauptwache wurde dann gegen 22.30 Uhr zu einer Tierrettung gerufen. Im Stadtteil Eppinghoven hatte sich ein junger Schafbock mit...

  • Dinslaken
  • 02.06.20
Blaulicht
In Hünxe wurde die Feuerwehr sowie auch die Polizei in gleich zwei Brandfällen aktiv.

Feuerwehreinsatz
Gleich zwei Brände am Wochenende

In Hünxe ereigneten sich am vergangenen Wochenende gleich zwei Brände - zum einen in einer Lagerhalle in Bucholtwelmen, zum anderen fing eine Hecke Feuer. Genauere Informationen lieferte die Kreispolizeibehörde Wesel: Brand einer Lagerhalle: "Am Samstag, 23.05.20, gegen 01:23 Uhr, kam es in einer Recycling-Firma auf der Lise-Meitner-Straße in Hünxe-Bucholtwelmen zu einem Brand von dort abgelagertem Müll in einer Lagerhalle. Die Löscharbeiten der Feuerwehr zogen sich bis in die frühen...

  • Hünxe
  • 25.05.20
Blaulicht

Polizeibericht
Hecke fing Feuer beim Abflämmen von Unkraut - Aktualisiert

Laut Polizei- und Feuerwehrbericht brannte am Samstag, den 23. Mai 2020 gegen 10:15 Uhr, eine Hecke in der Straße „Hünxer Feld“ in Hünxe. Ein 47-jähriger Hünxer flämmte mit einem Gasbrenner Unkraut auf dem Gehweg weg. Eine angrenzende Hecke geriet auf einer Länge von ca. vier Metern in Brand. Der Brand konnte zügig durch den Einsatz von zwei C-Rohren und zwei Trupps unter schwerem Atemschutz unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden Die Feuerwehr löschte den Brand. Zwei Personen wurden...

  • Hünxe
  • 23.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.