Thomas Velten

Beiträge zum Thema Thomas Velten

Kultur
Vorstandsvorsitzender Rudi van Zoggel und Ursula Vogt, Leiterin des Marktbereiches Kleve, waren Gastgeber für die Vorstellung des Sparkassenkalenders 2018

Wandkalender 2018 der Sparkasse Rhein-Maas ist jetzt erhältlich

Impressionen zwischen Rhein und Maas“, zieren den Wandkalender 2018, den die Sparkasse Rhein-Maas erstmals für das gesamte Geschäftsgebiet aufgelegt hat. Zusätzlich sind im Kalendarium neben den Feiertagen, die wichtigsten Veranstaltungstermine aus den Kommunen Emmerich, Rees, Kleve, Bedburg-Hau, Kalkar, Kranenburg, Uedem und Straelen aufgeführt. Die Fotos für den Kalender stammen von 130 Fotografen aus der Region, die mehr als 460 Fotos für den Kalender 2018 eingereicht haben. „Diese große...

  • Kleve
  • 20.11.17
  •  1
  •  5
Politik

Der Spuk im Reichswald: Hoffentlich hat er bald ein Ende

Der Klever Alt-Grüne Thomas Velten hat schon gegen den Schnellen Brüter in Kalkar demonstriert und steht nicht in Verdacht, ein Gegner von erneuerbarer Energie zu sein. Aber Windenergie im Reichswald ist mit ihm nicht zu machen. Der Rat der Gemeinde Kranenburg hat sich bekanntlich mit großer Mehrheit für den Windpark im Reichswald entschieden - auch, um aktiv die Energiewende nach Fukushima mitzugestalten. Dazu kam die Aussicht auf zusätzliche Einnahmen aus der Gewerbesteuer. Wer mochte da...

  • Kleve
  • 03.09.16
  •  6
Politik

Gudrun Hütten neue Vorsitzende der Grünen Kleve

Gudrun Hütten, bekannt als engagierte Schulleiterin der Karl-Leisner-Schule in Kleve, ist die neue Vorsitzende der Klever Grünen. Sie löst den langjährigen Sprecher Thomas Velten ab. Velten, der die Grünen über 30 Jahre in führenden Positionen im Stadt-, aber auch im Kreisverband vertreten hatte, war nicht mehr angetreten. Er will sich auf sein Amt als Kreistagsabgeordneter konzentrieren. Gute Mischung aus jung und alt Als zweite Vorsitzende der Partei wurde die Künstlerin und...

  • Kleve
  • 03.12.13
Politik
Prof. Johannes Ringel, RKW Architekten, Wilibrord Haas, Stadtkämmerer Stadt Kleve, und Thomas Riek, S&P (v. l. n. r.) präsentierten an 18. März 2013 in Düsseldorf  das Modell für das am Klever Minoritenplatz geplante Geschäftshaus
(Foto: Sontowski & Partner)

Minoritenplatz: Klever Grüne erteilen Investor eine Absage

„Die von Sontowski & Partner vorgelegten Entwürfe für die Minoritenplatzbebauung überzeugen uns nicht“, so die einstimmige Meinung der Mitglieder von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Ortsverband Kleve auf ihrer Mitgliederversammlung am 21.3.2013. Ein solch riesiger Baukomplex mit 5.800 m² Verkaufsfläche, 2.200 m² Bürofläche und über 2600 m² großem Fitnessstudio wird in Kleve nirgendwo benötigt. Weder eine Drogeriekette noch ein Fitnessstudio werden Kleve als Einkaufsstadt attraktiver gestalten. Das...

  • Kleve
  • 28.03.13
  •  3
Kultur
  4 Bilder

G(B)eliebter Wandschmuck (3) "Wir brauchen keine Natur"

Die Bilder, Drucke, entstanden Anfang der 1990er Jahre. Abgebildet ist der Bauzaun für die Erweiterung der Kreisverwaltung Kleve. Meine Frau brachte eines Tages, mit schönen Grüßen von Norbert, diese Drucke mit. Was ist es wert, diese Drucke an der Wand hängen zu haben? Dahinter steckt eine Geschichte: Anfang der 1990er Jahre wurde die Erweiterung der Kreisverwaltung geplant und für die Erweiterung sollte (wurde dann auch) ein Teil des südlichen Moritzparks überbaut werden. Gegen diese...

  • Bedburg-Hau
  • 10.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.