Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
Das Orchester bringt lateinamerikanischen Flair nach Dinslaken.

„Mandolina Latina“
Konzert des Mandolinenvereins Dinslaken am 1. Mai

Der Mandolinenverein "Harmonie" 1931, Dinslaken-Barmingholten" lädt für Sonntag, 1. Mai, 16 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) zum ersten Konzert im Jahr 2022 in die Kathrin-Türks-Halle. Unter dem Motto „Mandolina Latina“ möchte das Orchester lateinamerikanischen Flair nach Dinslaken bringen. Die Harmonie freut sich besonders, die Mariachi-Gruppe „Viva Mexico“ als Gast begrüßen zu dürfen. Michael Jakob, musikalische Gesamtleitung, hat ein unterhaltsames und anspruchsvolles Programm zusammengestellt....

  • Dinslaken
  • 28.04.22
Kultur
Der sympathische Feuerwehrmann Sam kommt mit einem großen Campingabenteuer am 24. April ins Städtische Bühnenhaus Wesel.
3 Bilder

Städtisches Bühnenhaus Wesel präsentiert
Feuerwehrmann Sam, Die Nibelungen und Kabarett

Das Städtische Bühnenhaus Wesel lädt zu zu drei Gastspielen im April: Feuerwehrmann Sam- Das große Campingabenteuer! Das wegen Corona verschobene Gastspiel von „Feuerwehr Sam“ kann nun endlich nachgeholt werden. Bereits gekaufte Karten für den ursprünglichen Termin im vergangenen Jahr behalten ihre Gültigkeit. Und darum geht in dem turbulenten Musical: Als zwei berühmte Biologen auf der Suche nach einem seltenen Tier in Pontypandy ankommen, erklären sich Feuerwehrmann Sam und Elvis freiwillig...

  • Wesel
  • 19.04.22
  • 1
Kultur
Er kommt zum Solo-Konzert in die Stadtkirche Dinslaken: Renaud García-Fons.
2 Bilder

25 Jahre Jazz in Dinslaken
Das besondere Doppelkonzert zum Jubiläum im Mai

25 Jahre Jazz Initiative Dinslaken - Anlass genug für einige ganz besondere Konzerte in der Jubiläumsspielzeit. Eines davon ist das Konzert des Weltklasse-Kontrabassisten Renaud García-Fons, der hier schon mehrfach sein Publikum begeistern konnte. Die Jazz Initiative Dinslaken freut sich sehr, dass es gelungen ist, das besondere Filmmusik-Projekt Prinz Achmed nach Dinslaken zu holen und Renaud García-Fons darüber hinaus für ein Solokonzert in der Stadtkirche gewinnen zu können. Stadtkirche...

  • Dinslaken
  • 19.04.22
Kultur
"Terbonssen" ist unter anderem bekannt durch "Der Popolski Show" - am 28. April ist er in Dinslaken.

Im "Casa del Vino"
Multi-Instrumentalist "Terbonssen" kommt nach Dinslaken

Am Donnerstag, 28. April, tritt der Duisburger Multi-Instrumentalist und Sänger "Terbonssen", unter anderem bekannt durch "Der Popolski Show", von 18 bis 20 Uhr in der Weinbar "Casa del Vino" auf, ersten Etage "Neutor Galerie". Der Eintritt ist frei. Reservierungen unter Tel. 02064/4430288 werden jedoch dringend empfohlen. Weitere Künstler-Infos sind unter www.terbonssen.de zu finden.

  • Dinslaken
  • 19.04.22
Kultur
Die Besucher erleben mit Oliver Hemken Poesie, Tiefgang und Humor in ganz unterschiedlichen musikalischen Stilen.
3 Bilder

Veranstaltungen im Theater Halbe Treppe
Lieder, Drama und politische Inkorrektheit in Dinslaken

Vor Ostern gibt es noch drei spannende Veranstaltungen im Theater Halbe Treppe in Dinslaken-Lohberg: Oliver Hemken und Gäste Nacht der Liedermacher am 2. April, 19.30 Uhr Drei Songpoeten, drei Lebensgeschichten aus dem Ruhrpott: Oliver Hemken (Hattingen), begleitet sich virtuos am Klavier. Mit Gitarre dabei sind Kalle Moosherr (Datteln) und Uwe Weyers (Essen), der in seinem Projekt „such a dreamboat“ gesanglich von Yvonne Berger unterstützt wird. Die Besucher erleben Poesie, Tiefgang und Humor...

