JRK-Uedem sammelte mehr als 700 Tannenbäume

Die 40. Sammlung des Jungendrotkreuz wurde am letzten Samstag in Uedem erfolgreich durchgeführt. Viele aktuelle und auch ehemalige Helferinnen und Helfer nahmen an der Jubiläumssammlung teil. So auch die frühere JRK-Leiterin Nina Friedrich und ihr Nachfolger Alexander Haaken. Nach einem gemeinsamen Frühstück begann um 9 Uhr die Tannenbaumaktion. Mit vier Treckern und mehr als 25 Jugendrotkreuzlern nahm die Sammlung Fahrt auf. In Uedem, Keppeln und Uedemerbruch wurde an den Haustüren geklingelt oder die Tannenbäume lagen bereits griffbreit in den Vorgärten und an den Straßenrändern. Als gegen 17:00 Uhr die Tannenbaumaktion endete, kamen mehr 700 Bäume zusammen. „Allen Haushalten der Schustergemeinde danken wir für das Entegegenkommen und den freundlichen Empfang der jugendlichen Sammler“ erklärte Thorsten Hemmers, Pressereferent beim DRK-OV Uedem. Wessen Tannenbaum leider übersehen worden ist, der nimmt bitte Kontakt mit Michael Hunzelar auf. Der Erlös der Tannenbaumaktion ve rbleibt beim JRK-Uedem ist für die kommenden Jugendarbeit im DRK-Ortsverein Uedem bestimmt. Weitere Informationen stehen unter www.drk-uedem.de zur Verfügung.

Autor:

Thorsten Hemmers aus Uedem

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.