Naturschutzgebiet Borkenberg Fahrradweg

Beiträge zum Thema Naturschutzgebiet Borkenberg Fahrradweg

Natur + Garten
DBU-Generalsekretär Alexander Bonde öffnete heute die Schranke. Als erste Radfahrer passierten Dr. Heinrich Bottermann, Staatssekretär im Umweltministerium Nordrhein-Westfalen, Jürgen Rost, Leiter des Bundesforstbetriebes Rhein-Weser, Anton Holz, stellvertretender Bürgermeister von Lüdinghausen, sowie Clemens A. Leushacke, Erster Beigeordneter von Dülmen (v.l.). Foto: Blanka Thieme-Dietel
  2 Bilder

Neuer Radweg verbindet Sythen mit dem Naturschutzgebiet Borkenberge

Haltern/Lüdinghausen. Die Region ist um einen Radweg reicher: Auf der rund 1.570 Hektar großen DBU-Naturerbefläche Borkenberge hat das gemeinnützige Tochterunternehmen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), das DBU Naturerbe, jetzt die nördliche Ringstraße für Fußgänger, Rollerblades- und Radfahrer freigegeben. Nach der feierlichen Schrankenöffnung durch DBU-Generalsekretär Alexander Bonde ist es jetzt möglich, den ehemaligen Truppenübungsplatz von Sythen im Westen nach Osten in Richtung...

  • Haltern
  • 25.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.