Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
Zwei Mitfahrer im Fond des Unfallautos wurden schwer verletzt von Rettungskräften in Krankenhäuser gebracht. Dazu wurde auch ein Hubschrauber angefordert.

Schrecklicher Unfall
Zwei Tote und Schwerverletzte auf der A31

Bei dem Unfall auf der Autobahn 31 wurden heute Mittag gegen 11.55 Uhr in Richtung Emden zwischen Lembeck und Reken zwei Menschen bei einem Unfall getötet, zwei weitere schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Gelsenkirchener mit seinem VW vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Hier stieß er aus bislang ungeklärter Ursache auf das Heck eines Gliederzuges auf. Der Fahrer und seine Beifahrerin des VW verstarben noch an der Unfallstelle. Die beiden Mitfahrer im Fond des Autos wurden...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Blaulicht
Am Samstagnachmittag (18. Mai) kam es gegen 17 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Schermbeck-Gahlen.
4 Bilder

Rettungshubschrauber
Kradfahrerin aus Bottrop wird bei Unfall in Schermbeck schwer verletzt

Am Samstagnachmittag (18. Mai) kam es gegen 17 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Schermbeck-Gahlen. Eine Kradfahrerin aus Bottrop, die mit einem größeren Roller auf der Bestener Straße unterwegs war, verlor im Bereich einer Kurve die Kontrolle über ihr Zweirad und kam von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Grünbereich überschlug sich die Frau und wurde dabei schwer verletzt. Neben dem Rettungsdienst und Notarzt aus Dorsten kam auch noch der Rettungshubschrauber Christoph 8 aus Duisburg zum...

  • Dorsten
  • 19.05.19
Überregionales

Gladbecker Rollerfahrer nach Unfall in Bottrop in Lebensgefahr

Gladbeck/Bottrop. In Lebensgefahr schwebt der 56-jährige Gladbecker, der am frühen Morgen des vergangenen Montags, 16. Juli, in Bottrop in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Gegen 6.10 Uhr wollte ein 50-jähriger Bottroper mit seinem Pkw an der Kreuzung Horster Straße/Ostring nach links auf den Ostring abbiegen. Dabei übersah der Pkw-Fahrer offensichtlich den ihm entgegenkommenden Gladbecker, der mit seinem Motorroller auf der Horster Straße geradeaus fahrend die Kreuzung überqueren wollte....

  • Gladbeck
  • 16.07.18
  • 1
Überregionales
Foto: Bludau
4 Bilder

Schwerer Motorradunfall – Rettungshubschrauber im Einsatz

Erle. Am Samstagmittag kam es in Raesfeld Erle zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein 81-jähriger Fahrer aus Bottrop stieß mit einem 39-jährigen Motorradfahrer aus Gladbeck zusammen. Ein 81-jähriger Pkw-Führer aus Bottrop befuhr mit seinem Pkw die Marienthaler Straße in Raesfeld Erle in Richtung Marienthal. Ein 39- jähriger Motorradfaher aus Gladbeck kam ihm entgegen. Während der Kradfahrer augenscheinlich beabsichtigte geradeaus in Richtung Erle weiter zufahren, beabsichtigte der Pkw-Führer aus...

  • Dorsten
  • 16.07.18
  • 1
Überregionales
Insgesamt vier Pkw sind in den schweren Verkehrsunfall auf der B 224 in Gladbeck verwickelt.
2 Bilder

UPDATE! EILMELDUNG: B 224 auf Gladbecker Stadtgebiet nach schwerem Unfall in beide Fahrtrichtungen bis in die Abendstunden komplett gesperrt! Ein Fahrer wurde getötet!

Gladbeck. Seit 13.30 Uhr komplett in beide Fahrtrichtungen gesperrt ist die Bundesstraße 224 in Gladbeck. Nach den derzeit vorliegenden Informationen (Donnerstag, 9. März) kam es auf der viel befahrenen Bundesstraße in Höhe der Brücke "Landstraße" und somit unmittelbar vor der Einmüdung Goethestraße/Kreuzung Schützenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. An dem Unfall waren vier Pkw beteiligt und es wurden mehrere Personen verletzt. Mindestens eine Person wurde auch in ihrem Fahrzeug...

  • Gladbeck
  • 09.03.17
  • 2
Natur + Garten

18-jähriger Motorradfahrer aus Bottrop kollidiert frontal mit Hünxer Pkw-Fahrerin

Schlimmer Unfall zwischen Hünxe und Oberlahberg: Am Mittwoch, 6. Juli, gegen 18.15 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Bottrop in Hünxe die Wilhelmstraße aus Hünxe kommend in Richtung Bergerstraße. Im Polizeibericht heißt es: Im Verlauf einer S-Kurve kam der 18-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahn ab und fuhr in den Gegenverkehr, wo er mit dem Pkw einer 32-jährigen Frau aus Hünxe frontal kollidierte. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber...

  • Hünxe
  • 06.07.16
Überregionales
6 Bilder

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt / Hubschrauber im Einsatz

Am Donnerstagabend kam es in Bottrop Kirchhellen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Ein 38-jähriger BMW Fahrer aus Essen befuhr gegen 19.40 Uhr die Gahlener Straße von der Münsterstraße aus kommend und wollte nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen. Ein nachfolgender 48-jähriger Kradfahrer aus Gladbeck, mit seiner 44-jährigen Ehefrau als Sozius, wollte den Wagen überholen. Der Motorradfahrer bemerkte aber zu spät, dass der Pkw abbog und es kam zum Zusammenstoß. Der...

  • Dorsten
  • 11.07.14
Überregionales
7 Bilder

Ausflug mit historischem Krad endet in Verkehrsunfall

Beim Sonntagsausflug mit seinem historischen Motorrad erlitt ein 70-jähriger Motorradfahrer aus Bottrop bei einem Unfall schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Verkehrsunfall ereignete sich im Kreuzungsbereich Heideweg / Ecke Brüner Weg in Schermbeck Bricht. Laut Auskunft der Polizei wurde eine 38-jährige PKW-Fahrerin aus Hünxe von der Sonne geblendet und hatte deshalb den 70-Jährigen übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei erlitt der...

  • Schermbeck
  • 22.10.12
Überregionales
5 Bilder

Motorradfahrer schwer verletzt / Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Freitagnachmittag kam es in Schermbeck zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Der 41-jähirge Bottroper befuhr die Maassenstraße von Gahlen in Fahrtrichtung Schermbeck. In Höhe der Kanalbrücke des Wesel-Datteln Kanals wurde er aus der Kurve getragen und bei dem Sturz schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei ist Lebensgefahr nicht auszuschließen. Für die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 9 wurde die Straße voll gesperrt.

  • Schermbeck
  • 19.10.12
Überregionales
10 Bilder

Kurioser Unfall mit Aussitzrasenmäher

Am frühen Mittwochnachmittag kam es in Schermbeck Damm zu einem kuriosen Unfall mit einem Rasenmäher, bei dem der 18-järhige Fahrer aus Kirchhellen zunächst eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Der junge Mann war mit dem Aufsitzrasenmäher auf der Zufahrtsstrasse Loosenberge unterwegs, als er in Höhe einer Brücke die Kontrolle über das Gerät verlor. Vermutlich blieb das Schneidgerät an einer Kante hängen und der Fahrer verriss die Lenkung. Dabei konnte er nicht mehr von seinem Mäher abspringen...

  • Dorsten
  • 02.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.