Erstes Oldtimer-Treffen rund um das Haus am Kurpark

Glänzende Karossen fahren am 30. August beim Oldtimer-Treffen erstmals am Kurpark vor.
2Bilder
  • Glänzende Karossen fahren am 30. August beim Oldtimer-Treffen erstmals am Kurpark vor.
  • hochgeladen von Jens Ole Wilberg

Blitzender Chrom, aufpolierter Lack, gehegte und gepflegte Karosserien – das gibt es bald bei der Premiere des Oldtimer-Treffens am Haus am Kurpark zu bestaunen. Inhaber von historischen motorisierten Schmuckstücken auf zwei, drei und vier Rädern sind bereits jetzt gefragt: Ab nun können sie sich zum großen Showdown am 30. August anmelden.

Teilnehmen können alle, die einen Oldtimer oder Classic Car besitzen, der älter als 30 Jahre ist. Präsentiert werden die schicken Zeitzeugen auf Rädern an einer Flaniermeile entlang des Haus am Kurpark. „Die glamourösen Karossen sorgen ganz sicher für glänzende Augen bei den Autoliebhabern in Unna“, sagen die Organisatoren Hansi Nahen und Jens Ole Wilberg.

Glamouröse Karossen und glänzende Augen

Die Teilnehmer der historischen Autoshow gehen mit ihren motorisierten Schmuckstücken außerdem auf eine eineinhalbstündige Fahrt durch den Kreis Unna. Währenddessen müssen sich die Besucher überhaupt nicht langweilen. Es wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben. Und für die musikalische Unterhaltung sorgen die Streetkings. Sie fahren ganz stilecht mit einem legendären Oldtimer-Feuerwehrauto vor.

Weitere Infos für interessierte Oldtimer-Fans unter 02303-331335.

Glänzende Karossen fahren am 30. August beim Oldtimer-Treffen erstmals am Kurpark vor.
Die Organisatoren Hansi Nahen (re.) und Jens Ole Wilberg (Mitte) sowie Veranstaltungspartner Andreas Lüno (li.) vom Haus am Kurpark freuen sich auf die Premiere.
Autor:

Jens Ole Wilberg aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen