Wirtschaftsförderung Hemer

Beiträge zum Thema Wirtschaftsförderung Hemer

Ratgeber
Das Rathaus der Stadt Hemer.

Coronavirus: Stadt Hemer informiert
Antragsformular für Soforthilfen für Kleinunternehmen, Solo-Selbstständige und Freiberufler ab Freitag abrufen

Das Land NRW unterstützt per Soforthilfe Kleinunternehmen (gewerbliche und gemeinnützige Unternehmen bis 50 Mitarbeiter), Solo-Selbstständige und Freiberufler mit Zuschüssen bis zu 25.000 Euro pro Unternehmen für drei Monate. Aktualisierung der Soforthilfen Die Wirtschaftsförderung der Stadt Hemer weist auf eine Aktualisierung der Soforthilfen des Landes NRW für geschädigte Unternehmen, Solo-Selbstständige und Freiberufler hin, die ab Freitag digital beantragt werden kann. Fragen zur...

  • Hemer
  • 26.03.20
Politik
Der zunehmende Leerstand in der Fußgängerzone dürfte einer der zukünftigen Schwerpunkte der Hemeraner Wirtschaftsförderung werden.

Wirtschaftsförderung als zentrale Aufgabe

CDU, SPD und FDP fordern Konzept, Priorisierungen und Netzwerk "Die Wirtschaftsförderung ist eine zentrale Aufgabe einer jeden Kommune und sicherlich mehr als Firmenbesichtigungen und Unternehmerfrühstück", formulierte es FDP-Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack, "wir hier in Hemer brauchen in überschaubarer Zeit deshalb ein inhaltliches Konzept, mit welchen thematischen Priorisierungen die Verwaltung dieses Thema angehen will." Von Christoph Schulte Hemer. Für eine ehrliche...

  • Hemer
  • 07.02.18
Politik
Felix Mohri (r.) hat die Stelle in der Wirtschaftsförderung angetreten. Begrüßt wurde er von (v.l.) Bürgermeister Michael Heilmann, dem Ersten Beigeordneten Dr. Bernd Schulte, dem technischen Beigeordneten Christian Schweitzer sowie Wirtschaftsförderin Kirsten Staubach.

Mit doppelter Kraft

Stadt Hemer stärkt die Wirtschaftsförderung mit Felix Mohri Hemer. Bürgermeister Michael Heilmann, der Erste Beigeordnete Dr. Bernd Schulte und der Technische Beigeordnete Christian Schweitzer sind sich einig: Die Wirtschaft ist für die Stadt ein immens wichtiger Partner. Deshalb freuen sie sich, dass die Politik mit dem positiven Beschluss zum städtischen Stellenplan den Weg für die Intensivierung der Wirtschaftsförderung geebnet hat. Statt mit „halber Kraft“ wird die Wirtschaftsförderung...

  • Hemer
  • 22.01.18
Politik
Baustellenbesuch in Deilinghofen: (v. l.) Wirtschaftsförderin Kirsten Staubach, Telemark-
Geschäftsführer Andreas Griehl und Bürgermeister Michael Esken.
2 Bilder

Hemeraner Wirtschaftsförderung vernetzt Deilinghofer Unternehmen

Die weißen Flecken auf Hemers Breitband-Landkarte dünnen weiter aus. In diesen Tagen wird für mehr Breitband im Gewerbepark Deilinghofen entlang der Deilinghofer Straße gebaggert. Dort lässt die Telemark momentan rund 2.000 Meter Glasfaserkabel verlegen und schafft damit den Grundstein für die Versorgung der ansässigen Unternehmen via Richtfunk.Die Wirtschaftsförderung für die Stadt Hemer und Bürgermeister Michael Esken waren daran nicht ganz unbeteiligt. Haben sie doch mit der Entscheidung...

  • Hemer
  • 04.08.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.