WOLFGANG SPIER

Beiträge zum Thema WOLFGANG SPIER

Kultur
WOLFGANG SPIER am 13.März 2010 im Theater in Wesel

Vater von "Ein verrücktes Paar" gestorben

Vor fast genau einem Jahr war dieser kleine, agile Mann, ein Theatermann der ersten Güte, noch Gast im Weseler Bühnenhaus. Dort stand er als Regisseur und in der Rolle des Dr. Juan G. Rodriguez den Schauspielern Anita Kupsch und Achim Wolff in der Komödie "Schöne Geschichten mit Mama und Papa" 89-jährig auf der Bühne zur Seite. Am 18. März starb der Vollblut-Mime im Alter 90 Jahren in Berlin und hinterläßt eine große Lücke in der Theaterlandschaft des Theater und der Komödie am Kurfürstendamm...

  • Wesel
  • 21.03.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.