Ladies fackeln Feuerwerk auf dem Kunstrasen ab

66Bilder

Der 10. DamenCup Winter 2013 bescherte den Verantwortlichen der SG Massen wieder einmal ein volles Haus und guten Fußball. Besonders taten sich dabei die 3 Regionaligisten SGS Essen U 23, Hallescher FC und Sportfr. Siegen hervor. Aber auch 1. FC Normamia Gmünd setzte Akzente. Mit deutlichen Siegen untermauerten sie ihren Anspruch auf den Titel. Im direkten Vergleich mit Siegen erkämpfte sich Gmünd ein 0:0, trotz Überlegenheit von Siegen. „Wir finden es ist ein cooles Turnier, wir möchten unter die ersten 16 gelangen und werden wiederkommen. Aber dann sollten die Sanis nicht nur Eisspray dabei haben, sondern richtiges Eis zum Kühlen“ so augenzwinkernd Sarah Frey. Klasse Vorstellungen lieferten der BSV Heeren sowie SV Berghofen 1 ab. Souverän dominierte der BSV seine Gruppe und scheiterte im Halbfinale nur denkbar knapp gegen SGS Essen 1. „Trotz 80 % Ballbesitz haben wir dort unsere 1. Turnierniederlage bezogen. Ich bin mit den gezeigten Leistungen zufrieden“, äußerte sich BSV-Coach Menne. Den Mädels von Hertha Zehlendorf dient der Cup als gute Vorbereitung auf die Rückrunde und sie wollen ohne Druck hier viel Spaß haben. Die weite Reise haben sie gern auf sich genommen und bei ihrem 2. Auftritt in Unna wollen sie so weit wie möglich kommen. Auch wenn nicht alle mit manchen Pfiffen der Schiedsrichter einverstanden waren, verlor keiner den Spaß und holte alles aus sich heraus. Es wurde getrickst, gegrätscht, gekämpft und auch geweint – derSpaß ging aber keinem verloren. Mit die weiteste Anreise hatte der Hallersche FC. Für Coach Nico Gierschner war es ein gelungenes Turnier mit einem tollen Modus. Die Mädels haben Spaß und es ist etwas Besonderes gegen Teams zu spielen, die nicht aus dem täglichen Umfeld stammen und auch die Spielstärken anderer Verbände zu erkennen. Ohne Niederlage landeten sie am Ende auf Platz 5. Jedes Team hatte 10 Spiele an beiden Turniertagen zu absolvieren und jeder bestritt bei den Platzierungsspielen quasi ihr eigenes Endspiel. Das Echte blieb den beiden Geheimfavoriten Sportfr. Siegen und SGS Essen U 23 vorbehalten. Wie die Feuerwehr legte Essen los und führte schnell 2:0. Aber der Champion aus Siegen gab nicht auf und erzielte 3 blitzsaubere, schön herausgespielte Treffer und verteidigte den Platz an der Sonne nach starker kämpferischer und spielerischer Leistung. „Nachdem wir unsere Vorgruppe im Griff hatten, brachte uns wieder Gmünd ein wenig aus dem Tritt und wir kamen erneut nicht über ein weiteres 0:0 hinaus. In 10 Spielen nur 2 Gegentore – wir haben guten Fußball gespielt und ich bin sehr zufrieden mit meiner Elf“, so Trainer Reiner Jakobs, dessen Elf unter großem Jubel von Bürgermeister Kolter geehrt wurde. BM Kolter fand viele lobende Worte für den Frauenfußball und konnte sich selbst von diesem spannendem Endspiel ein Bild machen. Einen phantastischen 4. Platz erreichte der BSV Heeren, Massen 1 landete auf dem 40., Massen 2 auf dem 47. und der VfK Weddinghofen kam über einen 45. Platz nicht hinaus. „Das Turnier ist reibungslos verlaufen, neue Aufgaben warten auf uns“, so ein zufriedener Turnierleiter Karsten Eibel.

Platzierungen:
1. Sportfr. Siegen
2. SGS Essen U 23 I
3. BSV Heeren
4. SuS Concordia Flaesheim
5. Hallescher FC
6. Fortuna Wuppertal
7. DJK Eintracht Dorstfeld
8. BSV GW Neukölln Berlin
9. SGS Essen U 23 II
10. SV Friedrichsfehn
11. 1. FC Normania Gmünd
12. SV Berghofen I
13. TSC Wellingsbüttel I
14. SV Hilden-Nord I
15. DJK SVE Heessen
16. SV Hilden-Nord II
17. BSV Brochterbeck I
18. RSV Meinerzhagen
19. SSV Buer 07/28
20. FC Marl I
21. SF Westfalia Hagen
22. Hertha 03 Zehlendorf
23. OSG Viktoria
24. FC BW Voerde
25. SG Herne 70
26. SV Titania Erkenschwick
27. SC Schmerlecke I
28. ASC Schöppingen
29. SV Berghofen II
30. GW Hausdülmen
31. FC Marl II
32. SSV Sohlbach-Buchen
33. TSC Wellingsbüttel II
34. SV Deilinghofen/Sundwig
35. SV BW Benhausen
36. TSV Ihmert
37. SC Arminia 07 Hamm
38. FC 26 Erkenschwick
39. SV Vestia Disteln
40. SG Massen I
41. SV Schmerlecke II
42. SG Gaste-Hasbergen/Atter
43. BSV Brochterbeck II
44. Grün WSeiß Müllingsen
45. VfK Weddinghofen
46. TuS Velen
47. SG Massen II
48. SuS Vehrte

Autor:

Michael Neumann aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.