Schmuck

Beiträge zum Thema Schmuck

Blaulicht

Einbruch in Neukirchen-Vluyn
Unbekannte versuchen, Waffenschrank zu öffnen

Unbekannte nutzten am Freitag, 31. Januar, in der Zeit von 17.30 Uhr bis 22.40 Uhr, die Abwesenheit, um in ein Einfamilienhaus in Rayen an der Vluyner Straße in Neukirchen-Vluyn einzubrechen. Vermutlich brachen die Täter zunächst eine Gartenlaube auf, entwendeten Werkzeug und versuchten damit, sich Zugang zum Haus zu verschaffen. Es gelang ihnen, eine Tür des Wintergartens aufzuhebeln. Innerhalb des Wintergartens schlugen die Einbrecher die Scheibe der Terrassentür ein.Sie durchwühlten alle...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.02.20
Blaulicht

Täter brechen Terrassentür auf - Polizei sucht Zeugen
Zwei Einbrüche in St. Hubert

Zwischen Samstag, 18. Januar, 15 Uhr, und Sonntag, 19. Januar, 17 Uhr, brachen Unbekannte in ein Haus auf der Degelsheide in St. Hubert in Kempen ein. Der oder die Täter öffneten gewaltsam die Terrassentür und stahlen nach ersten Feststellungen Schmuck. Bei einem zweiten Einbruch in St. Hubert, der sich zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 16.40 Uhr, auf der Bartzheide ereignete, schlugen die Einbrecher eine Scheibe ein, nachdem Hebelversuche an der Terrassentür augenscheinlich fehlschlugen....

  • Kempen-Tönisberg
  • 20.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch
Unbekannte Täter stehlen einen Tresor

Unbekannte drangen am Montag, 30. Dezember, in der Zeit von 16 bis 19 Uhr gewaltsam in den Anbau eines Einfamilienhauses an der Birkenstraße in Vennikel ein.Die Täter durchwühlten das Obergeschoss und stahlen nach bisherigen Erkenntnissen einen Tresor. Dieser hatte sich im Schlafzimmer in der Wand befunden. In dem Tresor befanden sich Schmuck, Ausweispapiere sowie eine Schreckschusspistole. Anschließend entkamen die Täter unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter...

  • Moers
  • 03.01.20
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Unbekannte flexen Tresor auf
Täter erbeuten Schmuck und Bargeld

Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, von 17.35 bis 21.25 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in ein Wohnhaus an der Rheurdter Straße in Kamp-Lintfort ein. In dem Haus durchwühlten die Täter sämtliche Räume und stahlen in einem Geschäft im Erdgeschoss Bargeld. Außerdem flexten die Täter einen Tresor auf und stahlen Schmuck. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort unter Telefon 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.12.19
Blaulicht

Neukirchen-Vluyn - Polizei sucht Zeugen
Einbruch am Weihnachtsfeiertag

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, zwischen 14.15 und20.40 Uhr, schlugen Unbekannte eine Scheibe eines Einfamilienhauses an der Niederrheinallee in Neukirchen-Vluyn ein. Das Haus liegt hinter einer Gärtnerei im Ortsteil Vluyn und ist somit von der Straße nicht direkt einsehbar. Die Täter durchwühlten alle Räume und öffneten einen Tresor. Hieraus entnahmen sie Bargeld und Schmuck. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.12.19
Blaulicht

Täter erbeuten Schmuck - Polizei sucht Zeugen
Zwei Einbrüche in Neukirchen-Vluyn

Unbekannte drangen am Donnerstag, 19. Dezember, in der Zeit von 8.30 bis 18.30 Uhr in zwei Häuser an der Luiter Straße in Neukirche-Vluyn ein. Die Täter durchwühlten sämtliche Räume und Schränke. In einem Fall erbeuteten sie Schmuck, im anderen Fall ist noch nicht bekannt, was sie alles gestohlen haben.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.12.19
Überregionales
3 Bilder

Schmuckfund in Rheinberg

Eine Frau aus Rheinberg fand am 29. September gegen 17.40 Uhr auf einer Ackerfläche an der Alpener Straße Schmuckstücke. Die 39-Jährige benachrichtigte die Polizei, die den Schmuck sicherstellte. Die Kriminalpolizei fragt nun: Wem gehören die sichergestellten Gegenstände? Wer kann Hinweise zu der Herkunft der Fundstücke geben? Hinweise unter Tel. 02843/92760.

  • Rheinberg
  • 28.10.16
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.