Umweltberatung der Verbraucherzentrale in Unna hat wieder geöffnet

Für weitere Informationen stehen Uta Wippermann - Wegener (r.) und Martina Bahde (l.) zur Verfügung.
  • Für weitere Informationen stehen Uta Wippermann - Wegener (r.) und Martina Bahde (l.) zur Verfügung.
  • Foto: Verbraucherzentrale Unna
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Ab Dienstag, 2. Juni, gibt es bei der Umweltberatung der Verbraucherzentrale wieder persönliche Beratungen nach Terminvereinbarung.

Lockdown hieß es seit Mitte März auch für die persönliche Umweltberatung der Verbraucherzentrale im Umweltberatungszentrum am Rathausplatz 21. Zwar haben die Bürgerinnen und Bürger den "Krisenmodus " mit ausschließlicher Beratung übers Telefon und die Online- Zugangswege gut und dankbar angenommen, aber gerade die viel genutzte Möglichkeit im Beratungszentrum Dinge abzugeben, konnte in den vergangenen Wochen nicht wahrgenommen werden.

Jetzt freut sich das Team der Beratungsstelle, Uta Wippermann-Wegener und Martina Bahde, auf Besucher in der Beratungsstelle. Korken, CDs, Batterien und ausrangierte Handys können während der Öffnungszeiten dienstags und freitags von 9.30 bis 13.30 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18 Uhr kontaktfrei in entsprechenden Sammelbehältern vor der Tür abgegeben werden.

Das Team der Umweltberatung freut sich, den Ratsuchenden wieder persönlich bei allen Fragen rund um die Themen Abfallentsorgung und - vermeidung, Schadstoffe im Haushalt,Trinkwasser und Fragen zu einem umweltfreundlichen und nachhaltigen Verhalten zur Seite stehen zu können. Eine Terminvereinbarung ist unter Tel. 02303/ 592505 erforderlich und Voraussetzung für ein persönliches Gespräch. "Wie andere Lebensbereiche werden wir schrittweise zu "neuer Normalität " zurückkehren" , erklärt Uta Wippermann-Wegener. Man sei gut vorbereitet und habe mit einem umfassenden Hygienekonzept die aktuell jeweils vorgeschriebenen Maßnahmen wie Abstandsregeln sowie Vorgaben zur Desinfektion oder Trennscheiben beim persönlichen Kontakt umgesetzt. Mit der Vergabe von Terminen sollen Besuche so getaktet werden, dass Kontakte zwischen Ratsuchenden vermieden werden. Parallel bietet die Beratungsstelle auch weiterhin telefonisch unter 02303/ 592505 und unter unna.umwelt@verbraucherzentrale.nrw kostenlose Erstberatungan, um Probleme direkt und schnell zu lösen.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen