Verkehrsgesellschaft der Kreis Unna GmbH

23Bilder

Die Mitglieder der Senioren-Union der CDU Unna trafen sich zu einer Unterrichtung über die VKU. Frau Gaby Freudenreich, Mitarbeiterin der VKU, unterrichtete die Teilnehmer über die Gegebenheiten des Nahverkehrs in einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Theorie erfolgte im Seniorentreff Fässchen und der praktische Teil in einem Linienbus.
Im theoretischen Teil wurde erst einmal über die Planung im öffentlichen Verkehr gesprochen; welche durch die Kreisverwaltung Unna und der Nutzerfrequenz bestimmt werden. Einrichtungen von Haltestellen, deren Kennzeichnungen und die unterschiedlichen Buslinienarten (S-, R-, C- und N-Busse, sowie Taxi Busse) wurden ebenfalls erläutert. Die Planung einer Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, das Lesen von Fahrplänen, ermitteln von Fahrpreisen und den Erwerb von Tickets, wurden vorgestellt. Auch die Möglichkeit einer App-Nutzung wurde erläutert.
Was tun, wenn der Bus voll oder – aus welchen Gründen auch immer – gar nicht erst kommt bzw. fährt. Den erstaunten Zuhörern wurden auch hier Lösungen aufgezeigt.
Die Einrichtung eines Linienbusses wurde im theoretischen Teil angesprochen und im praktischen Teil ausprobiert. Für Mitfahrer mit Handicap oder Behinderung ist die Einrichtung eines Linienbusses barrierefrei konzipiert. Im Bus wurde die Einrichtung mit den unterschiedlichen Haltestangen, Plätze für Rollatoren und Rollstühle, Bildschirme und Ruf-/Informationsknöpfe zum Fahrer, erläutert. Auch der Gebrauch eines Notfallhammers, das Öffnen der Türen über den Notfallschalter, das Ein- und Aussteigen mit Rollatoren und die Nutzung der eingebauten, ausklappbaren Rampe, wurden gezeigt und geübt.

Autor:

Franz Rottinger aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.