„Come on and sing“ - Ein perfekter Einstand der neuen Chorleiterin Tania Tigges

8Bilder

Donnerstag, 26. März 2015 I 20:00 Uhr

Eine richtige Begeisterung konnte man bereits in der ersten Chorstunde mit Tania Tigges bei den „Soul-Teens“ der Ev. Kirchengemeinde Unna-Massen am Dienstag spüren.

» Am Donnerstag gab sie ihren offiziellen Einstand beim Projektchor der Ev. Kirchengemeinde Massen „Come on and sing“. Auch Pfarrer Detlef Main, selbst Sänger in diesem Chor, hatte die Begeisterung mitgebracht.
Mit richtigem Schwung hat Tania Tigges die Chorarbeit mit den Sängerinnen - und nur wenigen Sängern - gestartet.

» Der erste Auftritt von „Come on and sing" (COAS) war im Jahr 2004. Komm und sing mit uns, so damals das Motto unter ehrenamtlicher Leitung von Sabine Eckelsbach. Heute gehören neues geistliches Liedgut, moderne Gospel und fetzige christliche Lieder zum Repertoire.

» „Come on and sing" gehört zum festen Bestandteil der SonnTakt- und Oase-Gottesdienste und wird dabei unterstützt durch den guten Sound der Band „Inside Adress".

Neue Sänger braucht der Chor
Die Betonung liegt hier auf „Sänger“. Als gemischter Chor freuen sie sich über jede neue Sängerin und jeden neuen Sänger. Allerdings ist männlicher Zuwachs besonders dringlich.

Also

Mutige Männer nach vorn, denn Singen macht glücklich!

Chorleiterin Tania Tigges
Sie hat die Nachfolge des Kirchenmusikers Sebastian Wewer übernommen, der als Kantor der Evangelischen Gemeinde nach Beckum gewechselt hat.
Tania Tigges arbeitet als Erzieherin und ist aus Bochum. Dort hat sie die Leitung einiger Chöre aufgegeben und ist nach Dortmund Wickede gezogen. Sie hat damit Zeit für diese Aufgabe in Unna-Massen und freut sich besonders darauf.

Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde Massen
»Evangelische Kirchengemeinde Massen

Fotos © Jürgen Thoms
29.03.15 17:10:13

Autor:

Jürgen Thoms aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.