Terminvereinbarung

Beiträge zum Thema Terminvereinbarung

Ratgeber

Corona-Virus in Alpen
Rathaus in Alpen für Publikumsverkehr geschlossen

Wegen steigender Corona-Zahlen im Kreis Wesel wird das Rathaus in Alpen ab Mittwoch, 21. Oktober, für den allgemeinen Publikumsverkehr wieder geschlossen. Das Betreten des Rathauses ist allerdings auch weiter möglich, wenn vorab ein Termin mit der Ansprechperson in der Verwaltung vereinbart wurde. Das gilt auch für das Bürgerbüro. Ein Besuch ohne Anmeldung ist bis auf Weiteres nicht möglich. Wer Fragen oder Anträge stellen möchte, sollte dies möglichst per Telefon, E-Mail oder Post tun,...

  • Alpen
  • 19.10.20
Ratgeber

Terminvereinbarungen in den Zulassungs- und Führerscheinstellen des Kreises während der Osterferien erforderlich

In der Zeit von Montag, 26. März, bis Freitag, 6. April, können in den Zulassungs- und Führerscheinstellen im Kreishaus in Wesel und im Dienstleistungszentrum in Moers nur Kundinnen und Kunden bedient werden, die vorab einen verbindlichen Termin vereinbart haben. Die Pressestelle des Kreises Wesel teilt mit: Für die Abmeldung von Fahrzeugen, die Abholung von Führerscheinen und die einfache Adressänderung nach Umzug innerhalb des Kreisgebietes ist keine Terminvereinbarung erforderlich. Der...

  • Wesel
  • 15.03.18
Ratgeber

Terminvereinbarungen in den Zulassungs- und Führerscheinstellen während der Herbstferien noch bis zum 3. November erforderlich

Der Kreis Wesel zieht nach der ersten Woche mit verbindlicher Terminvereinbarung eine positive Bilanz. Die laufende Terminvereinbarung wurde bisher sehr gut angenommen, so dass Terminkunden nahezu ohne Wartezeiten bedient wurden. Zwar konnten bisher auch noch fast alle Kundinnen und Kunden ohne Termin angenommen werden, diese mussten aber teils erhebliche Wartezeiten bis zum nächsten freien Termin hinnehmen. Aufgrund der Feiertage in der zweiten Ferienwoche müssen Kundinnen und Kunden ohne...

  • Wesel
  • 26.10.17
Ratgeber

Verbesserung der Liquidität eines Unternehmens: IHK-Tipps via Hotline oder Beratungstermin

Ausreichendes Kapital ist vor allem für kleine und mittlere Unternehmen die Grundlage, um weiter wachsen zu können. Gerade mit Blick auf sich verändernde Marktbedingungen prüfen Betriebe unterschiedliche Möglichkeiten zur Vorfinanzierung von Aufträgen oder zur Verbesserung der Liquidität. Konkrete Hilfestellung bietet hierbei die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve mit einem Sprechtag am Donnerstag, 16. April, in der IHK, Duisburg. Das Land...

  • Duisburg
  • 09.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.