  • Dinslaken
  • 28.03.22
  • 1
  • 1
Kultur
Zwei Jahre lang war Simon auf der Suche. Und gefunden hat er seinen inneren Pfau. In 2023 kommt er nach Dinslaken.

"Pfauenqote" in Dinslaken
Simon Stäblein kommt in die Kathrin-Türks-Halle

Im Februar 2023 kommt Simon Stäblein mit seinem Programm "Pfauenqote" nach Dinslaken in die  Kathrin-Türks-Halle. Termin ist Sonntag, 26. Februar, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr).  Zwei Jahre lang war Simon auf der Suche. Und gefunden hat er seinen inneren Pfau. Er ist laut, er ist frech, er ist bunt und zeigt definitiv gerne was er hat - auch wenn es mal nur der 2G-Nachweis ist. Die Reise dahin war auf jeden Fall taff, und er muss dringend über ein paar Dinge mit Euch sprechen. Ob Zwangsquarantäne mit...

  • Dinslaken
  • 10.03.22
Kultur
"Ich werfe wie ein Mädchen. Und damit mein ich, dass ich treffe!“ Teresa Reichl ist wortgewandt, niederbayerisch und sie kann was.
2 Bilder

Halbe Treppe startet durch
Endlich wieder Kulturvergnügen in Dinslaken

Endlich wieder Lachen, sich verzaubern und berühren lassen. Nicht nur das Publikum, auch die Kulturschaffenden sehnen sich nach dem unmittelbaren Kulturvergnügen. Das Team der Halben Treppe in Lohberg übte sich in Geduld und startet nun mit einem vielfältigen Programm wieder durch. Den Auftakt macht am 26. März den Bühnennachwuchs auf der „Spielweise“ ein. Der Eintritt zur offenen Bühne ist kostenfrei. Ebenfalls kostenfrei sind die interaktiven Vorträge in der Reihe „Lebenskunst“. Katja Gierke...

  • Dinslaken
  • 10.03.22
Kultur
Jeder der Künstler für sich ist schon ein Komik-Knaller am Humorstandort Deutschland – als Ensemble aber sind sie noch mehr als nur die Summe ihrer Einzeltalente.

"Schlachtplatte (XV)..."
Die Jahres-Endabrechnung mit Kabarett in Dinslaken

Das Kabarett-Quartett mit Robert Griess, Sebastian Rüger, Henning Schmidtke & Dagmar Schönleber kommt am 17. April, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), mit "Schlachtplatte (XV) – die Jahres-Endabrechnung" in die Kathrin Türks Halle. 2021 – was für ein Jahr: Erst war Trump weg, dann auch noch Merkel. Eine Bundestagswahl, neue Impfstoffe, neue Freiheiten, neue Mutanten, ein Lauterbach… und sonst? Wir jetzt alles Neu oder so, wie es schon immer war? Politik war noch nie so lustig! Schlachtplatte schafft, was...

  • Dinslaken
  • 07.03.22
Kultur
"Slowfox" verkörpert eine spannende Balance zwischen ansprechenden Melodien und anspruchsvoller Klangästhetik.

Slowfox in Dinslaken
„Melodic Avantgarde“ auf höchstem Niveau

Am Samstag, 26. März, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), gibt es im Ledigenheim Lohberg, Stollenstraße 1 in Dinslaken, mit "Slowfox" „Melodic Avantgarde“ auf höchstem Niveau. "Slowfox", das Ausnahme-Trio mit dem Neuseeländischen Altsaxophonisten und SWRPreisträger Hayden Chisholm (SOUND of Heimat), dem aus Wien/Austria stammenden Wahl-Kölner Philip Zoubek am Piano und dem Kontrabassisten und mehrfachen ECHO Preisträger Sebastian Gramss, ist in 2020 mit neuem Programm auf Tournee. 2013 gegründet, hat das...

  • Dinslaken
  • 01.03.22
Kultur
Das Duisburger/Düsseldorfer Duo "Savoir Vivre" tritt am 24. Feburar in der Weinbar "Casa del Vino" auf.

