Neuer Rundgang durch den Kurpark

Hartmut Hoffmeister, Thomas Horschler, Werner Overwaul und Friedhelm Deifuß (v.l.) weih­ten den kulturhistorischen Rundgang durch den Kurpark ein.
  • Hartmut Hoffmeister, Thomas Horschler, Werner Overwaul und Friedhelm Deifuß (v.l.) weih­ten den kulturhistorischen Rundgang durch den Kurpark ein.
  • hochgeladen von Silke Dehnert

Anhand von zehn Schautafeln können sich die Besucher des Kurparks künftig über die Geschichte der Salzgewinnung, des früheren Kurbades Königsborn und über den Park informieren. Der Förderverein Kurpark Königsborn hat mit Unterstützung der Bürgerstiftung Unna, der Stiftung der Familie Schabsky und der Sparkasse einen kulturhistorischen Rundgang mit Infotafeln ermöglicht. Nach und nach werden die einzelnen Tafeln aufgestellt und markieren besondere Stationen der Unnaer Geschichte. Sie machen damit ein Stück Geschichte erlebbar, auch wenn viele der früheren Einrichtungen, die einst den ganzen Stolz des Kurparks markierten, heute nicht mehr existieren.

Autor:

Silke Dehnert aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.