Meisterschaft

Beiträge zum Thema Meisterschaft

Sport
Kapitän Mike York (Nr. 78) erzielte im Heimspiel gegen Köln ein Tor zum 3:1-Zwischenstand

Die Iserlohn Roosters starten durch

Das erste gemeinsame Training nach der Spiel- und Trainingspause haben die Roosters am Montagmorgen um 9 Uhr absolviert. Wegen Magen- und Darmbeschwerden waren allerdings Torhüter Thomas Ower und Stürmer Brodie Dupont nicht dabei. „Ich habe zudem Matthias Lange einen Extratag freigegeben“, erzählt Trainer Jari Pasanen, „den hat er sich verdient, weil er ja auch mit der österreichischen Nationalmannschaft aktiv war und gespielt hat.“ Dshunussow trainiert schon wieder Sehr erfreut ist er, dass...

  • Iserlohn
  • 11.11.14
  • 1
Sport

Das Aussehen der Bezirksliga, Staffel 6

Bezirksliga Staffel 6 (Staffelleiter Michael Krauthausen): 1. SC Obersprockhövel 2. TuS Hattingen 3. TSG Herdecke 4. SpVg. Hagen 11 5. VTS Iserlohn 6. SC Berchum/Garenfeld 7. EtuS Schwerte 8. FSV Gevelsberg 9. VfL Schwerte 19/21 10. SG Hemer 11. DJK VfK Iserlohn 12. TuS Ennepetal 1911 II 13. TuS Wengern 14. FC Wetter 15. DJK GW Menden 16. TSV Fichte Hagen 17. Geisecker SV 18. SV Bommern 05

  • Iserlohn
  • 12.07.13
Sport

Das Aussehen der Landesliga, Steffel 3

Landesliga Staffel 3 (Staffelleiter Helmut Engelage): 1. SV Brackel 06 2. Hasper SV 1911/12 3. SV Wanne 1911 4. SV Sodingen 5. SV Höntrop 6. CSV SF Bochum Linden 7. Kirchhörder SC 58 8. SSV Mühlhausen 9. SV Horst Emscher 08 10. Lüner SV 11. SV Arminia Marten 08 12. SV Herbede 13. TuS Stockum 14. TuS Eving-Lindenhorst 15. Hedefspor Hattingen 16. SC Hennen

  • Iserlohn
  • 12.07.13
Sport
2 Bilder

Meisterschaftsstart: Der FC Iserlohn 46/49 lernt Laufen

Es wird ernst für den neuen Iserlohner Fußball-Club, den FC Iserlohn 46/49. Am Freitag, 17. August, wird um 19.45 Uhr das erste Meisterschaftsspiel in der Landesliga angepfiffen. Im Hemberg-Stadion ist der SC Hennen zu Gast, der sich als Neuling in der vergangenen Saison souverän etabliert hat und nun die Iserlohner im Lokalderby fordert. - Während Hennen eingespielt ist, muss sich das Iserlohner Team noch finden. Das haben die Vorbereitungsspiele deutlich gemacht. Deshalb sind die Gäste aus...

  • Iserlohn
  • 15.08.12
Sport
Neun Finger hat der BVB - hier Kapitän Sebastian Kehl - schon an der Schale. Spätestens Samstag Abend sollen es alle zehn sein.

BVB: Meisterschale und Gladbach-Sieg im Visier

Giftig und gierig bis zum Ende: Auch wenn der BVB am Samstag schon die Meisterschaft perfekt machen kann - die Mannschaft will noch mehr: Mit einem Sieg gegen Gladbach soll der Grundstein zu einem Rekord für die Ewigkeit gelegt werden. Patzen die Bayern in Bremen, ist der BVB schon vor dem Anpfiff des Gladbach-Spiels (18.30 Uhr) Deutscher Meister. „Optimal sieht sicher anders aus“, meint Jürgen Klopp. Spätestens mit einem eigenen Sieg gegen Gladbach aber ist die Titelverteidigung perfekt. So...

  • Dortmund-West
  • 20.04.12
Sport
So war es im Hinspiel gegen Schalke: Robert Lewandowski erzielte den Führungstreffer, anschließend traf Felipe Santana zum 2:0-Endstand gegen einen völlig überforderten Gegner.  Archivfoto: Schütze
2 Bilder

BVB auf Schalke: "Derby wird eine ganz heiße Kiste!"

Ganz Dortmund schwelgt noch in Glücksgefühlen nach dem 1:0-Sieg im Gigantengipfel gegen die Bayern, da steht das nächste Highlight an: Am heutigen Samstag (14.4., 15.30 Uhr) will der BVB ausgerechnet im Revierderby auf Schalke den nächsten Schritt Richtung Meisterschaft tun. Die Borussen gehen das Spiel nach dem Triumph über Bayern mit breiter Brust an - und sie sind absolut heiß auf das Derby, wie Mats Hummels im Interview deutlich macht. Mats Hummels, nach dem 1:0-Sieg über die Bayern geht...

  • Dortmund-West
  • 13.04.12
Sport
18 Bilder

BVB in Bildern: Der Sieg gegen die Bayern

Der 1:0-Sieg über die Bayern hat die breite Meisterbrust des BVB noch ein Stück weiter wachsen lassen. Vor allem, weil er aufgrund einer beeindruckenden ersten Halbzeit auch verdient ausgefallen war - auch wenn Jürgen Klopp kurz einstreute, „dass ich dieses Spiel auch unverdient gerne gewonnen hätte.“ Das musste er aber nicht, weil seine Mannschaft auf den Punkt wieder eine Top-Leistung abelieferte. Den ersten 45 Minuten verlieh Jürgen Klopp das Prädikat „phantastisch“ und lobte seine Elf: „Wir...