"Savoir Vivre" in Dinslaken
Französischer Lebensgenuss in der Weinbar

Am Donnerstag, 24. Februar tritt das Duisburger/Düsseldorfer Duo "Savoir Vivre" von 18 bis 20 Uhr in der Weinbar "Casa del Vino" auf, erste Etage der "Neutor Galerie", Neutorplatz 14. Der Eintritt ist frei.  Noémi Schröder wurde mit französischen Chansons groß. Die Eltern, eine Französin und ein Französischlehrer, luden gerne Freunde ein um mit ihnen französische Chansons zu hören, darüber zu diskutieren und sie natürlich selber zu singen! Die Mutter backte Käseplätzchen, der Vater griff zur...

  • Dinslaken
  • 14.02.22
  • 1
  • 1
Kultur
Kulturentwicklungsplanung in Dinslaken: Bestehende Orte werden weiter genutzt und durch Sanierungen und Investitionen den sich verändernden Anforderungen angepasst.

Kultur gemeinsam gestalten
Kulturentwicklungsprozess für Dinslaken startet

Der Rat der Stadt Dinslaken hat beschlossen, dass im Jahr 2022 eine breite Kulturentwicklungsplanung – gemeinsam mit Politik, Verwaltung, Kulturschaffenden, Vereinen und allen anderen Kulturinteressierten – erarbeitet werden soll. Richter Beratung – Kulturberatungsunternehmen aus Osnabrück – hat den Auftrag für die Durchführung des Planungsprozesses erhalten. Dabei geht es darum gemeinsam Antworten zu finden zu den Fragen: „Wie soll sich die Kultur in Dinslaken bis zum Jahr 2030 entwickeln?...

  • Dinslaken
  • 08.02.22
  • 1
Kultur
Im der Dinslakener Lichtburg heißt es wieder „Bühne frei“ für Jonas Kaufmann, André Rieu und andere Highlights.

Konzert-Events im Lichtburg-Center Dinslaken
„It’s Christmas“ und „Christmas with André Rieu“

In diesem Dezember heißt es in der Dinslakener Lichtburg wieder „Bühne frei“ für Jonas Kaufmann, André Rieu und einem Highlight des wichtigsten und renommiertesten Klassik-Festivals der Welt, den Salzburger Festspielen. Am dritten Advent-Samstag, den 11. Dezember um 11.30 Uhr präsentiert der Startenor Jonas Kaufmann inmitten der außergewöhnlichen Atmosphäre des winterlichen Oberndorf bei Salzburg seine persönliche Lieblingsauswahl der schönsten Weihnachtslieder aus aller Welt. Genau an jenem...

  • Dinslaken
  • 09.12.21
Kultur
Die Inszenierung wird noch dreimal in Dinslaken aufgeführt.

"Eine Sommernacht" in Dinslaken
Burghofbühne zeigt Liebeskomödie voller Überraschungen

Die Burghofbühne Dinslaken möchte auf die weitere Termine des Studiostücks "Eine Sommernacht. Ein Stück mit Musik" aufmerksam machen. Die Inszenierung wird noch dreimal in Dinslaken aufgeführt - am 10. Dezember, 29. Dezember und 29. Januar. Die Liebeskomödie von David Greig und Gordon McIntyre in der Regie von Anna Scherer entwirft eine lebhafte, witzige und funkelnd-rauschhafte Szenerie. Bob und Helena, beide nicht-mehr-jung und noch-nicht-alt durchleben eine Mittsommernacht voller...

  • Dinslaken
  • 30.11.21
Kultur
5 Bilder

Kommt am 12. November zur Schwimmbad Comedy ins SCALA Kulturspielhaus nach Wesel
Bademeister Schaluppke erzählt von "Chlorreichen Tagen"

Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik – in der Badeanstalt!In Zeiten grassierenden Bewegungsmangels, permanenter Schwimmbadschließungen und virtuellen Wahnsinns steht Bademeister Rudi Schaluppke wie ein Fels in der künstlichen Brandung des Wellenbades. Schaluppke erinnert daran, dass man Wasser nicht digitalisieren kann. Er zelebriert den analogen Zauber des feuchten Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt. Die Badeklientel glaubt ja immer noch, Bademeister stehen nur...

