Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Ratgeber
Schwerpunkt der Jugendarbeit stellen Angebote für Kids von sechs bis 14 Jahren. Aber auch für die Älteren gibt es Möglichkeiten.

Action im Eckhaus

Kettwig. Welche Angebote gibt es in Kettwig für Jugendliche. Die Antwort: zu wenig. Gut Noten erhielten vor allem die Sportvereine. Nicht gut weg kam das Eckhaus. „Doch, es gibt Angebote für Jugendliche“, widerspricht Barbaros Hizal vom Eckhaus. So treffe sich immer montagsnachmittags die Mediengruppe, die die facebook-Seite des Eckhauses pflegt. Zusätzlich veranstalte die Einrichtung zweimal im Jahr Graffiti-Workshops. „In diesem Jahr stehen dafür einige Wände des Eckhauses zu Verfügung“,...

  • Essen-Kettwig
  • 20.02.15
Kultur
2 Bilder

In einer anderen Rolle - Zwei Schülerinnen und ihr Hobby, das Theaterspielen

Katharina Rübertus (18) und Nadine Lapczyna (18), beide sind Schülerinnen des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck. Sie machen nächstes Jahr ihr Abitur, fühlen sich auf der Theaterbühne pudelwohl und opfern gerne ihre Freizeit für dieses Hobby. Von Jessica Zimmermann „Im Theater eine Rolle zu spielen macht super viel Spaß. Es ist toll, ein Projekt mit anderen Leuten auf die Beine zu stellen.“, so Nadine. „Außerdem finde ich es spannend, in andere Rollen zu schlüpfen. Bei einem Stück hat meine Mutter...

  • Essen-West
  • 14.12.12
  • 1
Kultur

Gewalt, Drogen, Hoffnung: Mutiges Arche-Noah-Projekt

Ein förderungswilliges Projekt: "Die Jugendlichen an die Hand nehmen", möchte Sozialarbeiter Karl. Die jungen Teilnehmer sollen "sich selbst spüren im Kontakt mit der Natur", und zwar beim "Arche-Noah-Projekt": zwei Monate auf einer einsamen Insel mit fünf schwer erziehbaren, kriminellen Jugendlichen, drei Sozialarbeitern und jeder Menge Probleme im Gepäck. Das Kulturbüro Essen fördert dieses Projekt, das in Form einer Theaterinszenierung in der RüBühne zu sehen war. Weitere Termine folgen in...

  • Essen-Süd
  • 19.11.12
  • 4
Vereine + Ehrenamt

Neue Leiter für Jugendgruppen gesucht: ASB startet Seminarreihe

Wer künftig eine Jugendgruppe leiten oder als Betreuer Jugendreisen begleiten möchte, kommt um die „JuLeiCa“, die Jugendleiter Card, nicht herum. Erwerben kann man sie jetzt kostenlos, wenn man an der Schulungsreihe der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) teilnimmt. Los geht‘s schon am 12. November. Voraussetzung für den Erwerb der „JuLeiCa“ ist die Teilnahme an allen sechs Schulungsterminen, die sich auf drei Wochenenden verteilen. Die Schulungsreihe der ASJ ist vom Jugendamt der Stadt Essen...

  • Essen-West
  • 31.10.11
Politik

Schrott für die Jugendarbeit

Das Jugendzentrum Papestraße wird im März 2011 geschlossen - und die Weststadthalle zum neuen Jugendzentrum. Obwohl die Umbau-Arbeiten noch nicht begonnen haben, versichert die Stadt einen nahtlosen Übergang. Wer mag das glauben? Abgesehen davon, dass der neue zentrale Standort für Kinder- und Jugendarbeit mehr als fraglich ist, darf auch der Zeitplan in Frage gestellt werden. Jugendarbeit gehört in die Stadtteile - wie zum Beispiel ins Apostel-Jugendzentrum in Frohn­hausen, nicht mitten in die...

  • Essen-West
  • 04.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.