Remix basteln im Beatcafé

In dem Ministudio dürfen sich die Teilnehmer ausprobieren und austoben. Vorkenntnisse sind nicht nötig.
2Bilder
  • In dem Ministudio dürfen sich die Teilnehmer ausprobieren und austoben. Vorkenntnisse sind nicht nötig.
  • Foto: Maike Brautmeier
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Wer hat Lust auf Musikbastelei und DJ-Themen? Rumkommen! Wer baut sogar schon Beats? Eigene Sachen unbedingt mitbringen!

Gemeinsam mit dem Ton e.V. lädt das Label Trust in Wax alle Interessierten am Freitag, 11. Oktober, von 19 bis 22 Uhr in die BeatBastelSchmiede im Spatz & Wal, Hertingerstraße 31, in Unna ein. Diesmal zeigen die Veranstalter live vor Ort, wie aus einem Song der Lokalband "Basic Error" durch den Beatmaker Atwashere ein Remix entstehen kann. Der Eintritt ist frei. 

Für das Beatcafé in der Heldenschmiede bauen die Veranstalter eine „BeatBox“ auf - ein kleines Ministudio, in dem sich die Teilnehmer ausprobieren und austoben dürfen: Turntables, Mixer, MPC-Sampler, Controller, Rechner mit Ableton. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Es soll ein offener Treff zum Schnuppern, Austauschen und Ausprobieren sein. Außerdem suchen die Macher weiterhin DJs, Beatmaker und Produzenten aus der Region, die Lust haben, ganz unterschiedliche Gitarrenbands aus dem Ton e.V.-Netzwerk zu remixen. 

Weitere Termine sind der 8. November und 20. Dezember 2019. Die BeatBastelSchmiede wird finanziell ermöglicht durch die allgemeine Projektmittelvergabe der LAG NW sowie durch das Kulturbüro Unna.

In dem Ministudio dürfen sich die Teilnehmer ausprobieren und austoben. Vorkenntnisse sind nicht nötig.
Diesmal zeigen die Veranstalter live vor Ort, wie aus einem Song der Lokalband "Basic Error" (Bild) durch den Beatmaker Atwashere ein Remix entstehen kann.
Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.