Manfred Flore

Beiträge zum Thema Manfred Flore

Politik
Foto: Klaus Bednarz
3 Bilder

Bauvorhaben Kaiser & Ganz vorgestellt
"Ein schöner Tag für Sterkrade"

Die Pläne zur Bebauung des „Kaiser & Ganz“- Areals in Sterkrade-Mitte nehmen weiter Form an. Ineiner Pressekonferenz informierten die Stadt Oberhausen, die OGM und die Stadtsparkasse Oberhausen über die geplante Maßnahme. An der Bahnhofstraße/Ecke Steinbrinkstraße wird einneues Wohngebäude entstehen und die vorhandene Baulücke schließen. Geplant ist der Bau eines siebenstöckigen Mehrfamilienhauses, das im Erdgeschoss auch Gewerbeflächen anbietet. Insgesamt sind 26 barrierearme Wohnungen...

  • Oberhausen
  • 26.06.20
  • 1
  • 1
Politik
Manfred Flore. Foto: privat

Stefan Zimkeit legte Amt nieder
Manfred Flore neuer Aufsichtsratsvorsitzender der OGM

Manfred Flore ist am Donnerstag zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH gewählt worden. Damit folgt er dem bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Stefan Zimkeit, der sein Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum 31. März niedergelegt hat. Manfred Flore ist seit 2004 Mitglied des OGM Aufsichtsrates. Der 68-jährige Bezirksschornsteinfeger-Meister i.R. ist für die SPD Mitglied im Rat der Stadt Oberhausen sowie in diversen Aufsichtsräten. Flore ist unter...

  • Oberhausen
  • 05.04.19
  • 1
Politik
Der Grillopark am Rathaus. Archivfoto: Vorholt

Stadtparks ohne Angst betreten

Mit einem offenen Brief samt Unterschriftenliste haben unlängst Anwohner des Rathaus-, Bahnhofs- und Theaterviertels auf die aus ihrer Sicht nicht haltbaren Zustände in ihrem Quartier aufmerksam gemacht. Die SPD-Ratsfraktion hatte daraufhin Vertreter der Anwohner eingeladen, um sich die Probleme vor allem in den drei kleinen Parks zwischen Theater und Hauptbahnhof schildern zu lassen und um nach Lösungen zu suchen. Für Manfred Flore, Sprecher der SPD-Ratsfraktion im zuständigen...

  • Oberhausen
  • 06.10.18
Politik
Viel Licht und Freiraum, so ist der zukünftige Fußgängertunnel geplant.Foto: privat

Rohentwurf für Sterkrader Bahnhof steht

"Wir haben für den Lärmschutz, die Sicherheitstechnik und einen akzeptablen Bahnhof Sterkrade stark gekämpft", fasst Manfred Flore, Sprecher der "Betuwe-"So nicht"-Initiative, das Engagement der letzten Jahre zusammen. Mit Erfolg, denn nun steht der Rohentwurf mit erweitertem Konzept und die Planungen können in die nächste Runde gehen. Von Andrea Becker Die "Billiglösung" der Bahn, die einst vorgestellt wurde, war bei weitem nicht ausreichend. "Aus diesem Grund haben wir die Stadt...

  • Oberhausen
  • 31.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.