Gold und Bronze für die Jugend der Schwimm-Freunde Unna

Die weibliche A-Jugend mit den Schwimmerinnen (v.l.) Frieda Neuwerth, Anna Mehlhorn, Imke Lerch, Nina Darenberg und Luisa Müller.
2Bilder
  • Die weibliche A-Jugend mit den Schwimmerinnen (v.l.) Frieda Neuwerth, Anna Mehlhorn, Imke Lerch, Nina Darenberg und Luisa Müller.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Unna/Holzwickede

Wie aufregend und bis zum Schluss spannend ein Mannschafts-Wettbewerb sein kann, erfuhren beide A-Jugend-Teams der Schwimmfreunde Unna (SFU) beim Südwestfalen-Finale in Bochum.

Nach mehrjähriger Pause hatte Trainer Peter Hornig die Schwimmerinnen und Schwimmer der SFU wieder für diesen aus fünf Staffelrennen bestehenden Wettkampf gemeldet. Und das mit Erfolg. Nach Addition aller 4 x 100 m Staffelzeiten über Freistil, Brust, Rücken, Schmetterling und Lagen holte sich seine männliche A-Jugend sogar den Meistertitel.

Die gleichaltrigen Schwimmerinnen sicherten sich hinter Blau-Weiß Bochum und der SG Ruhr die Bronzemedaillen. Unabhängig von der Anzahl der Starts ist bei einem solchen Mehrkampf die Leistung jedes Einzelnen wichtig, um ein gutes Gesamtergebnis zu erreichen.

Die Mannschaftsaufstellungen

Thorben Grzanna, Marcel Karas, Nicklas-Ronny Köhler, Alexander Neuhaus, Tim Odenkirchen und der erstmals das SFU-Aufgebot verstärkende Kai Becker bildeten das männliche A-Jugend-Team. Von Beginn an lieferte sich das Sextett einen packenden Zweikampf mit der SG Ruhr.

Nach vier Klasserennen zuvor, konnten die Kreisstädter durch eine über sich hinauswachsende Lagenstaffel die Meisterschaft für sich entscheiden.
Auch die weibliche A-Jugend durfte mit ihrem Abschneiden durchaus zufrieden sein.
Hier kamen die Schwimmerinnen Nina Darenberg, Katja Berlitz, Imke Lerch, Anna Mehlhorn, Luisa Müller und Frieda Neuwerth zum Einsatz. Trotz des Fehlens von Viktoria Kienitz und Nina Friede schaffte man mit einer beachtlichen Gesamtleistung den Sprung auf Rang drei.

In den Staffeln wurden nachstehende Start- und Zwischenzeiten erzielt:

100 m Freistil:
Grzanna 0:55,06 - Neuhaus 0:55,24 - Odenkirchen 0:56,00 -
Becker 1:00,80 - Darenberg 1:05,57 - Mehlhorn 1:08,24 -
Müller 1:08,58 - Neuwerth 1:10,36 - Lerch 1:12,12 Minuten

100 m Brust:
Köhler 1:13,15 - Becker 1:14,49 - Grzanna 1:16,60 -
Karas 1:16,78 - Müller 1:20,60 - Darenberg 1:21,42 -
Mehlhorn 1 :27,65 - Gerlitz 1 :27,70 Minuten

100 m Rücken:
Neuhaus 1:03,32 - Odenkirchen 1:03,56 - Grzanna 1:09,84 -
Köhler 1:10,20 - Müller 1:15,60 - Mehlhorn 1:18,15 -
Darenberg 1:19,68 - Lerch 1:20,15 Minuten.

100 m Schmetterling:
Odenkirchen 1:00,22 - Grzanna 1:04,53 - Köhler 1;05f25 -
Becker 1:11,34 - Darenberg 1:12,59 - Müller 1:17,22 -
Mehlhorn 1:20,60 - Neuwerth 1:21,62 Minuten.

Die weibliche A-Jugend mit den Schwimmerinnen (v.l.) Frieda Neuwerth, Anna Mehlhorn, Imke Lerch, Nina Darenberg und Luisa Müller.
Die männliche A-Jugend mit den Schwimmern (v.l.) Nicklas-Ronny, Köhler Kai Becker, Thorben Grzanna, Tim Odenkirchen und Alexander Neuhaus.
Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.