Stichwahl

Beiträge zum Thema Stichwahl

Politik

Stichwahl: Mit Ausweis ins Wahllokal oder Briefwahl
Sonntag erneut ein Kreuzchen setzen

Kommunalwahl, Teil 2: Amtsinhaber Christoph Fleischhauer (CDU) tritt in der Stichwahl am Sonntag, 27. September, gegen Ibrahim Yetim (SPD) an. Bei der Wahl zum Landrat des Kreises Wesel entscheiden die Wähler zwischen Ingo Brohl (CDU) und Peter Paic (SPD). Sie können dies zwischen 8 und 18 Uhr in demselben Wahllokal (Stimmbezirk) der Hauptwahl tun und benötigen dafür nur ihren Personalausweis oder den Reisepass, falls die Wahlbenachrichtigung nicht mehr vorhanden ist. Wer für die Hauptwahl...

  • Moers
  • 25.09.20
Politik

Moers - Bürgermeisterstichwahl
Moerser, geht wählen!!!

Dass die Wahlbeteiligung an der Kommunalwahl vom 13. September in Moers unter 50 Prozent lag, machte mich fassungslos. Am kommenden Sonntag , 27. September, haben alle wahlberechtigten Moerser nochmals die Chance, ihre Stimme abzugeben.  Es haben doch alle eine Meinung und Mitentscheiden sollte sich niemand entgehen lassen! Also: Bis Sonntag im Wahllokal!

  • Moers
  • 24.09.20
Politik
Wer macht das Rennen - Ingo Brohl (links) oder Peter Paic?

Am 27. September ist Landrats-Stichwahl
Ein wichtiges Kreuzchen machen beim Kreishaus-Wunsch-Chef Ihrer Wahl

Am 13. September konnte keiner der beiden Hauptkontrahenten um den Job des Landrates eine absolute Mehrheit erringen: Ingo Brohl aus Moers sammelte 36,42 Prozent der Wählerstimmen ein, der Marienthaler Dr. Peter Paic erhielt 30,99 Prozent der Stimmenanteile der Kreuzchengeber. Am Sonntag , 27. September, ist die Stichwahl.  Dann haben alle wahlberechtigten Bürger/innen im Kreis Wesel die Gelegenheit, ihrem Amtsfavoriten die Ehre zu erweisen. Wenn Sie Ihr Wahllokal aufsuchen, denken Sie bitte...

  • Wesel
  • 20.09.20
  • 1
Politik
Um den Bürgermeister von Moers zu wählen ist eine Stichwahl am Sonntag, 27. September notwendig.

Nach der Wahl ist vor der Wahl
So läuft die Stichwahl

Bei den Kommunalwahlen am Sonntag hat keiner der Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters die erforderliche absolute Mehrheit erhalten. Amtsinhaber Christoph Fleischhauer (CDU) lag mit 38,42 Prozent vor Ibrahim Yetim (SPD), der auf 30,62 Prozent kam. Beide treten am Sonntag, 27. September, bei der Stichwahl an. Neue Wahlbenachrichtigungen werden nicht verschickt. Wer die alte nicht mehr hat, kann an diesem Tag mit seinem Personalausweis in sein Wahllokal kommen. Briefwahlunterlagen können...

  • Moers
  • 15.09.20
Politik

CDU und FDP in Schranken verwiesen
Stichwahl: Lokale Demokratie durch Gericht gestärkt

Zum Urteil des Landesverfassungsgerichts zur Abschaffung der Stichwahl in NRW erklärt Hubert Kück, Fraktionsvorsitzender GRÜNE Kreistag Wesel: „Ich freue mich, dass das NRW-Verfassungsgericht unsere Sicht bestätigt hat, dass die Abschaffung der Stichwahl durch CDU und FDP eine Schwächung der Legitimation der Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister bedeutet. Die Abschaffung wäre damit verfassungswidrig. Das Gericht ist unserer Argumentation in allen wesentlichen Punkten gefolgt. Für...

  • Wesel
  • 07.01.20
Politik
2 Bilder

Kommende Bürgermeister und Landräte geschwächt
Stichwahl abgeschafft

Die CDU- und FDP-Fraktionen haben mit ihrer Mehrheit im Landtag NRW am 11. April die Stichwahlen bei Bürgermeister- und Landratswahlen abgeschafft. Damit wird Nordrhein-Westfalen das einzige Bundesland ohne möglichen zweiten Wahlgang bei Bürgermeister- und Landratswahlen sein. CDU und FDP haben sich dabei über viele Stimmen von Landräten und Landrätinnen, Bürgermeistern und Bürgermeisterinnen hinweg gesetzt. Ebenso haben die beiden Fraktionen die Initiative von ‚Mehr Demokratie‘ mit mehr als...

  • Wesel
  • 25.04.19
  • 2
Politik
Dr. Ansgar Müller, Landrat des Kreises Wesel.

Dr. Ansgar Müller reagiert auf CDU-Stimmen, die seine Positionierung kritisieren
Landrat: Abschaffung der Stichwahl könnte extreme politische Kräfte stärken

Landrat Dr. Ansgar Müller erneuerte anlässlich des Jahreswechsels seine im Kreistag gemachten Äußerungen zu einer Abschaffung der Stichwahl bei den Bürgermeister- und Landratswahlen, wie sie die Koalition aus CDU und FDP im nordrhein-westfälischen Landtag plant. Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Frank Berger (beide CDU) hatten sich gegenüber der entschiedenen Positionierung des Landrats kritisch geäußert. Dr. Müller hatte in der letzten...

  • Wesel
  • 04.01.19
Politik
Christoph Fleischhauers Slogan „Unser Moers kann mehr“ ist mehr als die niederrheinische Variante von Obamas „Yes we can“.
3 Bilder

Der Mensch hinter dem ‘Fleischhauer-Effekt‘

Moers. Am 15. Juni geht Moers in die Bürgermeister-Stichwahl, Herausforderer Christoph Fleischhauer erzielte gegenüber Amtsinhaber Norbert Ballhaus einen Vorsprung von über 5 Prozent. Der Zugewinn des CDU-Kandidaten zum Ergebnis in 2009 ist mit 13,6 Prozent immens, bei der Ratswahl bescherte der sogenannte ‘Fleischhauer-Effekt‘ den Christdemokraten fast 6,2 Prozent mehr Stimmen. Nicht nur der grinsende Fleischhauer Beim Gespräch mit dem Mitbewerber um das Amt des ersten Moerser...

  • Moers
  • 06.06.14
  • 3
Politik

Danke für Ihr Vertrauen

Das sagen die 25 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD, denen die Wähler ihre Stimme zur Gestaltung der Politik im Kreistag gegeben haben. Jetzt gelte es nochmal alle Kräfte für einen positiven Ausgang der Stichwahlen für die Wahl des Landrats und in den Kommunen zu bündeln und zu mobilisieren. Über 48 Prozent im ersten Wahlgang für Ansgar Müller zeigen, dass eine deutliche Mehrheit im Kreis Wesel für die Fortsetzung seiner erfolgreichen Arbeit ist. Aber noch ist nichts entschieden. Alle...

  • Wesel
  • 27.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.