„Bulldogs“ setzen Siegesserie fort

Unna. Für die Oberliga-Eishockey-Mannschaft des Königsborner JEC war die Begegnung mit dem Regionalligisten EHC Netphen keine besondere Herausforderung. Die Bulldogs gewannen klar mit 9:2.
In der ungewohnten Rolle des Favoriten scheint sich das Team von Trainer Daniel Galonska noch nicht zurecht zu finden und zeigte trotz des 8:1-Siegs eine schwache Leistung im Spiel gegen den Regionalligisten EJ Kassel 1b.
Nach vier Spielen und vier Siegen bleibt der JKEC mit 12 Punkten in der Pokalrunde, der Trostrunde der Oberliga, auf Platz eins. Damit hat das Team eine gute Ausgangslage, um den Klassenerhalt zu schaffen.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.