Piraten aus Hamm/Unna II wählen Martin Böckel zum Direktkandidaten

Werne. Die Piraten aus dem Wahlkreis Hamm/Unna II (Hamm, Lünen, Selm und Werne) haben am Dienstagabend Martin Böckel (im Bild links) als ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September aufgestellt. Mit 26 zu 3 Punkten setzte er sich bei der Wahl gegen den Mitbewerber Holger Horn aus Werne durch.

Der dreifache Familienvater Böckel arbeitet bei einem mittelständischen Unternehmen in Hamm als Netzwerkadministrator und ist seit dem Frühjahr 2012 Mitglied der Piratenpartei. Innerparteilich engagiert er sich seitdem kommunalpolitisch im Rahmen des Stammtisches und des Arbeitskreises Kommunalpolitik der Piratenpartei Hamm.

Seine politischen Schwerpunkte sind die Bildungspolitik sowie die politischen Kernthemen der Piratenpartei, Transparenz und Bürgerbeteiligung. „Mit unserer Forderung nach mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz treffen wir den Nerv der Zeit. Die Bevormundung durch die Politik muss ein Ende haben!“, so Martin Böckel im Anschluss an seine Nominierung.

Wiki-Profil von Martin Böckel

Autor:

Claus Palm aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.