  • Dortmund-West
  • 12.04.12
  • 1
Sport
Mario Götze steht nicht im Dortmunder Kader für das Bayern-Spiel.

BVB gegen Bayern doch ohne Mario Götze

Schlechte Nachricht für Borussia Dortmund: Die Hoffnung, im Giganten-Gipfel gegen den FC Bayern am Mittwoch auf Mario Götze zurückgreifen zu können, hat sich zerschlagen. Obwohl Götze zuletzt wieder mit der Mannschaft trainieren konnte, verzichtet Jürgen Klopp darauf, sein Juwel in den Kader für das Bayern-Spiel zu berufen. "Er hat ganz normal trainiert, und er hat keine Probleme mehr", bestätigte der Trainer zwar. Doch er wollte kurzfristig entscheiden, "ob er uns gegen Bayern helfen kann oder...

  • Dortmund-West
  • 10.04.12
Sport

BVB gegen Bayern: Mittwoch steigt das "Giganten-Duell" ...

Titel-Showdown, Giganten-Duell, Spannung pur: Borussia Dortmund gegen Bayern München. Es ist das Spitzenspiel des 30. Spieltages am Mittwoch, 11. April (20 Uhr). Und die möglicherweise vorentscheidene Begegnung um die deutsche Fußballmeisterschaft. Vielleicht geht die Borussia nach dem 3:1 in Wolfburg am Samstag gestärkter in das Spitzenspiel in der nächsten Woche als der FC Bayern, der beim 2:1 Heimsieg gegen Aufsteiger FC Augsburg nicht wirklich überzeugen konnte. Wem drücken Sie am Mittwoch...

  • Kleve
  • 07.04.12
  • 43
Sport

Hummels zum Titelkampf mit Bayern: "Ich war schon nervöser...!"

Das Wahnsinnsspiel gegen Stuttgart mit dem 4:4-Endstand sorgt auch Tage später beim BVB noch für Gesprächsstoff. Dass der Vorsprung an der Tabellenspitze damit geschmolzen ist, stört aber kaum jemanden. Von Meisterflatter kann jedenfalls keine Rede sein, bekräftigt Mats Hummels. Mats Hummels, Fußball-Deutschland diskutiert nach dem 4:4 gegen den VfB darüber, ob der BVB im Titelrennen jetzt nervös wird. Hummels: Ich habe mich schon direkt gefreut auf die vielen Kommentare mit der Überschrift...

  • Dortmund-West
  • 03.04.12
Sport
37 Bilder

BVB in Bildern: Arbeitssieg über Werder

Seinen Fünf-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze hat der BVB mit dem 1:0-Sieg über Werder Bremen zwar nicht glanzvoll, aber souverän verteidigt. Ein Erfolg aus der Rubrik Arbeitssieg, woraus Mats Hummels auch gar kein Hehl machte: "Es gibt immer mehr dreckige Siege als schön herausgespielte. Aber das Entscheidende ist: Selbst wenn wir mal einen kleinen Bruch im Spiel haben, stehen wir defensiv gut. Und Siege zu Null sind doch die Lieblingssiege eines Verteidigers." Fotos: Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 19.03.12
Sport
Die Wettkampfgruppe des SV Schwerte 06 mit ihrer Trainerin Meral Sezen (l.)  Foto: SV

Gold für SV Schwerte - Tim Aßmann und Janis Kiesheyer holen Titel beim Hallenschwimmfest

Lange Distanzen hatte die Wettkampfgruppe des SV Schwerte 06 beim Schwimmfest in Kamen zu bewältigen. Die kleine Truppe ging über 100-, 200- und 400-m-Strecken ins Wasser und maß sich mit starker Konkurrenz. Erfreulich deshalb das Abschneiden. „Bei 19 Starts sprangen für uns zwei erste Platze, fünf zweite und drei dritte Ränge heraus. Mit dieser Bilanz können wir sehr zufrieden sein, auch die Zeiten waren sehr gut“, erklärte Trainerin Meral Sezen. In Kamen überzeugten besonders Tim Aßmann und...

  • Schwerte
  • 07.03.12
Sport
40 Bilder

BVB in Bildern: Nach 3:1 gegen Hannover weiter auf Titelkurs

Borussia Dortmund hat sich auch von Hannover 96 nicht aufhalten lassen. Mit 3:1 baute der BVB seine Serie auf jetzt 17 Spiele ohne Niederlage aus. Erfolgsgarant diesmal war das polnische Trio in Reihen der "Schwarz-Gelben": Robert Lewandowski, Jakub "Kuba" Blaszczykowski und Lukasz Piszczek waren an allen drei Toren beteiligt. Lewandowski erzielte sogar seine Saisontore 15 und 16. Fotos: Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 27.02.12
Sport
Das hat Symbolkraft: Bauchlandung für Mike York und die Iserlohn Roosters

Iserlohn Roosters: Wieder eine Pleite

Die Iserlohn Roosters haben gestern Abend gegen die Krefeld Pinguine in einem Meisterschaftsspiel auch im dritten Spiel hintereinander nicht überzeugen können und haben mit 2:3-Toren verloren. Obwohl die Roosters in den letzten fünf Minuten wie ausgewechselt gespielt haben. Aber es hat nichts genutzt. Aus einem Play-Off-Kandidaten wurde innerhalb weniger Tage ein Häuflein schüchterner Jungs, die die meiste Zeit auf dem Eis verpennen und den Gegner stark machen. Iserlohn Roosters - Krefeld...

  • Iserlohn
  • 01.11.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.