Jeden Abend glänzende Augen in der Buchenstraße
Weihnachtslichter erfreuen 28 Mietparteien

7Bilder

Eine Glühweinbude fehlt eigentlich noch, dann wäre ein  heimeliger Mini-Weihnachtsmarkt in der Buchenstraße 1 perfekt. Im Erdgeschoss des LEG-Mehrfamilienhauses schmückt Katharina Rösgen ihren Balkon und Fenster seit zehn Jahren im Weihnachtslook. Exklusiv für alle Hausbewohner hat sie eine besondere Überraschung.

Gemeinsam mit Ehemann Günther dekoriert Katharina Rösgen ihre Wohnung einschließlich Balkon sehr gerne, es ist ihr Hobby. Und sie hat selbst Freude an Blumen. Vor ihrem Balkon hat sie ein Blumenbeet angelegt, nachdem sie die LEG überzeugte, auch die Pflege zu übernehmen. Eigentlich ist es das ganze Jahr über bunt rund um die Erdgeschosswohnung von Katharina Rösgen. Vor Weihnachten holt sie Weihnachtsmann, Schlitten und Lichterketten hervor und schmückt den Balkon. Seit fast zehn Jahren erfreut der leuchtende Schmuck die Passanten.
Treppenhaus
Der geschmückte Balkon und die Fenster verleihen dem Haus einen vorweihnachtlichen Eindruck. Aber speziell für ihre Mitbewohner hat sich Katharina Rösgen etwas einfallen lassen. Vor ihrer Wohnungstür stellt sie einen Weihnachtsbaum auf, mit reichlich Kugeln und Lichtern sowie Kunstschnee, der auch die Krippe mit Heiligenfiguren darunter zart umhüllt. "Nicht nur die Kinder freuen sich. Für das Glänzen in den Augen lohnt es sich schon." Zwischen Hauseingang und Wohnungstür platziert, fällt der Christbaum jedem Bewohner und Besucher auf. Und manches Kind kniet sich erst einmal hin, um die Figuren zu bestaunen. Katharina Rösgen: "Wir haben ein tolles Verhältnis hier untereinander und das ist mein Beitrag dazu."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen