Wohnbebauung Burgaltendorf

Beiträge zum Thema Wohnbebauung Burgaltendorf

Politik

Kommentar: Das ist einfach nur lächerlich!

Hat da jemand bei den Essener Planern kräftig geschlafen oder sind bereits investierte rund 500.000 Euro für einen Kunstrasenplatz für unsere Stadt nur Peanuts? Anscheinend, denn nur so ist es zu verstehen, warum die Sportanlage „An der Windmühle“ in Burgaltendorf nun auf einer Liste für potenzielles neues Gewerbe und neue Wohnhäuser steht. Nur zum Verständnis: Erst im vergangenen Jahr hatte der SV Burgaltendorf seinen Kunstrasenplatz erhalten und Mitte des Jahres steht noch die...

  • Essen-Ruhr
  • 23.01.15
  • 2
Politik

Schildbürgerstreich - SVA-Sportplatz ist für Wohnungsbau vorgesehen

Burgaltendorf. Die Burgaltendorfer Ratsfrau Walburga Isenmann (CDU) brachte es am vergangenen Dienstag in der öffentlichen Sitzung des Sportausschusses im Rathaus auf den Punkt: Den Vorschlag Essener Planer, den im Bau befindlichen Sportplatz an der Windmühle künftig für Wohnungsbau vorzusehen, bezeichnete sie schlichtweg als „Schildbürgerstreich“ und erntente viel Kopfnicken - auch vom Sportdezernenten Andreas Bomheuer. Soll der neue Kunstrasen dem Wohnungsbau weichen? Der oberste Chef...

  • Essen-Ruhr
  • 23.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.