  • Wesel
  • 03.11.21
Fotografie
34 Bilder

Ganz nah und doch so fern, Xanten
Xanten, eine Stadt mit Flair, bestens geeignet für eine ausgedehnte Fototour

Zusammen mit einer Freundin habe ich Anfang Oktober den Herbstmarkt in Xanten besucht. Ehrlich gesagt, ich war vorher noch nie in der Xantener Innenstadt. Wohl gehörte eine Radtour zur Xantener Nordsee jedes Jahr zum Pflichtprogramm, aber Innenstadt, nein! Ich war ganz schön überrascht und habe beschlossen, bei der nächsten passenden Gelegenheit mit meiner Fotokamera Xanten einen zweiten Besuch abzustatten. Mein Mann erklärte sich spontan bereit mich zu begleiten und zu Kaffee und Kuchen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.11.21
  • 1
  • 1
Kultur
Das Dinslakener Publikum erwartet eine Zeitreise durch den Swing.

250. Konzert im Burgtheater
Chris Hopkins trifft auf die Dutch Swing All Stars

Die Jazzinitiative Dinslaken veranstaltet am Sonntag, 12. September, 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) im Burgtheater Dinslaken, Althoffstr. 4, Dinslaken (Open Air), ihr sage und schreibe 250. Konzert! Im Vorprogramm: Big Band des Gustav-Heinemann-Gymnasiums. An diesem Tag wird der Bogen zwischen klassischem Swing und dem Jazz von heute gespannt. Dinslaken. Das Hamburger Abendblatt schreibt über die Musik des Pianisten, Altsaxophonisten, Komponisten, Arrangeurs und Bandleaders Chris Hopkins: „Glücksmusik...

  • Dinslaken
  • 07.09.21
Kultur

"Voerder Art 2021"
Förderung kultureller Angebote und Projekte

Das kulturelle Leben der Stadt Voerde ist seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Jahr 2020 massiv eingeschränkt worden. Um den Auswirkungen der Pandemie entgegenzuwirken hat die Stadt Voerde als kurzfristige Unterstützungsmaßnahme für die Voerder Kunst- und Kulturschaffenden im März 2021 beschlossen, die Fördermittel „Voerder Art 2021“ gezielt für digitale Projekte einzusetzen. Voerde. Aufgrund der ersten Presseveröffentlichung konnten bereits finanzielle Mittel für ein Projekt...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.07.21
Blaulicht
Die Lockerungen im Kreis Wesel treten am Freitag, 28. Mai, in Kraft.

Lockerungen im Kreis Wesel treten am Freitag, 28. Mai, in Kraft
Wocheninzidenz seit Tagen stabil unter 50

Seit Donnerstag, 20. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel unter dem Schwellenwert von 50. Damit treten vorbehaltlich der heute zu erfolgenden ausdrücklichen Feststellung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) NRW am Freitag, 28. Mai, die entsprechenden Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Kraft.  Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen nachweislich Geimpfte und Genesene negativ Getesteten gleich. Bei Zusammenkünften und...

  • Dinslaken
  • 26.05.21
Vereine + Ehrenamt
Die Bewerbungen für den Heimatpreis können bis zum 31. Mai eingereicht werden.

Einwohner, Vereine und Institutionen können Vorschläge einreichen
Heimatpreis - Jetzt bewerben

Den „Heimat-Preis“ des Kreises Wesel können Vereine und Institutionen erhalten, wenn ihr Wirken mindestens eines der drei Preiskriterien „Verdienste um die Heimat“, „Pflege und Förderung von Bräuchen“ und „Erhalt von Kultur und Tradition“ erfüllt. Der Verein oder die Institution muss sich also im Kreisgebiet engagieren und außerdem überwiegend mit Ehrenamtlichen tätig sein. Mit der Verleihung des „Heimat-Preises“ würdigt der Kreistag das lokale Engagement und nachahmenswerte Praxisbeispiele zum...

  • Moers
  • 11.05.21
Kultur
Die Dinslakener Alternative-Rock-Band "Midnight" hat den Lockdown genutzt und ein neues Studioalbum eingespielt. Aufgrund der Corona-Schutzverordnung ist es ihnen zurzeit aber nicht möglich, die Songs live bei einem Konzert zu präsentieren.

