Lanfermannfähre

Beiträge zum Thema Lanfermannfähre

Politik
Die Stadt Essen will das Backsteinhaus aus dem Jahr 1899 nun veräußern.   Foto: Janz

Heisingen: Keine Gastronomie im Backsteinhaus an der Lanfermannfähre

Schon im vergangenen Sommer ist über die künftige Nutzung des seit zwei Jahren leer stehenden Backsteinhauses an der Lanfermannfähre 40 öffentlich diskutiert worden (lokalkompass.de berichtete). Nun bietet die Stadt Essen das Gebäude samt Grundstück zum Verkauf. Der Verkehrswert für Haus und Grund (1.166 Quadratmeter) liegt bei 220.000 Euro. Die CDU Heisingen sowie die Werbegemeinschaft und die Bürgerschaft vor Ort haben sich bereits im Sommer 2014 für eine neue Gastronomie in dem Objekt...

  • Essen-Ruhr
  • 24.02.15
  • 1
  • 1
Politik

Heisingen: Gastronomie am See würde "tote Ecke" beleben

Kommentar: Auch auf der Ruhrhalbinsel setzen sich Lokalpolitiker sowie Werbegemeinschaften und Bürgerschaften immer wieder dafür ein, das Leben für die Bürger vor Ort möglichst attraktiv zu gestalten und auch Leben in die Stadtteile zu bringen - und dazu gehört selbstverständlich auch eine Auswahl an guter Gastronomie. Gelegenheit beim Schopfe packen Heisingen liegt nun mal am Wasser und davon sollten alle profitieren können - Freizeitsportler, Spaziergänger sowie natürlich auch Freunde der...

  • Essen-Ruhr
  • 21.08.14
  • 2
Politik
Das Foto zeigt das alte Backsteingebäude an der Lanfermannfähre in Heisingen. Dass hier wieder eine Gastronomie eröffnet, dafür wollen sie sich einsetzen (v.l.): Fabian Schrumpf (CDU-Ratsherr), Günter Kirsten (Vorsitzender der Bürgerschaft Heisingen), Harald Meyer (Vorsitzender der Werbegemeinschaft „Wir für Heisingen“) und Norbert Schick (CDU Heisingen)    Foto: nxs
2 Bilder

Leeres Backsteinhaus in Heisingen: CDU, Werbegemeinschaft und Bürgerschaft für Nutzung als Gastronomie

An der Lanfermannfähre in Heisingen im Landschaftsschutzgebiet steht ein altes, sanierungsbedürftiges Backsteinhaus, das die Stadt samt Grundstück als Erbpacht oder als Verkauf vergeben möchte - für privaten Wohnraum. Die CDU Heisingen sowie die Werbegemeinschaft und die Bürgerschaft vor Ort wollen sich jedoch an dem attraktiven Standort für eine neue Gastronomie einsetzen. Seit rund sechs Monaten ist das alte Backsteingebäude an der Lanfermannfähre leergezogen. Die Fenster sind teilweise...

  • Essen-Ruhr
  • 21.08.14
Überregionales

Toter aus dem Baldeneysee geborgen

Ein Spaziergänger entdeckte heute am späten Vormittag eine Person im Baldeneysee in Heisingen (Lanfermannfähre, Höhe Freiherr-vom-Stein-Straße) und alarmierte die Feuerwehr. Nachdem Rettungskräfte den leblosen Körper ausfindig gemacht hatten, brachten sie ihn an Land, wo die Notärztin nur den Tod des 83-jährigen Mannes feststellen konnte. Wie und wann der Mann ins Wasser kam, ermittelt jetzt die Polizei. Die Feuerwehr war mit 35 Einsatzkräften zu diesem Einsatz unterwegs, unter anderem mit...

  • Essen-Ruhr
  • 20.09.12
Überregionales

"Geisterschiffe" trieben auf dem Baldeneysee

Zwei Segelboote mit Namen „Alfred Pott“ und „Friedrich Funke“ trieben am heutigen Donnerstag, 10. Mai, um die Mittagszeit ohne Besatzungsmitglieder an Bord über den Baldeneysee in Höhe der Lanfermannfähre. Wie die Essener Feuerwehr berichtet, ist derzeit noch unklar, wie und von welchem Steg sich die Boote gelöst haben. Die etwa sieben Meter langen Kajütboote wurden von Strömung und Wind am nördlichen Seeufer, etwa 300 Meter westlich vom Förderturm der ehemaligen Zeche Carl Funke, an Land...

  • Essen-Ruhr
  • 10.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.