tischtennis

Beiträge zum Thema tischtennis

Reisen + Entdecken
6 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Sommerferien 2020 - Freizeit für Jugendliche, junge Erwachsene und Familien!

Sommerferien 2020 11.07.2020 bis 25.07.2020 Brittebo Lägergård - Schweden - Mit Elchgarantie! - Unser Freizeithaus Brittebo liegt inmitten der schwedischen Natur direkt am See. Über den hauseigenen Strand und die Badebrücke haben wir unmittelbaren Zugang zum Svansjö. Die Lage des Hauses macht so viel möglich: Baden, Schwimmen, Kanufahren, Angeln, Lagerfeuer und Übernachtungen auf einer abgelegenen Insel mit Windschutz und Feuerstelle. Auf unserem Gelände befinden sich dazu noch: Sauna,...

  • Bochum
  • 10.11.19
  • 2
Sport
Headis-Erfinder René Wegner (li.) beim Volley gegen den Weltranglistenersten Cornelius Döll.
3 Bilder

Trendsportart Headis: "Glück Auf Cup" steigt in Erich-Kästner-Schule Am Samstag, 12. Oktober
Spiel mit Köpfchen

 Am Samstag, 12. Oktober, kommen sie nach Bochum: Die Legenden, die Stars, die Spieler mit den ganz großen Namen. Wie etwa Karl-Heinz Rumgenicke. Oder Headrick Kluivert und Headwin van der Bar. Vielleicht sind auch Maheadma Gandhi, Headi Potter und Head der Ringe da. Sicher dabei ist die absolute Nr. 1: Headsinfarkt. Dem aufmerksamen Leser dürften die feinen Unterschiede aufgefallen sein. Es ist klar: Hier gehts nicht um Fußball, sondern um Headis. Der Funsport ist eine so amüsante wie...

  • Bochum
  • 07.10.19
Sport

TTG Weitmar e.V.1972
Jahreshauptversammlung bestätigt Vorstand

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der TTG Weitmar wurde der Vorstand erneut wiedergewählt. 1.Vorsitzender: Hans-Joachim Wenner, 2, Vorsitzender: Theo Frerix, Kassierer: Patrick Freudenberg, Schriftführer: Stefan Langhammer Sportwart: Kenan Cosar und Manuell Kröger, Jugendwart: Max Kovacs, Theo Frerix und Jürgen Söhnchen, Kassenprüfer: Eckhard Ziemann und Florian Hebel, Datenschutzbeauftragter: Ulrich Peterwitz, Gerätewart: Theo Frerix und Jürgen Söhnchen

  • Bochum
  • 28.05.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

VfL Winz-Baak 1912 e.V. - Tischtennis -

Jugendliche und Kinder spielen Tischtennis in Hattingen - Mädchen und Jungen - Wir suchen sportbegeisterte Kinder ab der 3. Klasse und Jugendliche. Du bist schon der Stein-Platten-Champion in der Schule? Du hast das letzte Rund-Lauf-Turnier locker gewonnen? Oder Du kannst Tischtennis noch gar nicht so wirklich, findest den Sport aber einfach cool. Dann herzlich Willkommen beim VfL Winz-Baak Trainingsort und -zeiten Sporthalle Oberwinzerfeld, Regerstraße 33 in Hattingen montags zwischen 17:00 –...

  • Hattingen
  • 24.03.17
Sport
Valentin Baus holte in Rio die Silbermedaille.

Paralympics: Tischtennis-Silbermedaille geht nach Bochum

"Ich war richtig heiß aufs Finale": Valentin Baus freut sich über Silbermedaille im Tischtennis bei den Paralympics in Rio Der 20-jährige Bochumer Valentin Baus hat im paralympischen Tischtennis-Wettbewerb der Wettkampfklasse 5 die Silbermedaille gewonnen. Im Finale unterlag er der Nummer 1 der Weltrangliste, Cao Ningning aus China, in drei engen Sätzen. „Ich war richtig heiß aufs Finale und wollte natürlich unbedingt gewinnen – aber ich bin auch total zufrieden mit Silber“, freute sich Baus....