Dinslakener Band trotzt der Corona-Pandemie mit sechstem Studioalbum
Lockdown musikalisch genutzt

Wo sonst Saiten gezupft und Becken angeschlagen werden und in die Tasten gehauen wird, herrscht: Totenstille. Seit Monaten schon können die Mitglieder der Dinslakener Band "Midnight" nicht proben. Geschweige denn, dass sie aufgetreten wären. Dennoch haben sich die fünf Musiker von der Corona-Pandemie nicht unterkriegen lassen - im Gegenteil. Unter strengen Hygienemaßnahmen hat die Dinslakener Alternative-Rock-Band die Zeit genutzt, um im eigenen kleinen Studio im Probenraum ihr neuestes...

  • Dinslaken
  • 14.04.21
Kultur

"Ach du dickes Ei..."
Neues Frühstücksmagazin für die gute Stimmung

Das Team "Halbe Treppe" hat sich wieder einmal etwas Besonderes einfallen lassen: Dinslaken. "Fröhliche Ostern" heißt die neue Morgenshow, mit denen sie von Ostersamstag bis Ostermontag, jeden Morgen um 10 Uhr, ein Viertelstündchen Kleinkunst bringen. Zauberei, Musik, Kochtipps und gespielte Witze. Mit diesem Frühstücksmagazin kommt garantiert gute Stimmung auf. Die Moderation der Show übernimmt der Mentalist Holger Glang. Mit seiner Idee konnte er das Team begeistern und sogar noch...

  • Dinslaken
  • 30.03.21
Politik
Nach einem negativen Corona-Test wird ein „Tagesticket“ ausgestellt, dass den Besuch von Gastronomie, Geschäften und Kultureinrichtungen unter Auflagen ermöglicht.

Tübingen als Vorbild: Kreis Wesel möchte NRW-Modellkommune werden
Zur Eindämmung der Pandemie

NRW-Ministerpräsident hat Armin Laschet kurzfristig bekannt gegeben, dass es in NRW verantwortungsvolle Öffnungen in der Corona-Pandemie geben soll. Dabei soll als Basis das Projekt der Stadt Tübingen in Baden-Württemberg, „Öffnen mit Sicherheit“, dienen. Nach einem negativen Corona-Test wird ein „Tagesticket“ ausgestellt, dass den Besuch von Gastronomie, Geschäften und Kultureinrichtungen unter Auflagen ermöglicht. Das gesamte Verfahren wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Der...

  • Dinslaken
  • 26.03.21
Kultur
Quizmeister Sebastian Jacoby (r.) ist am 21. März Roland Donners Gast bei "Das Maaß ist voll" – und tritt dort unter anderem gegen seinen Konkurrenten Sebastian Klussmann an.

Digitales „Das Maaß ist voll“ am 21. März mit Sebastian Jacoby
Fragen über Fragen

Moderator Roland Donner führt am Sonntag, 21. März, durch die zweite Digital-Ausgabe von „Das Maaß ist voll“. Zu Gast ist Deutschlands Quizmeister Sebastian Jacoby, bekannt aus der beliebten ARD-Show „Gefragt – Gejagt“. Das Publikum kann von 11 bis 12 Uhr live und gratis am Bildschirm dabei sein, wenn der scheinbar allwissende Sebastian Jacoby Fragen aus der Welt der Quizshows und Quizmeisterschaften beantwortet, sich einem Quiz-Battle mit dem zugeschalteten Sebastian Klussmann stellt und das...

  • Dinslaken
  • 16.03.21
Kultur
Kordula Völker ist die 1. Vorsitzende des Vereins "Kleinkunstakademie e.V."
2 Bilder

Theater „Halbe Treppe“ in Lohberg startet Crowdfunding Aktion
Kleinkunst Theater in Not

Ein winziges, nur mit Hilfe eines Elektronenmikroskops sichtbares Virus hat die Welt im Griff. Seit rund einem Jahr verbreitet es sich in unserem Land und legt das öffentliche Leben weitestgehend still. Die meisten Geschäfte sowie die Gastronomie bleiben geschlossen und hoffen auf darauf, dass endlich alle versprochenen Hilfen ausgezahlt werden. Auch die Kultur leidet unter den Maßnahmen, denn Veranstaltungen sind in weite Ferne gerückt. Extrem betroffen sind Kultureinrichtungen, wie das...

  • Dinslaken
  • 21.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.