  • Bochum
  • 13.09.16
  • 1
  • 2
Sport
Seinen 90. Geburtstag feiert am Samstag „Bernie“ Vossebein (2.v.re.). Das Foto zeigt den Jubilar 2008 mit seinem Betreuerteam. Den Geburtstag wird er im Kreise seiner Familie verbringen.
2 Bilder

Der „Löwe von Bochum“ wird - 90 Tischtennislegende Bernhard Vossebein feiert Geburtstag

Bernhard „Bernie“ Vossebein, einer der Großen des deutschen Tischtennissports, feiert am Samstag, 14. März, seinen 90. Geburtstag. Wegen seines unbändigen Kampfeswillens wurde er Angriffsspieler der Sonderklasse am Rande eines Länderspiels vom damaligen hessischen Rundfunkreporter Heinz Eil zum „Löwen von Bochum“ getauft. Der 32-fache Bochumer Nationalspieler feierte unzählige Siege – national wie international. So wurde „Bernie“ siebenmal deutscher Meister im Doppel und Mixed. Dazu errang er...

  • Bochum
  • 13.03.15
  • 1
  • 1
Sport
Sein großer Traum wurde Wirklichkeit: Valentin Baus ist Weltmeister.

Rollstuhl-Tischtennis: Weltmeistertitel für Valentin Baus

Bereits im Alter von sieben Jahren entdeckte der heute 18-jährige Valentin Baus das Tischtennisspielen für sich. Nun nahm er an den Weltmeisterschaften im Tischtennis der Behinderten teil und holte dem Titel nach Bochum. Zunächst in der Einzelkonkurrenz und anschließend in der Teamdisziplin traf in Peking die Weltelite der Behinderten-Tischtennisspieler aufeinander. Mit etwas Pech gestartet musste Baus in den Gruppenbegegnungen ein Spiel an den Tschechen Rene Taus abgeben, es drohte das...

  • Bochum
  • 19.09.14
Sport
Für die WM im Herbst in China ist Valentin bereits qualifiziert, die Quali für die Paralympics in Rio sein großes Ziel. Dafür trainiert er auch in der heimischen Garage.
2 Bilder

Auf dem Weg zu den Paralympics

„Die Chinesen, Norweger, Franzosen und Türken sind starke Konkurrenten“, sagt Tischtennis-Ass Valentin Baus, mit Blick auf die Paralympics 2016 in Rio. Doch der zweifache deutsche Meister braucht sich nicht zu verstecken, momentan belegt er in der Klasse 5 den sechsten Platz auf der Weltrangliste. Bereits im Alter von sieben Jahren entdeckte der heute 18-jährige Valentin Baus das Tischtennisspielen für sich: „Damals war ich mit meinen Eltern im Urlaub. Zuhause trat ich dann dem TTC Laer bei.“...

  • Bochum
  • 04.04.14
Vereine + Ehrenamt

Tischtennis: Diesmal gelang Rot-Weiß Stiepel der Aufstieg

Meister der Bezirksklasse wurde die 1. Tischtennis-Mannschaft von Rot–Weiß Stiepel. Nachdem in den letzten Jahren der Aufstieg knapp verpasst wurde, gelang jetzt die Verbesserung bei nur einer Niederlage in Hagen. Als bester Akteur zeigte sich Wieland Silberberg, der im oberen Paarkreuz 30 Einzel gewann. Sebastian Schmidt gelang es sogar, alle 19 Saisoneinzel zu gewinnen. Die Mannschaft spielt damit in der nächsten Saison in der Bezirksliga. Über den Erfolg freuen sich (v. l.) Klaus Arndts,...

  • Bochum
  • 16.05.13
Vereine + Ehrenamt

TuS Griesenbruch auch beim Tischtennis nicht mehr vorhanden

Die Fußballer des TuS Griesenbruch haben sich vor Jahren zur SG Griesenbruch/Ehrenfeld verändert, nun gibt es auch den gleichnamigen Tischtennisverein nicht mehr. Finanziell gesund, aber sportlich auf Talfahrt, fanden sich auf einer außerordentlichen Versammlung des Vereins keine Kandidaten mehr für Vorstandsarbeit. Daraufhin wurde die Reißlinie in Form einer Verschmelzung mit DJK Ehrenfeld gezogen. Somit spielen in der neuen Saison unter dessen Flagge Männerteams in der Kreisliga, 1....

  • Bochum
  • 19.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.